Global Design Project 135 | Theme Challenge

Hallo ihr Lieben,

Endlich komme ich wieder mal zum basteln. Die Prellung ist komplett verheilt und die Handgelenke tun nicht mehr weh. Ein Glück! Und natürlich mache ich bei der Challenge des Global Design Project mit! Dieses mal ist es wieder eine Themen Challenge. „Zeig mir die Sonne“. Ein tolles Thema!

Was bedeutet „Sonne“ für mich? Sonne bedeutet Lebensfreude. Lebensfreude ist Tanzen. Tanzen in Sonnenschein ist Lebensfreude pur! Und genau das möchte ich euch mit dieser Karte zeigen:

Und? Ist es mir gelungen, Lebensfreude zu vermitteln?

Um die Karte zu gestalten, habe ich auf drei meiner Lieblingsprodukte zurück gegriffen. Die tanzende Frau, die ich mit den stampin blends in Himbeerrot colouriert habe, ist aus dem Stempelset „Mit Stil“ von stampin up.

Ich liebe dieses Set! Aber es war Liebe auf den zweiten Blick. Eigentlich wollte ich mit dem Kauf des Sets einer Freundin einen Gefallen tun. Aber ein mal genutzt und ich war total verliebt!

Den Schriftzug „Sonnenschein“ habe ich mit den Thinlits Formen Grüße voller Sonnenschein in Osterglocke ausgestanzt.

Diesen habe ich mit dem Wink of Stella klar beglitzert.

Könnt ihr es sehen?

Die Glitzersteine habe ich übrigens mit dem stampin blend in Osterglocke eingefärbt.

Nachdem ich schon zwei meiner Lieblingsprodukte genutzt hatte, durfte das Set „wunderbare Wünsche“ nicht fehlen. Ich habe hiervon dieses mal die kleine Blume genutzt.

Das „im“ in der Ergänzung des Spruchs habe ich übrigens mit dem „Brushwork Alphabet“ gestempelt.

So, nun bin ich mit meiner ausführlichen Beschreibung am Ende.

Und, gefällt euch diese Karte?

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim

Advertisements

Global Design Project 133 | Color Challenge

Hallo ihr Lieben,

Irgendwie ist das bisher nicht so ganz mein Jahr. Zumindest wenn es um das Thema Gesundheit geht. Denn gefühlt war ich dauerhaft nicht einsatzfähig, wenn es ums Basteln geht. Nach dem ich Anfang des Jahres schwer erkältet war, bin ich jetzt die Treppe hoch gefallen und volle Kanne auf den Handgelenke geknallt. Sie haben beide sehr weh getan, auch wenn man nichts gesehen hat. Deshalb habe ich sie geschont und nicht gebastelt. Jetzt geht es wieder besser und ich kann begeistert an der Challenge des Global Design Project teilnehmen.

Dieses mal haben wir eine Colour Challenge, d.h. wir dürfen nur die vorgegebenen Farben nutzen und diese nur mit Neutralfarben ergänzen. Dieses mal sollen wir diese Farben nutzen:

Und diese Karte habe ich mit diesen Farben gemacht:

Ich habe diese Karte ausschließlich mit dem Stempelset „Alle meine Geburtstagsgrüße“ gestaltet.

Damit der Spruch eine würdigen Rahmen hat, habe ich in Meeresgrün und Marineblau zwei Quadrate ausgestanzt. Hierfür habe ich das größte Quadrat aus den Framelits Formen Stickmustern und ein passendes Quadrat aus den Framelits Formen Lagenweise Quadrate ausgestanzt und ineinerander verschlungen aufgeklebt.

Den Spruch habe ich in Meeresgrün gestempelt:

Zur Dekoration habe ich die Blumen aus dem Stempelset in Marineblau gestempelt und ausgeschnitten. Die Blätter habe ich in Meeresgrün gestempelt und ebenfalls ausgeschnitten. Noch ein paar Zweige in Savanne und schon ist die Dekoration fertig. Ich habe die kleinen Teile mit Glue Dots aufgeklebt. Zwei große Blumen habe ich mit Dimensionals aufgeklebt.

Noch ein paar Straßsteinchem und fertig ist die selbst gestaltete Karte.

Und, gefällt euch diese Karte? Dann bastelt sie doch nach. Viel Spaß dabei!

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim