Gästegoodie für ein Raffaello – gestaltet mit dem Envelope Punch Board

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch eine Box, in die ein Raffaello passt. Diese Box könnt ihr super als Gästegoodie, zum Beispiel zur Hochzeit, verwenden.  Ich habe sie mit dem Envelope Punch Board hergestellt. So sieht sie aus:

Ich finde, solche selbst gestalteten Boxen machen die Tischdekoration erst rund, oder?

Die Dekoration der Box habe ich mit dem neuen Stempelset „Graceful Garden“ von stampin up gestaltet. Hierbei habe ich die Konturen weiß embossed und dann die sich ergebenden Formen mit Hilfe des Blender Pens in Farngrün und Sommerbeere coloriert. Den Hintergrund habe ich dann ebenfalls mit dem Blender Pen in Puderrosa gestaltet.

Noch ein paar Glitzersteine drauf und fertig ist die Box. Sie wird übrigens mit zwei selbstklebenden Magneten verschlossen.

Gefällt euch die Box? Möchtet ihr wissen, wie sie gemacht wird? Dann seht euch das Video hierzu gerne an:

 

Die Maße der Box sind sehr einfach: Cardstock in den Maßen 14,7 cm * 14,7 cm. Die erste Falz mit dem Envelope Punch Board bei 4,5 cm ziehen, die zweite bei 9,8 cm.

Die Mattungen haben die Größe 5,5 cm * 4,9 cm und 5,1 cm * 4,5 cm.

Solltet ihr Fragen zum Beispiel zum Bezug der Materialien haben, schreibt mir einfach eine Mail. Ich helfe euch gerne.

Viel Spaß beim nachbasteln wünscht euch eure Doro aus Pulheim.

Kleine Wellnessartikel nett verpackt mit den Framelits Formen Holzkiste von stampin up

Hallo ihr Lieben,

 

heute zeige ich euch ein Projekt ohne Maße. Denn ich habe als kleines Präsent Wellnessartikel in einer Verpackung verpackt, die ich mit den Framelits Formen Holzkiste gefertigt habe. So sieht die Holzkiste aus:

Genutzt habe ich folgende Produkte von stampin up:

  • Framelits Formen Holzkiste
  • Designerpapier im Block Holzdekor
  • Stempelset Jahr voller Farben
  • Handstanze Abreißkante
  • Zellophantüten 15,2 cm * 20,3 cm

Hier noch mal ein Bild von nah:

 

Und hier könnt ihr sehen, wie ich die Holzkiste gestaltet habe. Diesmal nutze ich aber ein anderes Designerpapier:

 

Und hier ein paar Fotos:

 

Ist dieses Designerpapier Bunte Vielfalt nicht schön?

 

Und, gefällt euch diese Verpackung und das Video? Dann würde ich mich über ein „Gefällt mir“ hier und auf YouTube sehr freuen.

 

Wenn ihr die Produkte von stampin up! für eine solche Verpackung bestellen möchtet, dann schreibt mir doch einfach eine Mail. Ich kümmere mich dann um alles weitere.

Alles Liebe eure

Doro aus Pulheim

Global Design Project 085 | Colour Challenge

Hallo ihr Lieben,

Es ist wieder Challenge-Time und ich bin wie immer dabei.  Dieses Mal ist es wieder eine Colour Challenge.  Unsere Karte oder unser Projekt dürfen wir dieses Mal in den scheidenden In-Colours fertigen. Dh wir dürfen uns aus diesen Farben welche aussuchen. So sieht die Challenge aus:

Und ich dachte mir, warum nicht alt mit neu kombinieren.  Und so habe ich dann folgende Karte gestaltet:

Hier treffen die scheidenden In-Colours Minzmakrone, Melonensorbet und Taupe auf das neue Produktpaket Orientpalast von stampin up. 

Was mich an dem Produktpaket Orientpalast so fasziniert ist die Art und Weise, wie man damit spielen kann.  Ich finde die Blumen mit den aufgestellten Blättern sehr schön. Schaut mal:

Und von der Seite

Wie ihr seht habe ich die gestempelte und ausgestanzte Blume noch in Melonensorbet hinterlegt. So hat sie noch mehr Tiefe, finde ich. 


Auch die Punkte in Minzmakrone im Hintergrund habe ich dem Produktpaket entnommen. Als kleines Highlight habe ich die Blume mit einem Silberfaden hinterlegt und mit einer Perle geschmückt.  Übrigens habe ich diese Perlen noch mit einem 1/2″-Kreis in Melonensorbet hinterlegt. 

Den kleinen zierlichen Spruch habe ich in Taupe gestempelt.  Die Grundkarte ist übrigens auch in Taupe.  

Ich finde, auch wenn das Produktpaket Orientpalast heißt, muss man damit keine orientalischen Karten gestalten. Oder findet ihr diese Karte orientalisch? Man kann es, muss es aber nicht. Das finde ich faszinierend.

Gefällt euch diese Karte? Dann würde ich mich über ein Kommentar sehr freuen. 

Alles liebe eure Doro aus Pulheim 

Pizzaschachtel als Muttertagsgeschenk – gestaltet mit Produkten von stampin up

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch eine Pizzaschachtel, die ich als Geschenkverpackung für Muttertag dekoriert habe. Hierfür habe ich folgende Produkte von stampin up genutzt:

  • Cardstock in Saharasand und Kirschblüte
  • Das Designerpapier Zum Verlieben aus dem Frühjahr / Sommerkatalog. Dieses steht auf der Auslaufliste und ist nur noch kurze Zeit zu kaufen, sofern noch Vorrat vorhanden ist.
  • Glitzerkarton aus Kirschblüte
  • Die Thinlits Formen Grüße voller Sonnenschein
  • Das Stempelset Gartengrüße, das man im Rahmen der Sale-A-Bration gratis erhalten konnte
  • Die Holzaccessoires und Straßsteinchen.

Und so sieht meine Pizzaschachtel aus:

Ich finde dieses Designerpapier einfach wunderschön. Es hat so sanfte Farben. Toll! Und ihr?

 

 

Die Pizzaschachtel hat die Maße 12.0 cm * 10,5 cm * 3,5 cm. Das heißt ihr braucht einen 12″ Bogen als Grundlage. Diesen schneidet ihr euch auf ein Maß 21 cm * 30,5 cm. Nun falzt ihr die kurze Seite von beiden Seiten bei 1 cm und bei 4,5 cm. Die lange Seite falzt ihr bei 3,5 cm, 14 cm, 17,5 cm und 28 cm.

Alles weitere könnt ihr hier sehen:

 

Wie ihr seht, ist es ganz einfach, eine Pizzaschachtel selbst zu gestalten.

Und, hat euch die Anleitung gefallen? Dann würde ich mich über ein Kommentar und einen Daumen hoch bei YouTube sehr freuen.

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim

Dekorierter Bilderrahmen als Geschenk zum Muttertag – gestaltet mit Produkten von stampin up

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch eine Geschenkidee zum Muttertag zeigen. Nett dekorierte Bilderahmen. Genutzt habe ich hierfür Bilderrahmen, die ich bei Amazon bestellt haben. Es sind 3d-Bilderrahmen. Das hier enthaltene Passpartout habe ich mit Produkten von stampin up aufgehübscht. Schaut selbst:

Genutzt habe ich hierfür folgende Produkte von stampin up:

  • Stempelset „Grüße voller Sonnenschein“ und die hierzu passenden Thinlits Formen
  • das Produktepaket „Osterkörbchen“
  • das Stempelset Gourgeous Grunge
  • die Aquarellstifte
  • den Blender Stift
  • die Handstanze dekoratives Etikett
  • Straßsteinchen
  • den Wink of Stella klar

Hier noch ein paar Nahaufnahmen:

 

 

Und wie ich dieses Dekor gestaltet habe:

 

könnt ihr hier sehen:

 

Genutzt habe ich hierfür folgendes:

  • das Produktpaket L(i)belleien
  • die Thinlits Formen Liebe zum Detail
  • das Glitzerpapier in Zarte Pflaume aus der Sale-A-Bration
  • Cardstock in Kirschblüte
  • Stempelfarbe in Olivgrün

Gefällt euch diese Idee? Dann würde ich mich über einen Daumen hoch auf YouTube oder hier sehr freuen. Viel Spaß beim nachbasteln

eure Doro aus Pulheim

 

 

kleines schnelles Gästegoodie aus dem Designerpapier Sukulentengarten

Hallo ihr Lieben,

 

meine Freundin benötigt ein wirklich schnelles und einfaches Gästegoodie für ein Frühlingsfest, dass man auch kurzfristig in größeren Mengen erstellen kann. Verpackt werden soll wiederum eine Mini-Ritter-Sport-Schokolade. So sieht meine Idee hierfür aus:

 

 

Genutzt habe ich folgende Produkte von stampin up:

  • das Designerpapier Sukulentengarten aus dem Frühjahr / Sommerkatalog 2017. Dieses Designerpapier könnt ihr in den letzten 8 Tagen der Sale-A-Bration als Gratisprodukt bei einem Einkauf ab 60 Euro Bestellwert erhalten. Ist das nicht toll?
  • das Stempelset „Zum Nachwuchs“,
  • Cardstock in Flüsterweiß,
  • Stempelfarbe Calypso,
  • Lack Akzente in Zarte Pflaume,
  • Rüschenband in Zarte Pflaume und Band in Gold,
  • goldene Klemme,
  • das doppelseitige Klebeband,
  • den Tacker von stampin up.

Und hier könnt ihr sehen, wie ich das Goodie gemacht habe:

 

Viel Spaß beim nachbasteln.

 

Eure Doro aus Pulheim

Global Design Project 078 | Sketch Challenge

Hallo ihr Lieben,

Es ist wieder Challenge-Time und ich bin wie immer mit dabei.  Dieses Mal dürfen wir uns wieder durch einen Sketch inspierien lassen.  So sieht der Sketch aus:

Und diese Karte habe ich gestaltet:

Die Karte ist farblich in Zarte Pflaume und Calypso gehalten, eine für mich ungewöhnliche Farbkombination, die aber richtig gut harmoniert, finde ich. 

Zur Gestaltung habe ich ein Produktpaket „Anmutige Anhänger“ aus dem Frühjahr- Sommerkatalog 2017 genutzt. Natürlich habe ich den Anhänger mit Glitzerkarton in weiß hinterlegt und die ausgestanzten Schmetterlinge habe ich in Zarte Pflaume mit dem Fingerschwamm eingefärbt. Die Schmetterlinge dürfen doch nicht ungenutzt bleiben.

In den unteren Bereich der Karte habe ich zwei Streifen vom Designerpapier Sukkolentengarten geklebt. Zusätzlich habe ich das silberne Band aus der Sale-A-Bration 2017 genutzt und so den Übergang zwischen den beiden Streifen verdeckt.

Zur Abrundung noch ein paar Brillantakzente weiß, die ich in meiner Bastelkiste entdeckt habe und nun endlich nutze. Ich hatte sie mir für ein Projekt bestellt und dann irgendwie „verkramt“ und dann einfach vergessen.  Kennt ihr das auch?

Und, gefällt euch diese Karte? Dann würde ich mich über ein Kommentar sehr freuen. 

Alles liebe eure Doro aus Pulheim