Einladung zur Kommunion- das kleine Kreuz

Hallo ihr Lieben,

Heute zeige ich euch meine zweite Idee für eine Einladungskarte zur Kommunion, die nur mit dem Stempelset „Segensfeste“ gemacht wurde. Neben diesem Stempelset von stampin up braucht ihr noch Embossingpulver in klar, Versa Mark, die Hanstanze 1″Kreis, die Handstanze 1 1/4″ Kreis und den Wink of Stella klar. So sieht die Karte aus:

Die Motive in Sommerbeere sind alle klar embossed. Das Kreuz in Meeresgrün ist statt dessen nur gestempelt. Dafür habe ich den Kreis aus Meeresgrün mit dem Wink of Stella klar beglitzert.

Ich hoffe, ihr könnt das auf dem Foto erkennen.

Wie ich die Karte gemacht habe, könnt ihr hier sehen:


Übrigens: es ist eine Standardkarte in dem Maßen 14,85 cm * 21 cm, gefalzt bei 10,5 cm. Die erste Mattung habe ich in Sommerbeere in dem Maßen 14,45 cm * 10,1 cm gefertigt. Das Flüsterweiß hat die Maße 14,04 cm * 9,6 cm.

Gefällt euch diese selbst gestaltete Karte? Dann würde ich mich über ein Kommentar sehr freuen.

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim

Advertisements

Einladung zur Kommunion – Regenbogenfisch mit Produkten von stampin up

Hallo ihr Lieben,
das Jahr hat begonnen und für viele Jungs und Mädchen wird es ein besonderes Jahr. Im Rheinland sagt man „Dr Jung jeht mit“. Übersetzt: es naht die Kommunion, ein Wort, dass Rheinländer gerne verunstalten 🙂

Und was braucht man dann? Klar, Einladungskarten. In den nächsten paar Tagen / Wochen möchte ich euch Ideen für Einladungskarten / Glückwunschkarten zur Kommunion zeigen, die ich mit Produkten von stampin up basteln werde. Los geht es mit dem „Regenbogenfisch“. So sieht die Karte aus:

 

 

Genutzt habe ich dafür zwei Stempelsets von stampin up aus dem Jahreskatalog. Es sind „Segensfeste“ und „Timeless Textures“. Und natürlich ganz viele Farben, wie Glutrot, Pfirsich Pur, Safrangelb, Farngrün, Aquamarine, Feige und Petrol – für einen Jungen.

Hier der Fisch von nah:

Die Karte ist eine normale Grundkarte (14,85 cm * 21 cm, gefalzt bei 10,5 cm). Die erste Mattung in Petrol hat die Maße 14,45 cm * 10,1 cm, die zweite Mattung in Flüsterweiß hat  die Maße 14,04 cm * 9,6 cm.

Hier dann eine Variante für ein Mädchen. Die zweite Mattung habe ich hier in Sommerbeere gefertigt. Safrangelb habe ich durch Osterglocke, Aquamarine durch Jeansblau ersetzt.
 
 

Und der Fisch von nah:

 Und hier könnt ihr sehen, wie ich die Karte mache:


Und, gefällt euch meine Idee? Dann würde ich mich über ein Kommentar hier und ein Daumen hoch auf YouTube sehr freuen.

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim 

Gäste-Goodies zur Kommunion – gestaltet mit Produkten von stampin up!

Hallo ihr Lieben,

 

vor kurzem habe ich euch eine Idee für eine Einladungskarte zur Kommunion gezeigt. Hauptmotiv war ein selbst gestaltetes Kreuz. Erinner ihr euch? Wenn nein, dann schaut mal hier:

https://dorostempelt.com/2017/02/25/einladung-zur-kommunion-gestaltet-mit-produkten-von-stampin-up/

Natürlich kann man zu dieser Einladungskarte auch passende Gäste-Goodies herstellen. Und so sieht meine Idee hierfür aus:

Gästegoodies zur Kommunion - Motiv Kreuz

Gästegoodies zur Kommunion – Motiv Kreuz

 

Wie ihr seht, habe ich euch eine Variante für den Jungen und eine für ein Mädchen erstellt.

Für die Jungenvariante habe ich für das Kreuz nicht das Stempelset „Alles Palette“ von stampin up, sondern das Stempelset „Touches of Textures“ genutzt. Den Spruch „Wie schön mit dir zu feiern“ findet ihr im Stempelset „Süße Stückchen“. Farblich habe ich wieder Marineblau (diesmal aus dem Designerpapier Blumenboutique), Aquamarine und Petrol genutzt. Hier ein Foto von Nahen:

Gästegoodie zur Kommunion in Farben für Jungs

Gästegoodie zur Kommunion in Farben für Jungs

 

Bei der Variante für die Mädchen habe ich wieder das Stempelset „Alles Palette“ für die Gestaltung des Kreuzes genutzt. Farblich bin ich bei Kirschblüte, Flamingorot und Himbeerrot geblieben:

Gästegoodie zur Kommunion für ein Mädchen

Gästegoodie zur Kommunion für ein Mädchen

 

Und hier seht ihr, wie ich es mache:

 

 

Die Maße für diese Verpackung lauten wie folgt:

 

  • Cardstock in den Maßen 10,5 cm * 21 cm; lange Seite falzen bei 5,5 cm / 7 cm / 12,5 cm / 14 cm und 19,5 cm; die kurze Seite falzen bei 1 cm und 2,5 cm (jeweils von beiden Seiten)
  • Designerpapier: ein Mal in den Maßen 5,1 cm * 5,1 cm und vier Mal 5,1 cm * 1,2 cm

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim selbst gestalten eurer Gäste-Goodies für die Kommunion. Wenn ihr Material braucht, meldet euch einfach bei mir. Ich helfe euch gerne.

 

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim

 

Einladung zur Kommunion – gestaltet mit Produkten von stampin up

Hallo ihr Lieben,

vor kurzem habe ich euch hier

https://dorostempelt.com/2017/02/08/global-design-project-073-colour-challenge/

 

eine Einladungskarte zur Kommunion – oder auch zur Konfirmation – gezeigt. Im Nachgang wurde ich gefragt, wie ich diese Karte gestaltet habe. Um nicht ewig alles erklären zu müssen, habe ich ein Video gedreht. Hier könnt ihr also sehen, wie ich die Karte – diesmal in Jungsfarben- mache:

 

Und da es halt Spaß machte, diese Karte zu gestalten, habe ich natürlich

auch eine Mädchenvariante in Kirschblüte, Flamingorot und Himbeerrot gemacht. Diese sieht so aus:

Einladung zur Kommunion - Motiv Kreuz

Einladung zur Kommunion – Motiv Kreuz

Und hier noch mal meine drei Farbvarianten im Überblick:

img_1575

 

Die Grundkarte hat die Maße 14,85 cm * 21 cm, gefalzt bei 10,5 cm. Die erste Mattung hat die Maße 14,45 cm * 10,01 cm, die zweite Mattung in Flüsterweiß hat die Maße 14,05 cm * 9,6 cm. Wie ihr im Video sehen könnt, ist es gar nicht schwer, diese Karte selbst zu basteln. Es geht flott und ist außergewöhnlich. Und es ist in allen Lieblingsfarbkombinationen möglich. Ausgangspunkt für alle Karten ist das Stempelset „Alles palette“ und „Bannerweise Grüße“ von stampin up. Die Mitte des Kreuzes könnt ihr je nach Vorliebe gestalten. Drei Möglichkeiten habe ich euch hier gezeigt. Viellicht gefällt euch die ein oder andere Variante.

 

Zum Thema „Kommunion“ biete ich am 14.03.2017 einen Workshop an. Mehr Informationen hierzu erhaltet ihr auf der Seite „Workshops“!

 

Viel Spaß beim nachbasteln wünscht euch eure

Doro aus Pulheim

Einladung zur Kommunion für einen Jungen – gestaltet mit Produkten von stampin up 

Hallo ihr Lieben,

Heute möchte ich euch drei Vorschläge für eine Einladung zur Kommunion für einen Jungen zeigen. Gefordert war folgendes:

  • Boot oder Fisch
  • Blautöne, ggf Türkis
  • Gold embossen möglich

Ich wollte ausschließlich Produkte von stampin up nutzen. Das ist dann schon eine kleine Herausforderung.  Aber dank Pinterest und euch, meine Bastelkollegen und Bastelkolleginnen, war ich erfolgreich. So sehen meine Vorschläge aus:

Für die erste Karte habe ich folgende Produkte genutzt:

  • Stempelset „Timeless Texture“ 
  • Stempelset „Aus freudigem Anlass“ aus der Sale-A-Bration 2017
  • Designerpapier im Block Stille Natur
  • Cardstock in Marineblau und Aquamarine 
  • Stempelfarbe Marineblau 
  • Versa Mark und Embossingpulver in Gold
  • Wink of Stella Gold
  • Leinenfaden

Für die zweite Karte habe ich folgendes genutzt:

  • Stempelset „Work of Art“
  • Stempelset „Aus freudigem Anlass“ 
  • Stempelfarbe in Marineblau, Bermudablau, Aquamarine 
  • Versa Mark und Embossingpulver in Gold 
  • Cardstock in Marineblau 

Und für die dritte Karte habe ich folgendes genutzt:

  • Stempelset „Swirly Bird“
  • Thinlits Formen Wunderbar verwickelt 
  • Stempelset Bannereien 
  • Framelits Formen Bannereien Mix
  • Kreisstanze 2″
  • Cardstock in Jeansblau, Ozeanblau 
  • Stempelfarbe Jeansblau, Aquamarine und Flüsterweiß 

Und hier noch eine Karte, die ganz spontan entstanden ist. Genutzt habe ich folgendes:

  • Stempelset „Glasklare Grüße“ 
  • Stempelset „Aus freudigem Anlass“ 
  • Cardstock Marineblau 
  • Stempelfarbe Marineblau, Aquamarine, Himmelblau und Savanne
  • Wink of Stella Gold

 Eine der Karten hat überzeugt und wird nun durch die Mutter gebastelt. Ich hoffe, euch gefallen meine Varianten der (klassischen) Einladungskarten zur Kommunion. 

Braucht ihr noch Ideen für eine Einladungskarte zur Kommunion und seid ratlos? Gerne helfen ich euch und mache mir euch – auch kurzfristig- einen Workshop. Meldet euch bei mir. 

Alles liebe eure Doro aus Pulheim 

Global Design Project 073 | Colour Challenge

Hallo ihr Lieben,

Es ist wieder Challenge-Time und ich bin wie immer dabei.  Dieses Mal ist es wieder eine Colour Challenge.  Für die Karte dürfen wir neben den Neutealfarben nur die Farben Osterglocke, Melonensorbet und Smaragdgrün nutzen. So sieht die Challenge aus:

Keine leichte Farbkombination. Aber dennoch nicht unlösbar. 

Außerdem kommt mir diese ungewöhnliche Farbkombination gerade recht für eine Aufgabe, die mir gestellt wurde. Eine Kollegin benötigt Einladungskarten zur Kommunion.  Sie möchte aber erstens ein modernes Motiv und zweitens ungewöhnliche Farben. Ok. Eine ungewöhnliche Farbkombination wird mir in der Challenge präsentiert.  Nun brauche ich nur noch ein klassisches Motiv, modern interpretiert. Ich habe mich total für ein Kreuz entschieden.  Hier ist meine Karte:

 

Für die Karte habe ich folgende Stempelsets von stampin up genutzt:

  • Alles Palette für das Kreuz
  • Segenswünsche für die Taube und 
  • Bannereien für den Spruch 

Den Spruch „Einladung“ habe ich dann mit den Framelits Formen „Bunter Bannermix“ ausgestanzte. 

Übrigens habe ich mir zuvor für das Kreuz eine Schablone erstellt und dann mit den verschiedenen Stempeln aus „Alles Palette“ diese Schablone „ausgefüllt“. So ist es bei den leicht geschwungenen und Gummistempeln leicht, die Form beizubehalten. 

Insgesamt soll die Karte schlicht sein. Also kein Schnickschnack erhalten.  Dennoch konnte ich nicht widerstehen und haben die Taube und den Spruch mit den Wink of Stella klar beglitzert. Könnt ihr das sehen?

Und hier:

Eine Karte, die man ganz leicht mit wenig Mitteln selbst gestalten kann. 

Gefällt euch diese ungewöhnliche Farbkombination für eine Einladung zur Kommunion? Dann würde ich mich sehr über ein Kommentar freuen. 

Alles liebe eure Doro aus Pulheim 

Noch einmal Glückwünsche zur Kommunion

Guten morgen ihr lieben,

Wie angekündigt zeige ich euch heute das zweite Set für ein Kommunionkind. Diesmal besteht es aus einer Glückwunschkarte, einer Explosionsbox und einer Box mit Deckel. Die Farbauswahl Zartrosa und Brombeermouse orientiert sich an den Farben der Einladungskarte.

Das Kreuz habe ich diesmal auf Cardstock Brombeermouse weiß embossed und dann ausgeschnitten. Es ist aus dem Stempelset „Segenswünsche“. Weiter genutzt habe ich natürlich die Stempelsets „Gesegnet“ und „Timeless texture“.

Das Mädel wollte übrigens Geld für ein Fahrrad. Also habe ich eine Idee von Renate von http://www.stempeln-im-sueden.de genutzt und das Fahrrad aus dem Sale-A-Bration – Set „Gemeinsam stark“ mit ausgestanzten Luftballons versehen auf die Innenklappe gestempelt.

Die Karte besteht übrigens eigentlich aus zwei Karten, die ich aufeinander geklebt habe. Öffnet man die Karte das erste mal, sieht man auf der linken Seite einen Segensspruch und hat auf der rechten Seite die Möglichkeit, einen Gruß an das Kommunionkind handschriftlich zu formulieren.  Öffnet man die Karte das zweite mal, sieht man sie komplett. Komplett geöffnet sieht man dann den Segensspruch, den Umschlag für das Geld aus dem Designerpapier „Wildblumen“ und das Fahrrad.

Das Designerpapier habe ich weiterhin für die Innengestaltung der Explosionsbox genutzt. Eigentlich wollte ich damit auch die Klappbox für die Pralinen auskleiden. Dazu fehlte mir aber die Zeit.

So sieht das Set aus:

image

Die Karte von außen

image

Die Karte ein mal geöffnet

image

Die zweite Innenseite

image

Die Explosionsbox außen

image

Die Explosionsbox innen

image

Die Klappbox außen

image

Die Klappbox geöffnet

Gefallen euch die Kleinigkeiten? In der Explosionsbox war übrigens ein Schutzengel verpackt.

Eines muss ich sagen: ohne die Produkte von stampin up hätte ich diese Sachen so nicht herstellen können.

Solltet ihr auch demnächst solche oder ähnliche Dinge basteln wollen, kann ich euch die Produkte von stampin up nur empfehlen.

Alles liebe eure Doro aus Pulheim