Windlicht mit dem Produktpaket Festtagsglanz von stampin up

Hallo,

Heute zeige ich euch ein weihnachtliches Windlicht für ein LED-Teelicht. Es wird aus einem DINA4-Cardstock gefertigt. So sieht es aus:

Es ist sehr einfach zu machen. Ihr halbiert einen DINA4-Bogen an der 21cm-Seite bei 10,5 cm und falzt die Lange Seite bei 7 cm, 14 cm, 21 cm und 28 cm. Dann kürzt ihr bei 29 cm, so dass ihr eine Klebelasche von einem Zentimeter erhaltet. Und dann könnt ihr dekorieren. So sieht meine Deko mit den Stempelsets Festtagsglanz und Christmas Countdown von stampin up aus:

Und so sieht es beleuchtet aus:

Wie ich das Windlicht gemacht habe, könnt ihr hier sehen:
https://youtu.be/qVBEzVZQhYI

Viel Spaß beim nachbasteln wünscht euch

Doro aus Pulheim

Meine Variante des Weihnachtsengels mit der goldenen Kugel

Hallo ihr Lieben,

Nach längerer Abstinenz möchte ich euch heute mein derzeitiges Weihnachtsprojekt zeigen. Ich wurde gebeten, den Weihnachtsengel mit der goldenen Kugel in zwei Varianten zu basteln. Eine Variante in klein für drei Kugeln und eine Variante in groß, die mit zwei Tuchmasken befüllt werden.

Schaut selbst:

Und noch mal von nahe:

Genutzt habe ich hier Produkte von stampin up und von Creative Depot.

Und hier die Anleitung für die kleine Variante:

Ihr nehmt ein Stück 6″ * 6″ und falzt eine der Seiten bei 3,5 cm / 7 cm / 10,5 cm / 14 cm. Dann dreht ihr den Cardstock km 90 Grad und falzt bei der anderen Seite bei 3,5 cm. Dann dreht ihr den Cardstock um 180 Grad und macht dort bei 3,5 eine leichte Falz. Jetzt müsst ihr dort „X“ falzen. Und zwar so:

Die schrafierten Bereiche werden weggeschnitten:

Wenn ihr geschnitten habt, muss es so aussehen:

Die Idee stammt übrigens von Ilonka von der stempelzeit auf http://www.stempelzeit.com und von Susi der Ideenmanufaktur auf http://www.ideen-manufaktur.info. Susi hat auch ein tolles Video zu dieser Box gemacht! Also schaut mal bei beiden vorbei.

Die große Variante habe ich aus einem DINA4 Blatt gefertigt. Die kurze Seite faltet ihr bei 5 cm / 10 cm / 15 cm / 20 cm. Die lange Seite falzt ihr wieder von beiden Seiten bei 5 cm. Ansonsten ist die Vorgehensweise identisch zur kleinen Variante.

Viel Spaß beim nachbasteln

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim

Selbst gemachte Serviertenringe – gestaltet mit Produkten von stampin up 

Hallo,

passend zu meinen Tischkärtchen „Zuckerstange“ habe ich Serviettenring gebastelt. Für die Dekoration habe ich die Tannenbäume genutzt, die beim Basteln der Lichterhäuschen „abgefallen“ sind. So sehen die Serviettenring aus:

Ihr braucht nicht viel hierfür . Eigentlich nur einen Streifen Cardstock in den Maßen 6 cm * 10,6 cm und die Dekoration. Den Streifen falzt ihr auf der kurzen Seite in den Mitte und klebt ihn mit doppelseitigen Klebeband zusammen. So hat der Ring mehr Stabilität.

Und hier die Dekoration von Nah:

Der Spruch stammt aus dem Stempelset Weihnachtsstern von stampin up.

Wie ich den Serviettenring mache, seht ihr hier:


Und, hat euch das letzte Weihnachtsvideo gefallen? Das freut mich.

Jetzt bleibt mir noch, euch ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest im Kreise eurer Lieben zu wünschen.

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim

weihnachtliches Tischkärtchen mal anders – eine dekorierte Zuckerstange

 Hallo ihr Lieben,

Heute zeige ich euch eine etwas andere Art von Tischkärtchen, nämlich eine dekorierte Zuckerstange. So sieht sie aus:

 

Wie ihr seht, hängt ihr die Zuckerstange einfach an ein Glas. Hier noch mal eine Variante:

Ihr braucht nicht viel für diese Dekoration. Eigentlich braucht ihr nur die Thinlits Formen Geschmückter Stiefel, Glitzerpapier, Cardstock in Gartengrün, die Mini-Girlande in Silber, den Marker in Gluttot und etwas Leinenfaden.

 Hier die Deko mal etwas näher 

 

Und hier könnt ihr sehen, wie ich diese

Dekoration mache:


Und, hat euch dieses Video gefallen? Dann würde ich mich über ein Kommentar hier und einen Daumen hoch auf YouTube sehr freuen.

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim 

Kleine Tischdekoration mit Produkten von stampin up: ein Lichterhäuschen

Hallo ihr Lieben,

Heute zeige ich euch eine Tischdekoration mit Produkten von stampin up: ein Lichterhäuschen. So sieht es aus:

Und beleuchtet:

Die Idee hierzu habe ich auf Pinterest und YouTube bei Ilka Specht – basteln an der Elbe gesehen. Ihr braucht dazu ziemlich viele Thinlits Formen.  Hier meine Aufzählung der Produkte:

  • Die Framelits Formen Willkommen zu Hause
  • Die Thinlits Formen Anhänger für Weihnachtsfeste
  • Thinlits Formen Festtagsdesign
  • Thinlits Formen Weihnachtsmann

Außerdem braucht ihr das Stempelset Seasonal Chumbs und Marker in den Farben Gartengrün, Glutrot, Limette, Kirschblüte, Sommerbeere und Kürbisgelb zum colorieren des Schneemanns.

Und hier könnt ihr sehen, wie ich es mache:

https://youtu.be/ZyKDNqCS1SA

Neben den aufgeführten Produkten braucht ihr einen Streifen in Flüsterweiß in der Breite 6 cm. Die Länge beträgt 16,8 cm.

Ich finde, es ist eine richtig schöne weihnachtliche Tischdekoration, die man auch noch kurzfristig  selbst basteln kann.

Gefällt euch die Idee? Dann würde ich mich über ein Kommentar sehr freuen. 

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim  

Global Design Project 116 | CASE the Designer

Hallo ihr Lieben,

Wie jede Woche ist Challenge Time und natürlich bin ich wieder dabei. Dieses mal dürfen wir wieder einen Case zur Inspiration nutzen. So sieht der Case aus:

Und diese Weihnachtskarte habe ich gestaltet:

Hierfür habe ich Schätze hervor gekramt, die ihr im aktuellen Jahreskatalog findet. Genutzt habe ich folgende Produkte von stampin up:

  • Das Stempelset Glockenläuten nebst passender Handstanze
  • Die Thinlits Formen Tannen und Zapfen
  • Die Framelits Formen Bunter Bannermix
  • Das Designerpapier Vorfreude
  • Folie in Kupfer
  • Cardstock in Savanne, Gartengrün und Chili
  • Stempelfarbe in Chili
  • Embossing Pulver in Kupfer
  • Den Wink of Stella klar

Zunächst habe ich die Tannen und Zweige sowohl in Gartengrün als auch in Kupfer ausgestanzt. Diese habe ich alle mit Gluedots auf den Cardstock in Flüsterweiß geklebt. 

Die Glocke habe ich in Chili gestempelt und mit der passenden Handstanze ausgestanzt.  Diese habe ich mit Dimensionals auf die Zweige geklebt. Eine Glocke ohne Schleife gibt es nicht. Deshalb habe ich noch eine Schleife in Chili mit der entsprechenden Stanzform aus den Thinlits Formen Tannen und Zapfen ausgestanzt, mit einer Perle versehen, mit einem Gluedot befestigt und mit dem Wink of Stella klar beglitzert. 

Den Spruch habe ich in Kupfer embossed, mit der passenden Stanzform aus dem Bunten Bannermix ausgestanzt und mit Dimensionals befestigt. 

Als letzten Arbeitsschritt habe ich mit dem Wink of Stella klar viele kleine Spritzer auf der gesamten Karte verteilt. So schimmert die gesamte Karte ganz leicht, obwohl ich kein Seidenglanz genutzt habe. Ich habe versucht, den Effekt einzufangen.  Könnt ihr es sehen?

Gefällt euch diese selbst gestaltete Karte? Dann würde ich mich über ein Kommentar sehr freuen. 

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim 

Weihnachtskarte Fröhliche Feiertage 

 Hallo ihr Lieben,

Hier zeige ich euch eine Weihnachtskarte, die ihr mit wenig Aufwand nachbasteln könnt. Ihr braucht allerdings Stanzformen für die BigShot.  So sieht meine Weihnachtskarte Fröhliche Feiertage aus:

Und dieses Material von stampin up habe ich genutzt:

  • Das Stempelset Gut geschmückt
  • Die Framelits Formen Stickmuster und Lagenweise Ovale
  • Den Prägefolder Christdorn
  • Die Handstanze Etikette
  • Die Folie Champagner
  • Die Mini-Girlande in Glutrot
  • Cardstock in Savanne, Glutrot, Gartengrün und Limette

 Und hier seht ihr die Weihnachtskarte in Gartengrün:

 Bei dieser Variante habe ich die hochstehende Prägung nach außen geklebt und diese dann mit dem Wink of Stella klar beglitzert.  Könnt ihr das sehen?

Und hier könnt ihr sehen, wie ich die Karte in Gartengrün gestalte:

https://youtu.be/SlIlUfZHaeY
Die Karte hat Standardmaß. Die erste Mattung beträgt 14,45 cm * 10,1 cm. Die Zweite geprägte hat die Maße 14,04 cm * 9,6 cm.

Gefällt euch die Karte? Dann würde ich mich über einen Daumen hoch auf YouTube und ein Kommentar hier sehr freuen.

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim