Geburtstagskarte zum 40zigsten für einen echt coolen Mann

Hallo ihr Lieben,

Heute zeige ich euch eine Geburtstagskarte zum 40zigsten für einen echt coolen Typen. Und welches Stempelset nimmt man da? Klar! Das Sale-A-Bration „echt cool“. Das Set ist der Hammer.

So sieht die Karte aus:

Die Grundidee habe ich bei Nicole, der stampin fee gefunden. Ihr Blog lautet https://stampin-fee.jimdo.com

Das Geburtstagskind ist ein Schweden-Fan. Deshalb waren die Farben Blau-Gelb gesetzt. Gelb habe ich nur sparsam eingesetzt.

Zunächst habe ich die Gitarre in Osterglocke mit den stampin blends koloriert. Das geht damit richtig leicht.

Und die 40zig habe ich mit Osterglocke unterlegt.

Den Spruch „Herzlichen Glückwunsch“ habe ich ebenfalls aus einem Sale-A-Bration-Set, den Party Pandas!

Außerdem habe ich zum ersten Mal den Rand mit der Scherr distressed, also angeraut.

Gefällt euch diese Karte zum 40zigsten für einen echt coolen Typen? Mit dem Stempelset „Echt cool“ ist so eine Karte schnell selbst gestaltet.

Fragt ihr euch, wie man dieses Set erhalten kann? Bestellt Materialien im Wert von mindestens 60 Euro und ihr erhaltet dieses Set gratis dazu.

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim

Advertisements

Einladung zur Kommunion mit Aquarellhintergrund

Hallo ihr Lieben, Heute zeige ich euch wieder eine für eine Einladungskarte zur Kommunion. Auch dieses mal habe ich nur das Stempelset Segensfeste genutzt. Den Hintergrund habe ich bei dieser Karte mit der Aquarelltechnik gestaltet. Schaut selbst: Das ist natürlich die Mädchen-Variante. So sieht die in Gold embossed Taube aus: Und so die beiden Schriftzüge Die letzte Mattung habe ich übrigens aus dem Glanzkarton von stampin up geschnitten. Dieser ist besonders dazu geeignet, Wasser aufzunehmen. Das Wasser habe ich übrigens mit dem Spritzer von stampin up aufgetragen und dann ein paar Tropfen Sommerbeere aus dem Nachfüllfläschen drauf tropfen lassen. Wie ich es genau gemacht habe, könnt ihr hier verfolgen: https://youtu.be/ElbfSjUPs_A Das ist von der Farbgebung dann eher neutral. Als Farbe für den Hintergrund habe ich hier Farngrün gewählt. Es handelt sich wieder um eine Standartkarte, 14,85 cm * 21 cm, gefalzt bei 10,5 cm. Die erste Mattung hat die Maße 14,45 cm * 10,1 cm, die zweite Mattung hat die Maße 14,04 cm * 9,6 cm. Ich hoffe, mit dieser Idee konnte ich dich inspirieren und du kannst sie vielleicht für deine Einladungskarte zur Kommunion oder Konfirmation nutzen. Wenn du zum Beispiel das Stempelset Segensfeste haben möchtest, schreib mir einfach eine Mail. Ich bestelle es dir gerne. Alles Liebe eure Doro aus Pulheim

Global Design Project 122 | Sketch Challenge

Hallo ihr Lieben,

Es lebe die Tradition! Ein mal die Woche ist Challenge Time des Global Design Project und ich auch dieses Mal teil.

Diese Woche ist wieder eine Sketch-Challenge. D.h. wir dürfen uns durch einen Sketch für unsere Karte inspieren lassen. So sieht der Sketch aus:

Dieses mal habe ich mich dazu entschlossen, den Sketch 1:1 zu übernehmen und habe diese Karte gestaltet:

Wie ihr seht ist auch bei mir die Pandamania ausgebrochen. Ich habe mich in die drei Pandas aus dem Sale-A-Bration-Set „Party Pandas“ von stampin up verliebt. Und es hat mich in den Fingern gejuckt, endlich dieses Set einsetzen zu können. Wie findet ihr den Panda mit dem Briefumschlag? Ist er nicht süß?

Außerdem musste ich auch dieses mal mein Lieblings-Designerpapier aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog 2018 einsetzen. Ich bin total geflasht von dem Designerpapier „Gemalt mit Liebe“. Dieses mal zeige ich euch die beiden Seiten eines Bogens. Auf der einen Seite sind total süße Herzchen, auf der anderen Seite abstrakte Muster. Die eine Seite glitzert, die andere Seite hat eine total tolle Struktur. Könnt ihr das sehen?

Der Spruch stammt aus dem Stempelset „Bannerweise Grüße“. Passend zum Designerpapier habe ich den Spruch in Wassermelone gestempelt und damit die Farbe der ersten Mattung wieder aufgegriffen.

Außerdem habe ich in Puderrosa kleine Herzen aus dem Stempelset Heart Happiness gestempelt. Die Herzen aus diesem Set haben es mir total angetan! Und euch?

Zum Abschluss habe ich mit der Miniglitzergirlande „Voller Liebe“ in Gold eine Schleife gemacht.

Damit die Mattung aus Flüsterweiß nicht ganz so langweilig ist, habe ich mit dem Aquapainter Spritzer in Sommerbeere in den Hintergrund gespritzt. Das geht mit dem Aquapainter total einfach.

Und, gefällt euch diese Karte? Dann würde ich mich über ein Kommentar sehr freuen.

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim

Global Design Project 121 | Colour Challenge

Hallo ihr Lieben,

Es ist wieder Challenge Time und natürlich bin ich wieder dabei. Dieses mal haben wir eine Farben-Challenge. D.h. wir müssen drei vorgegebene Farben nutzen und dürfen diese nur durch Neutralfarben ergänzen. Dieses mal sollen wir diese Farben nutzen:

Und diese Karte habe ich mit den Farben Zarte Pflaume, Pfirsich pur und Bermudablau gefertigt. Ergänzt habe ich die drei Farben mit Wildleder. So sieht meine Karte aus:

Für diese Karte habe ich folgende Stempelsets von stampin up verwendet:

  • Stempelset Segensfeste
  • Stempelset Lots of Lavendel
  • Handstanze klassisches Etikett

Und bevor ihr fragt: ich habe alles nur gestempelt. Und da ich ein bisschen mehr Entspannung benötigte, habe ich die Blumen alle separat gestempelt, mit der Hand ausgeschnitten und mit Dimensionals aufgeklebt. Was gibt es entspannenderes, als Blumen auszuschneiden? Das ist das Ergebnis:

Da Rosen ohne Blätter irgendwie nicht gehen (finde ich), habe ich mich entschieden, die Blätter mit einem meiner Lieblingssets aus der Sale-A-Bration Lots of Lavender in Wildleder zu stempeln. Damit alles harmonisch ist, habe ich auch die Konturen der blumen in Wildleder gestempelt.

Ich finde, die Farbe Wildleder passt durch den leichten Grünton zu Konturen und Blättern. Wie seht ihr das?

Den Spruch habe ich auch dem Stempelset Segensfeste entnommen. Hier habe ich nur den ersten Teil des Spruchs in Bermudablau eingefärbt und händisch ausgeschnitten. Die Ecken habe ich mit der Handstanze klassisches Etikett gestaltet. Damit der Spruch hervorhebt, habe ich ihn mit den drei Farben Bermudablau, Pfirsich pur und Zarte Pflaume unterlegt und aufgeklebt.

Noch ein paar Straßsteinchen und fertig ist die selbst gestaltete Karte.

Gefällt sie euch? Dann würde ich mich über ein Kommentar sehr freuen.

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim

Einladung zur Kommunion- das kleine Kreuz

Hallo ihr Lieben,

Heute zeige ich euch meine zweite Idee für eine Einladungskarte zur Kommunion, die nur mit dem Stempelset „Segensfeste“ gemacht wurde. Neben diesem Stempelset von stampin up braucht ihr noch Embossingpulver in klar, Versa Mark, die Hanstanze 1″Kreis, die Handstanze 1 1/4″ Kreis und den Wink of Stella klar. So sieht die Karte aus:

Die Motive in Sommerbeere sind alle klar embossed. Das Kreuz in Meeresgrün ist statt dessen nur gestempelt. Dafür habe ich den Kreis aus Meeresgrün mit dem Wink of Stella klar beglitzert.

Ich hoffe, ihr könnt das auf dem Foto erkennen.

Wie ich die Karte gemacht habe, könnt ihr hier sehen:


Übrigens: es ist eine Standardkarte in dem Maßen 14,85 cm * 21 cm, gefalzt bei 10,5 cm. Die erste Mattung habe ich in Sommerbeere in dem Maßen 14,45 cm * 10,1 cm gefertigt. Das Flüsterweiß hat die Maße 14,04 cm * 9,6 cm.

Gefällt euch diese selbst gestaltete Karte? Dann würde ich mich über ein Kommentar sehr freuen.

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim

Global Design Project 120 | CASE the Designer

Hallo ihr Lieben,

Es ist wieder Challenge Time und natürlich bin ich dabei. Dieses mal haben wir wieder einen Case the Designer.  D.h. wir nutzen den Case eines Designers zur Inspiration.  So sieht der Case aus:

Und diese Karte habe ich daraus:

Die Karte zum Valentinstag  habe ich mit folgenden Produkten von stampin up gefertigt:

  • dem Designerpapier Gemalt mit Liebe, 
  • dem Stempelset Heart Happiness, 
  • den Framelits Formen Von Herz zu Herz,
  • dem Produktpaket Bunt gemischt und einem
  • Zierdeckchen in Gold. 

Ich finde, dass Designerpapier Gemalt mit Liebe muss zwingend mit Gold kombiniert werden. Und Wassermelone. Zum Ausgleich habe ich als weitere Farbe Limette genutzt. Mit Limette habe ich kleine Akzente gesetzt:


Die gestempelte  Rose habe ich in Gold embossed und dann in Wassermelone und Limette colouriert. Ich finde diese kleine Rose wunderschön. Und ihr?

Die kleinen Blätter und den Spruch habe ich dem Produktpaket Bunt gemischt entnommen:


Seht ihr die schöne Struktur des Designerpapiers? Ich bin so begeistert!

Und, gefällt euch diese Karte? Dann würde ich mich über ein Kommentar sehr freuen. 

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim 




Einladung zur Kommunion – Regenbogenfisch mit Produkten von stampin up

Hallo ihr Lieben,
das Jahr hat begonnen und für viele Jungs und Mädchen wird es ein besonderes Jahr. Im Rheinland sagt man „Dr Jung jeht mit“. Übersetzt: es naht die Kommunion, ein Wort, dass Rheinländer gerne verunstalten 🙂

Und was braucht man dann? Klar, Einladungskarten. In den nächsten paar Tagen / Wochen möchte ich euch Ideen für Einladungskarten / Glückwunschkarten zur Kommunion zeigen, die ich mit Produkten von stampin up basteln werde. Los geht es mit dem „Regenbogenfisch“. So sieht die Karte aus:

 

 

Genutzt habe ich dafür zwei Stempelsets von stampin up aus dem Jahreskatalog. Es sind „Segensfeste“ und „Timeless Textures“. Und natürlich ganz viele Farben, wie Glutrot, Pfirsich Pur, Safrangelb, Farngrün, Aquamarine, Feige und Petrol – für einen Jungen.

Hier der Fisch von nah:

Die Karte ist eine normale Grundkarte (14,85 cm * 21 cm, gefalzt bei 10,5 cm). Die erste Mattung in Petrol hat die Maße 14,45 cm * 10,1 cm, die zweite Mattung in Flüsterweiß hat  die Maße 14,04 cm * 9,6 cm.

Hier dann eine Variante für ein Mädchen. Die zweite Mattung habe ich hier in Sommerbeere gefertigt. Safrangelb habe ich durch Osterglocke, Aquamarine durch Jeansblau ersetzt.
 
 

Und der Fisch von nah:

 Und hier könnt ihr sehen, wie ich die Karte mache:


Und, gefällt euch meine Idee? Dann würde ich mich über ein Kommentar hier und ein Daumen hoch auf YouTube sehr freuen.

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim