Global Design Project 079 | Theme Challenge

Hallo ihr Lieben,

Es ist wieder Challenge-Time und ich bin wie immer mit dabei. Dieses Mal ist es eine Themen- Challenge.  Es geht um das Thema „Funpark“. So sieht das Thema aus:

Bisher habe ich zu diesem Thema keine Stempelsets oder Thinlits Formen.  Aber ich habe mir das Designerpapier im Block Cupcakes und Karussells bestellt und vorrätig. Das hat mich gerettet. Hier die Karte, die ich gestaltet habe:

Ich habe mich für die Karussels in Safrangelb auf Bermudablau entschieden. Für den Spruch habe ich das Stempelset „Geburtstagshurra“ von stampin up aus dem Frühjahr/ Sommerkatalog 2017 genutzt. Passend zum Designerpapier habe ich die erste Mattung in Safrangelb gestaltet und in Calypso gestempelt. Die erste Mattung habe ich dieses mal recht groß gehalten und nur einen minimalen Rand gelassen. 

Den Spruch habe ich mit der Hand zurecht geschnitten und mit Silberfaden unterlegt. 

Noch ein paar Strasssteinchen und eine Lackackzent in Safrangelb.

Sind die Karussells in Safrangelb nicht schön? Das Designerpapier ist wirklich wunderschön.  Ich kann es euch nur warm empfehlen. Wie ihr seht, könnt ihr mit diesem Designerpapier ganz einfach eine schnelle Karte selbst gestalten. 

Gefällt euch die Karte? Dann würde ich mich über ein Kommentar sehr freuen!

Alles liebe eure Doro aus Pulheim 

Advertisements

Karte mit dem Stempelset „Worte wie gemalt “ von stampin up 

Hallo ihr Lieben,

Heute zeige ich euch eine schnelle Karte, die ihr wirklich spontan innerhalb weniger Minuten gezaubert habt. So sieht sie aus:

Von stampin up habe ich für diese Karte folgende Produkte genutzt:

  • Das Stempelset „Worte wie gemalt“, dass ihr im Rahmen der Sale-A-Bration gratis ab einem Einkaufswert von 60 Euro erhalten könnt;
  • Das Stempelset „Bannerweise Grüße „;
  • Die Stempelfarben Pfirsich pur und Melonensorbet;
  • Cardstock Savanne, Melonensorbet und Flüsterweiß;
  • Die Handstanze klassisches Etikett;
  • Den Wink of Stella Gold;
  • Lackackzente in Pfirsich pur;
  • Brillantakzente weiß 

Den Stempel „Geburtstagskind“ findet ihr im Stempelset „Bannerweise Grüße“. Den großen Stempel „Hurra“ habe ich dem Stempelset „Worte wie gemalt“ entnommen. Dieses Stempelset könntet ihr euch zum Beispiel im Rahmen der Sale-A-Bration aussuchen, wenn ihr alle von mir für diese Karte verwendeten Produkte kauft.

Möchtet ihr diese Karte selbst gestalten? Habt ihr Interesse an diesem Material? Dann schreibt mir einfach eine Mail. Ich helfe euch gerne und unkompliziert. 

Ich wünsche euch noch viel Spaß beim nachbasteln. 

Alles liebe eure Doro aus Pulheim 

Vier Weihnachtskarten auf einen Schlag

Hallo ihr Lieben,

Heute zeige ich euch vier Weihnachtskarten, deren „Grundgerüst“ erstens identisch und zweitens sozusagen in einem Arbeitsschritt entstanden ist. So sehen die Karten aus:

Wie ihr seht , habe ich für alle Karten nur das Stempelset „Tannenzauber“ von  stampin up gewählt. Allen gemeinsam sind die Tannenzweige, die ich in Gartengrün bzw. Olivgrün gestempelt habe. Ihr wundert euch, warum ich in der Überschrift „vier auf einen Schlag“ geschrieben habe? Das liegt daran, dass ich die Zweige auf alle vier Karten in einem Arbeitsschritt aufgebracht habe. Und zwar so:

Ich habe mir die vier Mattungen , die ich aus meinem Cardstock DINA 4 in Flüsterweiß geschnitten habe, wieder nebeneinander gelegt und darauf die Zweige gestempelt. Dabei habe ich die Grenzen der Mattungen „missachtet „. So entstand die Anordnung der Zweige 

Nachdem ich damit fertig war , konnte ich die einzelne Mattung nun individuell dekorieren . Und dabei habe ich mich ausgetobt . Dabei habe ichvsowohl Gwsraltungen vorgenommen, die schnell umzusetzen sind, aber auch etwas aufwendigere. Hier nun die vier Varianten in der Nahaufnahme:

Variante 1 – eine schnelle Variante 

Variante 2 – etwas aufwendiger. Ihr stempelt zum Beispiel die Tannenzapfen in drei Schritten, stanzt die Schleife mit den Framelits Formen „Tannen und Zapfen“ aus und Sterne in beliebiger Größe . 

Variante 3 – wieder eine schnelle Variante 

Variante 4 – aufwendiger, da hier die Tannenzapfen ausgestanzt werden müssen

Ihr seht, das Stempelset „Tannenzauber“ eignet sich hervorragend dazu, Karten selbst zu gestalten.

Und, gefallen euch diese vier Weihnachtskarten ? Über ein Kommentar würde ich mich sehr freuen. 
Alles liebe eure Doro aus Pulheim