Die erste Geburtstagskarte mit einem neuen Produkt von stampin up

Hallo ihr Lieben,

Ich habe in diesem Jahr in der mir möglichen Vororder nur ein Produkt bestellt. Und zwar das Produktpaket Ovale Grüße. Ich finde die Hasen so süß, die Schriftzüge sehr schön und Ovale – und dieses mal als Handstanze – kann man doch immer gebrauchen, oder?

Am 02.01 hat eine liebe Bastelkollegin Geburtstag, die Pastellfarben liebt. Vorgestern habe ich bei Jenny Pauli von Paulines Papier (https://paulinespapier.de/ gesehen habe ich die Karte auf Instagram:https://www.instagram.com/p/CI8vM8QpsMt/?igshid=g70o37qd6fxv) eine ganz edle Karte mit dem Stempelset Schneckenpost gesehen. Total reduziert und wunderschön. Diese hat mich zu dieser Karte inspiriert:

Und hier ein paar Nahansichten:

Coloriert habe ich mit den stampin blends. Ich liebe die blends und komme sehr gut damit zurecht.

Wie ich die Karte gestaltet habe, seht ihr hier:

Alles liebe Doro

Wichtelgeschenk mit dem Produktpaket Schneeflockentraum von stampin up

Hallo,

Heute zeige ich euch ein Wichtelgeschenk, dass ich gebastelt habe. Ich habe die Rezeptbox von Liebesfuchs nachgebastelt. Hier ihre Anleitung:

Und hier mein Ergebnis:

Und hier die passenden Rezeptkarten, die ich mit dem Stempel von creative depot gefertigt habe:

Zusätzlich habe ich ein weiteres Geschenk in einer Box, 4 Mozartkugeln und eine Weihnachtskarte mit dem Produktpaket Schneeflockentraum von stampin up gefertigt.

Den Hintergrund der Karte habe ich selbst gestaltet. Ich habe zwei Schneeflocken ausgestanzt, jeweils auf der Mattung aus Flüsterweiß platziert und dann mit einem Finderschwämmchen in Babyblau den Rand umtupft. Damit der Kontrast nicht zu stark ist habe ich die Ecken der Mattung dann ganz leicht in Babyblau, Aquamarin und Heideblüte eingefärbt.

Natürlich dürfen die selbstklebenden Minischneeflocken nicht fehlen.

Ich wünsche euch noch eine schöne Adventszeit.

Alles liebe eure Doro aus Pulheim

Explosionsbox für ein Geldgeschenk zur Hochzeit- gefertigt mit Produkten von stampin up 

Hallo ihr Lieben,

Heute kann ich euch endlich eine Explosionsbox für ein Geldgeschenk zur Hochzeit zeigen. Sie ist überreicht und damit für die Veröffentlichung frei gegeben. 

Ich habe bei dieser Explosionsbox auf alte und aktuelle Stempelsets und Handstanzen zurück gegriffen.  Und ich konnte tatsächlich die Gestaltung der Einladungskarte aufgreifen. Deshalb habe ich die Box in Vanille Pur und Chili gefertigt. So sieht das Design aus:

Für die Außendekoration habe ich das Designerpapier selbst hergestellt. Ich habe hierzu einfach die große Ranke aus dem Stempelset „Falling Flowers “ in Savanne auf Vanille Pur mehrfach abgestempelt und dann das Papier zurech geschnitten. 

Für die Dekoration des Deckeks habe ich zwei mal das Herz aus den Thinlits Formen „Grüße voller Sonnenschein“ ausgestanzt.

Innen habe ich drei Tacks gestaltet. Hierzu habe ich auf die Stempelsets „Anmutige Anhänger“, „Für immer“ und „Abgehoben“ zurück gegriffen. 

Innen habe ich dann auch den Schmetterling aufgegriffen.

In der Mitte habe ich dann noch eine Zierschachtel für das eigentliche Geldgeschenk gestellt. Dieses habe ich aus alten Pergamentpapier mit goldenen Herzen drauf gefertigt. Den stempel und die Stanzform für den Anhänger findet ihr im Produktpaket „Fenster zum Glück“.

So, nun habe ich euch alles gezeigt. Ich liebe es, Explosionsboxen herzustellen. Und ihr?

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim