Simple Stampin: Handgemalte Blüten von stampin up

Hallo ihr Lieben,

Gestern Abend dachte ich mir: back to the roots und einfach mal eine ganz simple Karte gestalten.  So wie am Anfang meiner Stempelkarriere als stampin up Demonstratorin.  Deshalb habe ich eine Karte unter dem Motto #simplestamping gestaltet. Das heißt es wird nur gestempelt ohne zu Stanzen.

Natürlich musste ich ein neues Set einsetzen. Das von mir genutzte Stempelset heißt  „Handgemalte Blüten“. Schon beim ersten Durchschauen des Kataloges habe ich mich in dieses Set verliebt. Die Stempel sind sooo schön.

Für diese Karte habe ich die neuen Incolors Bonbonrosa, Fresienlila, Papaya, Seladon und Lodengrün von #stampinup genutzt.

Noch drei Glitzersteine drauf und fertig ist die Karte. Die geht wirklich ganz fix und macht echt was her.

Alles Liebe eure

Doro

Gutscheine mal anders verpacken

Hallo ihr lieben,

Die letzten Tage waren die Tage der Verpackungen. Irgendwie hatte ich Lust,  Verpackungen auszuprobieren. Einfach nur für mich. Nachdem ich Verpackungen für Valentinsgeschenke gemacht habe und hanutas verpackte, dachte ich: „Was wird neben Geld häufig geschenkt? Klar, ein Gutschein.“ Auf http://www.janas-bastelwelt.blogspot.de fand ich ein tolles Tutorial zu diesem Thema und beschloss, es nachzubasteln. Hier ist meine Kopie:

image

Ihr benötigt hierfür recht wenig.
Cardstock Aquamarin, Farngrün und Flüsterweiß. Stempelfarbe in Aquamarin und Farngrün und das Stempelset „Partyballons“ aus dem neuen Frühjahr / Sommerkatalog 2016 von stampin-up sowie das Stempelset “ Hallo“ aus der Sale-A-Bration.  Den Smilie habe ich mit der Stanze “ kleine Blüte“ ausgestanzt.

Da die Farben eher für einen Mann sind, bastelte ich sofort eine Gutscheinverpackung für eine Frau. Dazu kam dann noch die passende Karte.  Schaut selbst:

image

image

image

Hierzu braucht ihr schon etwas mehr:

Cardstock in Wassermelone und Osterglocke sowie Flüsterweiß und als Highlight den Glitzerkarton Kirschblüte. Der ist einfach toll.

Sodann habe ich folgende Stempelsets benutzt: „Papillon Potpourri“, „Gorgeous Grunge“ und „Eins für alles“.

Als Stanze benötigt ihr das Oval groß, das Wellenoval, den kleinen Schmetterling und den eleganten Schmetterling.

Stempelfarbe waren hier Wassermelone, Osterglocke und Honiggelb.

So, nun wisst ihr,  was ich von stampin-up genutzt habe. Falls ihr wissen möchtet, wie ich es gemacht habe oder wollt ihr eine solche Verpackung mal selbst gestalten: meldet euch bei mir. Gerne mache ich mit euch einen Workshop. Denn basteln in Pulheim macht Spaß.

Alles liebe eure Doro aus Pulheim