Global Design Project GDP100 – Nachtrag 

Hallo ihr Lieben,

Ich bin total aus dem Häuschen. Denn: ich habe es geschafft! Ich bin unter den Gewinnern der Global Design Project Challenge GDP100. Tata:

Ich bin so froh, glücklich und stolz! Es ist mir eine große Ehre, den Sketch von Tanja Kolar von http://www.tanjakolar.de gewonnen zu haben.

Und mit dieser Karte habe ich gewonnen:

Danke dem Team vom Global Design Project für die wöchentlichen Inspirationen. Es macht immer wieder sehr viel Spaß, mitzumachen und teilweise ungewöhnliche Dinge auszuprobieren. 

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim 

Global Design Project 100 | CASE the Designer Celebration

Hallo ihr Lieben,

Es ist wieder Challenge Time und natürlich bin ich dabei. Und dieses mal ist es eine besondere Challenge.  Denn es ist die 100. Challenge. Das muss gefeiert werden. 

Dieses mal dürfen wir uns eine Karte eines Designers aussuchen und diese für unsere Karte als Inspiration nutzen. Da ich eine Karte zum 50zigsten Geburtstag für einen Mann benötige, habe ich mich für die Karte von Tanja Kolar von http://www.tanjakolar.de entschieden. So sieht sie aus:

Und diese Karte habe ich gestaltet:

Folgende Produkte von stampin up habe ich für diese Karte genutzt:

  • Die Stempelsets „Abgehoben“ und „Bannerweise Grüße“
  • Die Thinlits Formen „In den Wolken“
  • Die Framelits Formen „Große Zahlen“
  • Cardstock in Wildleder, Marineblau und Flüsterweiße
  • Pargamentpapier
  • Stempelfarbe in Marineblau, Wildleder und Schiefergrau 

Die „50“ habe ich übrigens mehrmals gemattet.  D.h. unter die weißen Zahlen habe ich drei identische Zahlen in Marineblau geklebt. So ist die Zahl erhaben und hat einen Schatten ohne richtig aufzufallen. 

Unter die 50zig habe ich drei Heißluftballons gestempelt. Auch hier habe ich gemattet, also jeweils den Heißluftballon, der im Vordergrund sein soll, zuerst gestempelt und dann mit der passenden Form abgedeckt, um den hinteren zu stempeln. Dazwischen gehören natürlich Wölkchen.

In die untere linke Ecke habe ich Wölkchen in Schiefergrau gestempelt. Den Spruch „Herzlichen Glückwunsch “ habe ich aus dem Stempelset „bannerweise Grüße “ in Marineblau auf Pergament gestempelt und als Wolke mit den Thinlits Formen „In den Wolken“ ausgestanzt.

Und, gefällt euch diese selbst gestaltete Karte für einen Mann?

Dann würde ich mich über ein Kommentar sehr freuen. 

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim 

Global Design Project 099 | Theme Challenge

Hallo ihr Lieben,

Es ist wieder Challenge Time und natürlich bin ich wieder dabei.  Dieses mal ist es eine Themen Challenge. Thema ist „Hochzeit“. So sieht die Challenge aus:

Dieses mal habe ich keine Karte gestaltet, sondern eine „Verpackung“ für ein Geldgeschenk, nämlich eine dekorierten Ribba-Rahmen.  So sieht der Rahmen aus:

Für die Dekoration habe ich die Framelits Formen Große Buchstaben genutzt und damit das Wort „Love“ ausgestanzt. 
Die weitere Dekoration habe ich mit dem (alten) Produktpaket „Mit Gruß und Kuß“ 

und dem Stempelset „Abgehoben“ von stampin up. 


Übrigens farblich habe ich Zarte Pflaume und Marineblau genutzt. 

Gefällt euch die Idee? Dann würde ich mich über ein Kommentar sehr. 

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim 

Trauerkarte – gestaltet mit Produkten von stampin up 

Hallo ihr Lieben,

Der Tod gehört zum Leben dazu.  Geburt und Tod – Anfang und Ende! Dieses Jahr durfte ich drei Karte zur Geburt fertigen – und nun die zweite Trauerkarte.  Der Freund meines Vaters ist plötzlich verstorben. Wir bräuchten also wieder eine Trauerkarte.  Und diese Karte habe ich gestaltet:

Genutzt habe ich für diese Karte das neue Produktpaket Herbstanfang von stampin up genutzt. Ergänzend habe ich für die Sprüche auf die Stempelsets „In Gedanke  bei dir“ und „Doppelt gemoppelt“ zurück gegriffen.

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim 

Global Design Project 098 | Sketch Challenge

Hallo ihr Lieben,

Es ist wieder Challenge Time und natürlich bin ich wieder dabei.  Dieses mal handelt es sich um eine Sketch Challenge.  D.h. wir dürfen uns für unsere Karte durch einen vorgegebenen Sketch inspieren lassen. So sieht der Sketch aus 

Und so sieht die Karte aus, die ich gestaltet habe:

Die Fähnchen habe ich mit einem neuen Produktpaket gestaltet.  Das Produktpaket heißt Herbstanfang. Ihr findet es im neuen Herbst- / Winterkatalog von stampin up. Das Produktpaket besteht aus einem Stempelset, mit dem ihr tolle Sonnenblumen gestalten könnt.

Auch die gestempelten Blätter sind im Stempelset enthalten. Dazu passend gibt es eine Handstanze. Sie heißt Blätterzweig. Mit ihr könnt ihr die Blätterzweige ausstatten, die unter den Fähnchen herausschauen

Den Spruch „Danke“ auf dem Fähnchen Curry-Gelb habe ich dem Stempelset „Tasche voller Sonnenschein“ entnommen. Noch ein paar Lackakzente und fertig ist die Karte. 

Gefällt sie euch? Dann würde ich mich über ein Kommentar sehr freuen. 

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim 

Global Design Project 097 | Colour Challenge

Hallo ihr Lieben,

Nach einer kurzen Pause melde ich mich bei der Challenge des Global Design Project zurück. Dieses mal haben wir wieder eine Farben-Challenge.  Wie dürfen die folgenden Farben nutzen:

Genutzt werden dürfen also die Farben Savanne, Sommerbeere und Wasabi Grün. Diese Karte habe ich gefertigt:

Für diese Easle Card habe ich das Stempelset „Jahr voller Farben“ mit den passenden Thinlits Formen genutzt. Ergänzend habe ich noch die Framelits Formen „Schmetterling“ und den Prägefolder „Blätterreigen“ genutzt.

Außerdem habe ich mit dem Wink of Stella transparent kleine Sprenkel auf das Layout aufgebracht. Könnt ihr diese sehen?

Damit die Easle Card stehen bleibt, habe ich den Spruch mit Schaumstoffklebestreifen aufgeklebt. 

Natürlich dürfen Glitzersteine nicht fehlen. Dieses mal findet ihr sie auf den Schmetterlingen. 

Gefällt euch diese Variante?

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim 

Glückwunschkarte für einen Mann – gestaltet mit Produkten von stampin up

Hallo ihr Lieben,

 

heute möchte ich euch eine Glückwunschkarte für einen Mann zeigen. Hierfür habe ich ein neues Stempelset von stampin up genutzt, mit dem man tolle Hintergründe gestalten kann. Es heißt „Post Script“. Ergänzt habe ich dieses Produkt mit dem Stempelset „Fenster zum Glück“. Farblich bin ich gedeckt geblieben. Ich habe Wildleder, Aquamarin und Savanne genutzt.

 

So sieht die Karte aus:

 

Und hier könnt ihr sehen, wie ich die Karte gemacht habe:

 

Und hier kurz die Maße der Mattungen: 1. Mattung 14,45 cm * 10,1 cm; 2. Mattung 14,04 cm * 9,6 cm

Gefällt euch die Glückwunschkarte? Dann würde ich mich über ein Kommentar sehr freuen.

 

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim