Global Design Project 107 | Theme Challenge

Hallo ihr Lieben,

Es ist wieder Challenge Time und natürlich bin ich dabei.  Dieses mal haben wir wieder eine Themen-Challenge.  Das Thema der Woche lautet „Danke sagen“. So sieht die Challenge aus:

Ich habe mich dazu entschlossen, meine aktuelle Verpackung für Lindt Pralinen zu zeigen. Sie passt zum Thema, denn ich habe für eine Kollegin als Dank Lindt-Pralinen verpackt. So sieht sie aus:

So sieht die Verpackung offen aus:

Genutzt habe ich folgende Produkte von stampin up:

  • Cardstock in Savanne 
  • Designerpapier „Gäbseblümchen“
  • Das Produktpaket „Gänseblümchen“
  • Die Thinlits Formen „Schmetterlinge“
  • Die Stempelfarbe Sommerbeere
  • Das Band in Sommerbeere

Hier die Deko von nahen:

  •  den Spruch von nah:

  • das Gänseblümchen:

Ich hoffe, euch gefällt die Verpackung.  Gerne könnt ihr euch auf meinem YouTube Kanal dorostempelt anschauen, wie ich sie bastele. 

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim 

Advertisements

Global Design Project 106 | Sketch Challenge

Hallo ihr Lieben,

Im Moment komme ich nicht richtig zum basteln. Aber eine Karte für die Global Design Project Challenge schaffe ich.  Es ist also wieder Challenge Time und natürlich bin ich wieder dabei.  Dieses mal dürfen wir einen Sketch zur Inspiration nutzen. So sieht der Sketch aus:

Und diese Karte habe ich daraus gemacht:

Auch diese Challenge konnte ich nutzen, neue Produkte von stampin up aus dem Herbst-/Winterkatalog einzusetzen. Genutzt habe ich folgende Produkte:

  • Das Stempelset „Gut Geschmückt“ und das Stempelset „Seasonal Chumbs“ 
  • Die Framelits Formen „Anhänger für Winterfeste“ 
  • Die Thinlits Formen „Geschmückte Stiefel“
  • Das neue DSP Weihnachtsquilt
  • Die Framelits Formen Lagenweise Kreise

Farblich habe ich mich am DSP orientiert und habe Aquamarine, Limette, Glutrot, Gartengrün, Kirschblüte, Kürbisgelb und Schiefergrau genutzt.

Da ein Schneemann immer glitzert, habe ich ihn mit dem Wink of Stella transparent beglitzert. Könnt ihr das Sehen?

Und, gefällt euch die Karte? Dann würde ich mich über ein Kommentar sehr freuen. 

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim 

Global Design Project 105 | Colour Challenge

Hallo ihr Lieben,

Es ist wieder Challenge Time und natürlich bin ich wieder dabei.  Dieses mal haben wir wieder eine Farben-Challenge.  Wir sollen unsere Karte in folgenden Farben fertigen:

Und diese Karte habe ich gefertigt:

Gefertigt habe ich dieses Karte mit den Thinlits Formen Kreative Vielfalt und dem Stempelset „Tasche voller Sonnenschein“ von stampin up.

Zunächst habe ich das Rautenmuster in den Flüsterweißen  Cardstock gestanzt und auf den Cardstock in Mandarinenorange geklebt. In die entstandenen Lücken habe ich teilweiße Rauten in Limette geklebt. Fünf davon habe ich mit den neuen Minidimensionals aufgeklebt. 

Diese Rauten in Limette habe ich dann noch mit dem Wink of Stella in klar beglitzert. 

Könnt ihr das sehen?

In die linke obere Ecke habe ich den Spruch in Pfirsich pur gestempelt, umgeben von einem Strahlenkranz und von ganzen und teilweise „zersprungenen“ Diamanten aus weißem Glitzerkarton.

Noch ein paar farcetierte Glitzersteine in transparent und fertig ist die Karte. 

Und, gefällt sie euch?

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim 

Global Design Project 104 | CASE the Designer

Hallo ihr Lieben,

Wie jede Woche, ist wieder Challenge Time und natürlich bin ich wieder dabei. Diese Woche dürfen wir einen Designer chasen.  So sieht der Case aus:

Und diese Karte habe ich gestaltet:

Meine erste Weihnachtskarte in diesem Jahr.  Für diese habe ich alte und neue Produkte von stampin up genutzt. Den Hintergrund habe ich mit dem neuen Prägefolder Schneekristal geprägt. 

Sodann habe ich die Schneeflocken aus den Thinlits Formen „Aus jeder Jahreszeit“ ausgestanzt. 

 

Das Etikett ist mit der neuen Handstanze aus dem Herbst-/Winterkatalog ausgestanzt. Im Hintergrund seht ihr die Schneeflocken aus dem Stempelset „Jahr voller Farben “ in Aquamarine aufgestempelt. Hier habe ich den zweiten Abdruck genutzt. Der Spruch entstammt den Stempelset „Ausgestochen weihnachtlich“. Diesen habe ich ebenfalls in Aquamarine gestempelt.  Dieses mal mit dem ersten Abdruck. 

Ich liebe dieses Set und bin  so froh, dass es in den aktuellen Jahreskatalog aufgenommen wurde.

Noch Glitzerfaden, Pailetten in Silber und Weiß und einen Glitzerstein in die Mitte des Schneekristal und fertig ist die Mattung.

Diese habe ich mit Dimensionals auf die Grundkarte geklebt und fertig ist die selbst gestaltete Weihnachtskarte. 

Wie gefällt sie euch?

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim 

Global Design Project 103 | Theme Challenge

Hallo ihr Lieben,

Es ist wieder Challenge Time und natürlich bin ich wieder dabei.  Dieses mal haben wir wieder eine Themen-Challenge. Dieses mal dürfen wir eine Karte für einen Mann gestalten. So sieht die Challenge aus:

Und diese Karte habe ich gestaltet:

Typisch männlich, oder? Ich habe nämlich auf sogenannten Schnickschnack komplett verzichtet.

Allerdings dachte ich mir: Auch Männer mögen Farbe. Deshalb habe ich mich für eine ungewöhnliche Farbkomination entschieden: die Grundkarte habe ich in Espresso gestaltet.  Die erste Mattung ist aus der Farbe Limette gestaltet.  Und das Designerpapier habe ich dem Designerpapier Bunte Vielfalt von stampin up entnommen. Hier habe ich ein Design mit den Farben Limette, Meeresgrün und Aquamarine ausgewählt und so die Farbe Limette wieder aufgegriffen.

Darauf habe ich den Spruch aus dem Stempelset „Jahr voller Farben“, den ich mit einem Oval aus den lageweisen Ovalen, unterlegt mit dem größten Oval aus den Framelits Formen Stickmuster, ausgestanzt habe, mit Dimensionals aufgeklebt. 

Diese beiden Mattungen habe ich ebenfalls mit Dimensionals auf die Grundkarte geklebt.

Insgesamt wollte ich den Fokus auf den Spruch „Du bringst mich zum Lächeln“ lenken. Das sagen wir den Männern doch viel zu selten, oder?

Und, gefällt euch die Karte? Dann würde ich mich über ein Kommentar sehr. 

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim 

Global Design Project 101 | Colour Challenge

Hallo ihr Lieben,

Es ist wieder Challenge Time und natürlich bin ich wieder dabei. Dieses mal haben wir wieder eine Farben-Challenge.  So sieht sie aus:

Unsere Karte soll also nur mit den Farben Marineblau, Bermudablau und Flamingorot gefertigt werden. So sieht meine Karte aus:

Wie ihr seht, ist es eine sehr schlichte und simple Karte. Ich habe nur den Schriftzug „lebe lache liebe“ aus dem Stempelset „Im Herzen“ von stampin up mit Fingerschwämmchen in Flamingorot, Marineblau und Bermudablau eingefärbt und gestempelt. Dann noch Lackakzente in Flamingorot und ein paar Glitzersteine.

Die so gestaltete Mattung habe ich dann schräg auf die erste Mattung in Flamingorot geklebt. Diese beiden habe ich dann mit Dimensionals ebenfalls schräg auf die Grundkarte in Flüsterweiß geklebt.

Und, gefällt euch diese Karte? Ihr könnt sie mit nur einem Stempelset und drei Farben gestalten. Gar nicht schlecht, oder?

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim 

 

Global Design Project 100 | CASE the Designer Celebration

Hallo ihr Lieben,

Es ist wieder Challenge Time und natürlich bin ich dabei. Und dieses mal ist es eine besondere Challenge.  Denn es ist die 100. Challenge. Das muss gefeiert werden. 

Dieses mal dürfen wir uns eine Karte eines Designers aussuchen und diese für unsere Karte als Inspiration nutzen. Da ich eine Karte zum 50zigsten Geburtstag für einen Mann benötige, habe ich mich für die Karte von Tanja Kolar von http://www.tanjakolar.de entschieden. So sieht sie aus:

Und diese Karte habe ich gestaltet:

Folgende Produkte von stampin up habe ich für diese Karte genutzt:

  • Die Stempelsets „Abgehoben“ und „Bannerweise Grüße“
  • Die Thinlits Formen „In den Wolken“
  • Die Framelits Formen „Große Zahlen“
  • Cardstock in Wildleder, Marineblau und Flüsterweiße
  • Pargamentpapier
  • Stempelfarbe in Marineblau, Wildleder und Schiefergrau 

Die „50“ habe ich übrigens mehrmals gemattet.  D.h. unter die weißen Zahlen habe ich drei identische Zahlen in Marineblau geklebt. So ist die Zahl erhaben und hat einen Schatten ohne richtig aufzufallen. 

Unter die 50zig habe ich drei Heißluftballons gestempelt. Auch hier habe ich gemattet, also jeweils den Heißluftballon, der im Vordergrund sein soll, zuerst gestempelt und dann mit der passenden Form abgedeckt, um den hinteren zu stempeln. Dazwischen gehören natürlich Wölkchen.

In die untere linke Ecke habe ich Wölkchen in Schiefergrau gestempelt. Den Spruch „Herzlichen Glückwunsch “ habe ich aus dem Stempelset „bannerweise Grüße “ in Marineblau auf Pergament gestempelt und als Wolke mit den Thinlits Formen „In den Wolken“ ausgestanzt.

Und, gefällt euch diese selbst gestaltete Karte für einen Mann?

Dann würde ich mich über ein Kommentar sehr freuen. 

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim