Weihnachtliche Explosionsbox mit den Stempelsets Tanne und Karos und Frostige Grüße von stampin up

Hallo,

Ich wurde gebeten, ein Anleitungsvideo für eine Explosionsbox zu machen. Und wenn man mich bittet, dann werde ich tätig. So sieht die Explosionsbox aus:

1. Der Deckel:

2. Die Innendeko:

3. Und der Deckel von innen:

Und hier zwei Videos. Ein Video wäre zu lang geworden:

Hier die Maße:

1. Grundbox:

  • Cardstock 21 cm * 21 cm auf allen Seiten bei 7 cm falten
  • Erste Mattung: 6,6 cm * 6,6 cm
  • DSP: 6,2 cm * 6,2 cm

2. Deckel:

  • Cardstock 11,3 cm * 11,3 cm auf allen Seiten bei 2 cm falten
  • Erste Mattung 6,6 cm * 6,6 cm
  • DSP 6,2 cm * 6,2 cm

Innendeko:

Rahmen: Cardstock 1,5 cm * 23 cm/24 cm, falzen bei 5,5 cm, 11 cm, 16,5 cm, 22 cm danach bei 23 cm oder 24 cm abschneiden.

Stege: Cardstock 1,5 cm * 7,5 cm, lange Seite von beiden Seiten bei 1 cm falzen

Briefumschlag: DSP 8,2 cm * 8,2 cm, erste Falz bei 4,1 cm.

Erste Mattung 6,6 cm * 6,6 cm

DSP 6,2 cm * 6,2 cm

Ich hoffe, die Idee und das Video gefällt euch. Über ein „Gefällt mir“ auf YouTube würde ich mich sehr freuen. Wenn ihr das Video sogar kommentiert, könnt ihr diese Explosionsbox als Dank für über 1.600 Abonnenten, gewinnen. Also viel Glück bei diesem Gewinnspiel!

Alles liebe eure Doro aus Pulheim

Kleine Strandtasche mit dem DSP Blütenfeuerwerk

Hallo ihr Lieben,

Ich würde gebeten, mal eine Verpackung mit dem Designerpapier Blütenfeuerwerk zu gestalten. Das habe ich natürlich gemacht. Ich habe drei Arten gebastelt und in einer Whatsapp-Gruppe zur Wahl gestellt. Diese hat den ersten Platz gemacht:

Eine kleine Tasche, die ganz spontan entstanden ist.

Zur Dekoration habe ich noch die kleinen neuen Ity Bity Blüten Stanzen und die passenden Lackakzente genutzt:

Noch ein Tak dran – gestaltet mit dem Produktpaket Kreativkiste – und fertig ist die kleine Verpackung

Wie ich die Tasche gemacht habe, könnt ihr euch hier

anschauen.

Für die Breite der Tasche benötigt ihr ein Stück DSP in den Maßen 20 cm * gewünschte Höhe. Bei der Höhe müsst ihr für den Boden 2,5 cm und Für den Umschlag oben 3 cm berechnen.

Die Seite für die Breite fläzt ihr bei 7 cm/ 9,5 cm/ 16,5 / 19 cm.

Ich hoffe, die Tasche gefällt euch.

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim

Eine frühlingshafte Sternenbox

Hallo ihr Lieben,

Ich mag Sternenboxen und dachte mir, warum machst du die immer nur zu Weihnachten? Und so bin ich auf die Idee gekommen, eine frühlingshafte Sternenbox zu werkeln. So sieht sie aus:

Glücklicherweise war meine erste Bestellung aus dem Frühjahr-/Sommerkataloge von stampin up schon da. Und so konnte ich einen Fehler mit den Miniblumen, die ich mit den neuen Ity Bity Stanzen gemacht habe, verdecken. Ich hatte nämlich die Löcher für die Kordel von falsch gestanzt. Und so hab ich einfach oben einen Blütenrand gemacht:

Die Box selbst ist aus Flamingorot. In Kombination mit Amytist und Grüner Apfel gefällt mir die Farbe richtig gut.

Das Designerpapier habe ich mit dem Stempelset Eisblüten in den Farben Amytist und Grüner Apfel selbst hergestellt.

Den Anhänger habe ich mit den Stanzen „Besticktes Etikett“ und einem Oval aus den Stickmustern gestaltet. Der Spruch ist aus dem Set Frühlingsfreuden.

Und gefällt euch die Box?

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim

Und noch eine Fotoexplosionsbox

Hallo ihr Lieben,

Heute zeige ich euch meine zweite Variante der Fotoexplosionsbox. Eigentlich möchte ich ein Video hierzu drehen, ich weiß aber nicht, ob ich die Zeit haben werde. Mal sehen.

Dieses Mal ist die Box zum ersten Geburtstag eines Mädchens und ich durfte Mädchenfarben nutzen.

Als Stempelset haben die Eltern das Set „Love You Lots“ ausgewählt. So sehen die Designs aus:

Außen

Und hier der Deckel

Und nun innen (Zwischenstand)

Im einzelnen

Und die Bereiche für die Fotos

Die kleine Innenbox

Auch bei diesem Projekt habe ich alte und neue Produkte von stampin up genutzt.

Puderrosa gefällt mir zum Beispiel als Farbe besser als Zartrosa. Wie seht ihr das?

Ich hoffe, die Eltern haben Freude an dieser Box!

Habt ihr eigentlich Interesse an einem Video?

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim

Explosionsbox mal typisch männlich: wenn der Mann sich Geld wünscht

Hallo ihr Lieben,

Heute zeige ich euch eine weitere Explosionsbox. Ich habe sie für einen Mann gefertigt, der zum Abschied in den Ruhestand ein Geldgeschenk von den Kollegen erhalten wird. Also habe ich auf das neue Stempelset „Gruß nach Maß“ nebst passender Handstanze zurück gegriffen.

So sieht die Box von der Seite aus:

Und so von oben:

Und jetzt innen:

Die Box selbst habe ich in Savanne gemacht. Als erste Mattung habe ich Limette genommen und mich dann für das Designerpapier im Block Holzdekor entschieden. Gestempelt habe ich in Espresso.

Natürlich gibt es auch die passende Karte. So sieht sie aus:

Die Metallsterne sind übrigens vom letzten Jahr und mussten endlich weg 😁.

Gefällt euch dieses Set? Benötigt ihr die Materialien? Dann schreibt mir einfach eine Mail. Ich helfe euch gerne.

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim

Verpackung für Lindt-Praliné – gestaltet mit Produkten von stampin up

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch eine Verpackung für Lindt-Pralinés der mittleren quadratischen Größe. Dieses mal ist es keine Banderole, sondern eine „Schubverpackung“. Ich weiß nicht, wie ich diese Art der Verpackung besser beschreiben soll. Deshalb lass ich besser Bilder sprechen. So sieht die Verpackung im geschlossenen Zustand aus:

Und so geöffnet:

 

Und hier die unterschiedliche Dekoration:

Für die erste Verpackung habe ich Espresso und Glutrot kombiniert und aus dem Stempelset „Von großer Bedeutung“ von stampin up ein „Vielen Dank“ aufgestempelt. Ergänzt habe ich die Dekoration mit zwei Herzen in Espresso, die ich mit einem Thinlits aus den Thinlits Formen „Geschmückte Stiefel“ ausgestanzt habe, und ein paar Glitzersteinen:

 

Damit der Spruch nicht so alleine auf der Verpackung ist, habe ich noch Organzaband in Flüsterweiß (leider nicht mehr erhältlich) um die Verpackung gebunden und eine nette Schleife gemacht:

 

Für die zweite Verpackung habe ich mich für Savanne, kombiniert mit Meeresgrün und Sommerbeere entschieden. Das Designerpapier ist aus dem Jahreskatalog und heißt Gänseblümchen. Die Dekoration habe ich mit dem Produktpaket „Gänseblümchen“ und dem Schmetterling aus den Thinlits Formen Schmetterling von stampin up gestaltet. Das Band ist das neue Band in Sommerbeere. So sieht sie aus:

 

Ihr braucht für diese Verpackung jeweils 1 DINA4-Blatt Cardstock für den unteren Teil und ein 30,5cm * 30,5cm-Blatt Designerpapier für den oberen Teil.

Beide Blätter werden zunächst in der Mitte halbiert und dann wie folgt zugeschnitten:

  1. Cardstock:  A: 25,6 cm (25,5cm) * 10,5 cm // B: 19,6 cm (19,5 cm) * 10,5 cm
  2. DSP: A: 25,8 cm (25,7 cm) * 6 inch // B: 19,8 cm (19,7 cm) * 6 inch

Wenn ihr etwas weniger „Luft“ für die Verpackung haben wollt, könnt ihr alles auf „..,5“ zuschneiden. Das geht auch und ist dann etwas einfacher zu handhaben.

Dann falzt ihr wie folgt:

  1. Cardstock: A: kurze Seite falzen bei 3 cm / lange Seite falzen bei 4 cm von beiden Seiten // B: kurze Seite falzen bei 3 cm / lange Seite falzen bei 1 cm von beiden Seiten
  2. DSP: A: kurze Seite falzen bei 3 cm / lange Seite falzen bei 4 cm von beiden Seiten // B: kurze Seite falzen bei 3 cm / lange Seite falzen bei 1 cm von beiden Seiten

Nun wird zusammen geklebt und dekoriert.

Wie ihr das macht, seht ihr hier:

 

Und, gefällt euch das Video? Dann würde ich mich über ein Kommentar sehr freuen.

Alles Liebe eure

Doro aus Pulheim

Gästegoodie für ein Raffaello – gestaltet mit dem Envelope Punch Board

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch eine Box, in die ein Raffaello passt. Diese Box könnt ihr super als Gästegoodie, zum Beispiel zur Hochzeit, verwenden.  Ich habe sie mit dem Envelope Punch Board hergestellt. So sieht sie aus:

Ich finde, solche selbst gestalteten Boxen machen die Tischdekoration erst rund, oder?

Die Dekoration der Box habe ich mit dem neuen Stempelset „Graceful Garden“ von stampin up gestaltet. Hierbei habe ich die Konturen weiß embossed und dann die sich ergebenden Formen mit Hilfe des Blender Pens in Farngrün und Sommerbeere coloriert. Den Hintergrund habe ich dann ebenfalls mit dem Blender Pen in Puderrosa gestaltet.

Noch ein paar Glitzersteine drauf und fertig ist die Box. Sie wird übrigens mit zwei selbstklebenden Magneten verschlossen.

Gefällt euch die Box? Möchtet ihr wissen, wie sie gemacht wird? Dann seht euch das Video hierzu gerne an:

 

Die Maße der Box sind sehr einfach: Cardstock in den Maßen 14,7 cm * 14,7 cm. Die erste Falz mit dem Envelope Punch Board bei 4,5 cm ziehen, die zweite bei 9,8 cm.

Die Mattungen haben die Größe 5,5 cm * 4,9 cm und 5,1 cm * 4,5 cm.

Solltet ihr Fragen zum Beispiel zum Bezug der Materialien haben, schreibt mir einfach eine Mail. Ich helfe euch gerne.

Viel Spaß beim nachbasteln wünscht euch eure Doro aus Pulheim.