Einladung zur Kommunion: das Kreuz mit aktuellen Stempelsets von stampin up

Hallo, ich wurde gefragt folgendes zu  diesem Video

per Mail gefragt: „Mit welchen aktuellen  Sets von stampin up kann ich das Kreuz machen, da es das Stempelset Alles Palette von stampin up leider nicht mehr gibt.“

Hier zeige ich euch die Antwort:

Einladung zur Kommunion: Motiv Kreuz

Ich habe folgende Sets von stampin up herausgesucht:

Einfach einladend
Am Ufer
Kunst mit Herz
Artisan Textures

Als Stempelfarbe habe ich

Babyblau
Aquamarin
Marineblau

für die Jungskarte

und für die Mädchenkarte

Kirschblüte
Flieder
Rokokorosa

genutzt. „Einladung“ habe ich in Gold gestempelt. Schöner wäre es, den Schriftzug in Gold zu embossen. Mir fehlt aber das goldene Pulver.

Für die Jungskarte habe ich noch die Handstanze Kreis 3/4″ und Kreis 1″ genutzt. Die Mädels haben Glitzersteine in Champagner als zusätzliche Deko erhalten.

Hier könnt ihr sehen, mit welchen konkreten Stempelsets ich die beiden möglichen Varianten gefertigt habe:

Nun viel Spaß beim mit- und nachbasteln wünscht euch Doro aus Pulheim

Glückwunschkarte Mohnblüten – Painted Poppies

Hallo ihr Lieben,

Es ist soweit: das Stempelset Painted Poppies von stampin up ist bei mir eingetroffen und natürlich habe ich es sofort genutzt. Und wenn ich ehrlich bin: die ersten Versuche haben mir gar nicht gefallen.

Aber ich lasse mich ja nicht abschrecken. Da ich eine Geburtstagskarte für eine Bastelfreundin benötigte, setzte ich mich wieder an den Tisch. Und das ist entstanden:

Mohnblüten – Painted Poppies

Wie ihr seht, habe ich neben dem Stempelset und den dazu passenden Framelits auch das Designerpapier Mohnblütenzauber und die Akzente Mohnblütenzauber genutzt.

Beim Designerpapier habe ich die „ruhige“ Rückseite in Blutorange als Hintergrund ausgesucht. Die Farbe knallt, oder? Die Pailletten sind aus den Pailletten Mohnblütenzauber.

Die Bordüre findet ihr in den Akzenten Mohnblütenzauber

Und hier noch mal die Mohnblüten von nah

Den Spruch habe ich aus dem Sale-A-Bration Set Zum Geburtstag für dich. Dieses könnt ihr euch bei einem Einkauf von 60 Euro gratis dazu bestellen.

Die Mohnblüten habe ich übrigens in Blutorange gestempelt. Eine wahre Farbexplosion. Zum Abschluss habe ich die Mitte der Mohnblüten noch mit dem Wink of Stella klar beglitzert.

Könnt ihr das erahnen?

Ich hoffe, euch gefällt die Karte. Wenn ich euch jetzt neugierig auf das Set gemacht habe, schreibt mich gerne per Mail an. Dann habt ihr es bald auch auf eurem Basteltisch und könnt damit spielen.

Weihnachtskarte „Sternenglanz“

Hallo ihr Lieben,

Heute zeige ich euch meine erste Weihnachtskarte in diesem Jahr. Ich habe zwar schon welche gebastelt. Aber die habe ich euch nicht gezeigt. Hier nun meine Karte mit dem Produktpaket Sternenglanz von stampin up:

Zusätzlich habe ich einen Reststreifen des Besonderen Designerpapiers Im schönen Glanz genutzt. Wie ich die Karte gemacht habe, könnt ihr im Video verfolgen. Viel Spaß dabei.

https://youtu.be/gw4ioe1zJRc

Eure Doro

Global Design Project 116 | CASE the Designer

Hallo ihr Lieben,

Wie jede Woche ist Challenge Time und natürlich bin ich wieder dabei. Dieses mal dürfen wir wieder einen Case zur Inspiration nutzen. So sieht der Case aus:

Und diese Weihnachtskarte habe ich gestaltet:

Hierfür habe ich Schätze hervor gekramt, die ihr im aktuellen Jahreskatalog findet. Genutzt habe ich folgende Produkte von stampin up:

  • Das Stempelset Glockenläuten nebst passender Handstanze
  • Die Thinlits Formen Tannen und Zapfen
  • Die Framelits Formen Bunter Bannermix
  • Das Designerpapier Vorfreude
  • Folie in Kupfer
  • Cardstock in Savanne, Gartengrün und Chili
  • Stempelfarbe in Chili
  • Embossing Pulver in Kupfer
  • Den Wink of Stella klar

Zunächst habe ich die Tannen und Zweige sowohl in Gartengrün als auch in Kupfer ausgestanzt. Diese habe ich alle mit Gluedots auf den Cardstock in Flüsterweiß geklebt. 

Die Glocke habe ich in Chili gestempelt und mit der passenden Handstanze ausgestanzt.  Diese habe ich mit Dimensionals auf die Zweige geklebt. Eine Glocke ohne Schleife gibt es nicht. Deshalb habe ich noch eine Schleife in Chili mit der entsprechenden Stanzform aus den Thinlits Formen Tannen und Zapfen ausgestanzt, mit einer Perle versehen, mit einem Gluedot befestigt und mit dem Wink of Stella klar beglitzert. 

Den Spruch habe ich in Kupfer embossed, mit der passenden Stanzform aus dem Bunten Bannermix ausgestanzt und mit Dimensionals befestigt. 

Als letzten Arbeitsschritt habe ich mit dem Wink of Stella klar viele kleine Spritzer auf der gesamten Karte verteilt. So schimmert die gesamte Karte ganz leicht, obwohl ich kein Seidenglanz genutzt habe. Ich habe versucht, den Effekt einzufangen.  Könnt ihr es sehen?

Gefällt euch diese selbst gestaltete Karte? Dann würde ich mich über ein Kommentar sehr freuen. 

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim 

Glückwunschkarte zum Geburtstag mit den neuen Produkten aus der Serie Orientpalast von stampin up – gar nicht orientalisch

Hallo ihr Lieben,

Eine liebe Freundin hat Geburtstag und sie ist genau so stempelverrückt wie ich.  Da muss natürlich eine besondere, selbst gestaltete Karte her. Und was liegt da nahe: klar, eine Karte in den neuen In-Colours von stampin up. Außerdem habe ich schon das neue Besondere Designerpapier Orientpalast, das natürlich drei der neuen In-Colours nutzt. Und so sieht die Karte aus:

Für diese Karte habe ich folgende Produkte von stampin up genutzt:

  • Die neuen In-Colours Feige, Meeresgrün und Limette und zwar Cardstock in Feige und Meeresgrün sowie die Stempelfarbe Feige
  • Das Besondere Designerpapier Orientpalast und Glitzerkarton in weiß 
  • Die Thinlits Formen Schmetterling 
  • Die Framelits Formen Stickereien 
  • Die Handstanze Dreierlei Blüten 
  • Ein paar Strasssteinchen 

Meine Freundin liebt Schmetterlinge und deshalb war mir klar, die Karte wird trotz des Besonderen Designerpapiers Orientpalast nicht orientalisch.  Das hätte ihr auch nicht gefallen.  Also habe ich meine geliebten Thinlits Formen Schmetterling herausgeholt und den Filigranen in weiß ausgestanzt.  Die Ausstanzung habe ich dann noch mal mit den Framelits Formen Stickereien ausgestanzt.  Diesen Kreis habe ich dann noch mal in Cardstock Feige ausgestanzt und damit den weißen hinterlegt. Nun habe ich nur noch den Filigranen Schmetterling wieder in die Ausstanzung eingepasst und fertig war mein Hauptmotiv. 

Das Designerpapier habe ich mir schräg zugeschnitten und in die linke untere Ecke geklebt. Den fertigen Kreis habe ich dann mit Dimensonals auf dem Designerpapier befestigt. 

Passend zum Schmetterling habe ich noch drei kleine Blüten mit der Handstanze Dreierlei Blüten ausgestanzt und auf der Karte verteilt. Zwei davon auf den eben gestalteten Kreis. Dann habe ich sowohl den Hintergrund des Schmetterlings als auch den Schmetterling selbst mit dem Wink of Stella klar beglitzert.  Könnt ihr das sehen?


Und natürlich darf der Glückwunsch nicht fehlen. Ich habe mich für den kleinen Spruch „Alles Gute zum Geburtstag “ aus dem Stempelset Besondere Wünsche entschieden und ihn in Feige gestempelt.  Eine tolle Farben, finde ich. 

Und, gefällt euch diese Karte? Dann würde ich mich über ein Kommentar sehr freuen. 

Die Produkte des Produktpaketes Orientpalast könnt ihr übrigens im Mai bereits vor dem Start des neuen Jahreskatalogs 2017-2018 bestellen.  Schreibt mir einfach eine Mail.  Ich helfe euch gerne weiter. 

Alles liebe eure Doro