#simplestamping mit dem Stempelset Kunstvoll Koloriert von stampin up

Hallo ihr Lieben,

Irgendwie bin ich die letzten Wochen nicht an den Basteltisch gekommen. Im Garten war recht viel zu tun. Und es war so schönes Wetter. Also musste ich eher raus in den Garten.

Gestern hatte ich aber wieder mal Lust, zu basteln. Und endlich konnte ich das Stempelset Kunstvoll Koloriert von stampin up einsetzen.

Wenn ich das erste mal ein Set benutze, stempele ich meistens erst mal drauf los. Dieses Mal ist diese Karte dabei entstanden:

Die Stempelabdrücke sind richtig schön. Ich habe die mittlere Rose abgestempelt. Und zwar mit dem ersten Abdruck in dem unteren Bereich und mit dem zweiten Abdruck in den oberen Bereich.

Die Rosen, die ich mit Demensionals aufgeklebt habe, habe ich übrigens mit der Hand ausgeschnitten.

Eine Karte, die wirklich schnell gemacht ist. Gefällt sie euch?

Wenn ich euch nun inspiriert habe, auch mit dem Stempelset Kunstvoll Koloriert zu basteln und ihr habt es noch nicht, dann freue ich mich, wenn ihr es über mich entweder per Mail oder direkt im Onlineshop von stampin up bestellt.

Alles Liebe eure Doro

Grußkarte mit dem Produktpaket Freundschaftsblüten von stampin up

Hallo ihr Lieben,

die liebe Christin von https://stanzeherzpapier.blogspot.com/?m=1 hat auf Instagram eine Farb-Challenge ausgerufen und ich habe beschlossen, mitzumachen. Die Farben werden durch einen Zufallsgenerator ausgewählt und ich habe die Farben Papaya, Merlorot und Safrangelb erhalten.

Mit diesen Farben habe ich diese Karte gestaltet:

Grußkarte Produktpaket Freundschaftsblüten von stampin up

Die Karte habe ich mit dem Produktpaket Freundschaftsblüten von stampin up gestaltet, ergänzt durch die Bordürenstanze aus den Stanzen Gewellte Konturen. Das Set Gewellte Konturen ist ein Basicset, für mich ein Muss. Und für euch?

Die Blüten habe ich übrigens in Merlorot gestempelt und in Papaya coloriert. Da Merlorot ja nicht wasserfest ist, hat sich diese Stempelfarbe auch mit angelöst. Ein toller Effekt, finde ich.

Grußkarte mit dem Produktpaket Freundschaftsblüten von stampin up

Von nah:

Grußkarte mit dem Produktpaket Freundschaftsblüten von stampin up

Die Wellenkante habe ich in den drei Farben gestanzt und mit den kleinen Blüten aus dem Stempelset Freundschaftsblüten verziert.

Grußkarte mit dem Produktpaket Freundschaftsblüten von stampin up

Innen habe ich ebenfalls Blüten aufgebracht.

Grußkarte mit dem Produktpaket Freundschaftsblüten von stampin up

So. Nun entlasse ich euch in den weiteren Tag.  Ich hoffe, es hat euch Freude bereitet,  kurz hier zu verweilen. Vielleicht konnte ich euch sogar inspirieren, selbst kreativ zu werden.  Das fände ich klasse.

Benötigt ihr das Produktpaket Von Hand gemalt von stampin up? Kein Problem. 

Falls ihr einen der Artikel bestellen möchtet, könnt ihr mir gerne eine Mail an

Dorostempelt@gmx.de

senden.

Oder ihr nutzt meinen Onlineshop von stampin up unter

https://dorowinkler.stampinup.net

Wenn ihr im Mai im Onlineshop bestellt und diesen Code

CZ23GNFY

nutzt, bekommt ihr von mir ein Goodie. Also viel Spaß beim shoppen.

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim

Global Design Project #291 | Theme Challenge

Hallo ihr Lieben,

Es ist wieder Challenge Time des Global Design Projekts. Es ist dieses Mal eine Theme Challenge. Das Thema lautet „Geburtstag „.

Und da ich ja gerne Geburtstagskarten bastele, habe ich mal wieder spontan entschieden, mitzumachen.

Außerdem wollte ich mal eine sehr dezente Karte mit nur einer Farbe basteln. Das mache ich sehr sehr selten. So sieht meine Karte aus:

Ihr sehr, ich habe nur Grundweiß und Jade genutzt. Ein totales Novum.

Die Blumen habe ich mit einer Stanzform aus den Stanzen „Blüten“ des Produktpaket „Von Hand gemalt“ ausgestanzt, zart mit Jade bespritzt und aufgeklebt. Hinter den Blumen habe ich ganz zart mit dem Blending Pinsel Jade aufgetragen.

Dann noch in Jade den Glückwunsch in die untere linke Ecke. Diesen Stempel findet ihr im Stempelset „Handgemalte Blüten“ von stampin up.

Übrigens habe ich die zweite Mattung mit der größten Stanzform aus den Stanzen „Gewellte Konturen“ ausgestanzt. Schön, nicht?

Die beiden Mattungen in Grundweiß habe ich dann mit Demensionals auf die Grundkarte geklebt, so dass etwas Dimension entsteht.

Noch ein paar Perlen aufgeklebt und fertig ist mein Beitrag.

Ich hoffe, er gefällt euch.

Alles Liebe eure Doro

Global Design Project #281 | Color Challenge

Hallo ihr Lieben,

In Ermangelung eines Ostermarktes bin ich noch nicht im Osterbastelmodus angekommen. Statt dessen spiele ich gerne mit neuen Produkten von stampin up. Was liegt da näher, als an der Challenge des Global Design Projekts teilzunehmen? Richtig. Nichts besser als das. Dieses Mal ist es eine Farbchallenge. D.h. unsere Karten dürfen nur folgende Farben beinhalten;

Und diese Karte habe ich gestaltet:

Für diese Karte habe ich zwei Stempelsets genutzt, mit denen man tolle Hintergründe herstellen kann, nämlich Circle Celebration und Borders to Background.

Den Spruch habe ich aus dem Set Herrliche Hortensie. Den Kreis habe ich mit der 2″Kreishandstanze ausgestanzt und Metallic-Folienpapier in Kirschblüte hinterlegt. Diese Ausstanzung erfolgte mit der Handstanze Sonne.

Ich finde, mit diesen Sets kann man tolle Hintergründe herstellen. Ein Must have in jedem Bastelzimmer.

Falls ihr diese Sets oder etwas von stampin up benötigt und noch keinen Demonstrator eures Vertrauens habt, schreibt mir einfach eine Mail. Alles andere folgt dann.

Alles liebe eure Doro

Grußkarte Kunstvoll Floral – eine Karte nur mit Designerpapier

Hallo ihr Lieben,

Diese Woche hatte ich mir zum Ziel gesetzt, eine Grußkarte nur mit Designerpapier zu gestalten. Ich habe ja so viel und trotzdem bestelle ich mir immer wieder neues. Weil ich es so schön finde. Also muss ich es ja auch mal intensiv nutzen, oder? Es ist ja nicht nur zum streicheln da.

So sieht die Karte aus:

Ich habe mich für das Designerpapier Kunstvoll Floral entschieden. Ihr findet es im aktuellen Minikatalog Januar – Juli.

Ist es nicht toll?

Ich bin von dem Designerpapier begeistert. Den Spruch habe ich wieder dem Sale-A-Bration Set Tintentraum entnommen. Ich finde, die Schriftart passt super. Was meint ihr?

Und hier könnt ihr sehen, wie ich die Karte entwickele:

Alles liebe eure Doro

Grußkarte Herzlich mit dem Produktpaket Von Herzen von stampin up

Hallo ihr Lieben,

Eine liebe Bastelkollegin hat mich gefragt, ob man die Herzen des Besonderen Designerpapiers Von Herzen von stampin up mit den Herzstanzen aus dem Produktpaket Von Herzen ausstanzen kann. Dieser Frage bin ich nachgegangen und habe natürlich eine Karte gestaltet.

So sieht sie aus:

Es klappt alles super. Die großen Herzen könnt ihr 1a mit den beiden Herz-Stanzen ausstanzen. So könnt ihr ruckzuck eine Karte gestalten und das sieht richtig gut aus!

Damit der Hintergrund nicht so nackig ist, habe ich ihn mit dem Stempelset Artisan Textures gestaltet und ein Zierdeckchen untergelegt. Gestempelt habe ich übrigens in Flamingorot.

Aus dem Stempelset Herzlich von stampin up habe ich den Spruch

entnommen. Den finde ich klasse!

Und hier könnt ihr sehen, wie ich die Karte entwickele

Ich hoffe, euch gefällt die Karte.

Alles liebe eure Doro

Global Design Project #046 | Sketch Challenge

Hallo ihr Lieben,

aus dem Urlaub zurück möchte ich natürlich gerne wieder bei der Challenge des Global Design Projects mitmachen. Und diese Woche handelt es sich wieder um eine Sketch Challenge. D.h. es wird uns ein Layout für eine Grußkarte vorgegeben – der Sketch – anhand dessen wir uns inspirieren und unserer Kreativität freien Lauf lassen können. Denn wir können alles andere frei gestalten. Dieses Mal sieht der Sketch so aus:

Und diese Karte habe ich mit diesem Layout gestaltet:

Die Karte - Gesamtansicht

Die Karte – Gesamtansicht

Wie ihr seht, habe ich diesmal nicht viel gestempelt und auch in der Farbwahl bin ich reduziert geblieben. Ich habe Himbeerrot als Hauptfarbe gewählt, ergänzt um dem Glitzerkarton in Kirschblüte und dem neuen Rüschenband in Flamingorot. Die Mattung in Flüsterweiß habe ich mit dem Prägefolder „Große Punkte“ von stampin up geprägt. Mehr braucht es nicht für einen tollen Hintergrund.

Sodann habe ich die linke obere Ecke mit der 1 3/8 “ – Kreisstanze weggestanzt. Dort habe ich dann die größere Blüte aus den Thinlits Formen Blühendes Herz mit Dimensionales aufgeklebt. Diese habe ich ganz schmal geschnitten, damit man sie nicht sieht. Außerdem habe ich dort das Rüschenband in Flamingorot mit Gluedots befestigt:

die größere Blüte aus den Thinlits Blühendes Herz

die größere Blüte aus den Thinlits Blühendes Herz

In den unteren Bereich habe ich ein Banner mit dem Spruch „Du bist Klasse“ ebenfalls mit Dimensionals aufgeklebt. Den Spruch habe ich aus dem Stempelset „Bannereien“ entnommen. Und was kann man zum Beispiel einer Freundin schöneres sagen als „Du bist Klasse“?! Den Spruch habe ich mit der passenden Framelits Form aus dem Set „Bunter Banner Mix“ ausgestanzt. Ebenfalls mit dieser Stanze habe ich den Rahmen des Banners aus dem Glitzerkarton Kirschblüte ausgestanzt und auf ein Stück Farbkarton in Himbeerrot geklebt. Dort habe ich die Ecken dann abgerundet. Den Spruch als solches habe ich nochmals mit Dimensionals aufgeklebt. Das so gestaltete Etikett habe ich dann nochmals mit Dimensionals auf den Flüsterweißen Farbkarton geklebt. Die beiden Mattungen habe ich dann ebenfalls mit Dimensionals auf die Grundkarte in Taupe geklebt.

Der Spruch

Der Spruch

Und noch mal kurz von der Seite:

von der Seite

von der Seite

Gefällt euch die Karte? Dann würde ich mich über ein Kommentar sehr freuen.

Alles Liebe

eure Doro aus Pulheim

Hochzeitskarten – Teil 2

Guten morgen ihr lieben,

Weiter geht’s mit den selbst gestalteten Karten zur Hochzeit.

Ich darf ja im Moment die Bigshot nutzen und habe auch die Thinlits „blühendes Herz“ zur Verfügung. Was liegt näher, als diese Stanzform endlich selbst mal zu nutzen? Ich habe dieses Motiv immer bewundert. Es ist so schön und filigran. Toll!

Zum Ausstanzen nutze ich Cardstock Rosenrot. Ich finde, diese Farbe passt perfekt zu einer Hochzeit. Drei dazugehörige Blumen habe ich  aus dem Glitzerkarton „Kirschblüte“, zwei Blüten habe ich zuerst in Kirschblüte gestempelt und dann ausgestanzt. Süße Pünktchen in Kirschblüte bzw. Straßsteinchen in die Mitte und schon ist die Dekoration fast fertig. Damit das Herz richtig wirkt, habe ich die Layer drunter schmal gehalten. Ich habe mich hier für Farngrün und Vanille – Pur entschieden. Zum Schluß noch der Spruch „Für immer beginnt heute“ aus dem Stempelset „Wunderbare Worte“ und fertig ist die Karte. Eine ähnliche Karte habe ich bei Michel von http://www.stempelrausch.de gesehen. So sieht die Karte aus:

image

Ich finde, man kann sie sowohl als Einladungskarte als auch als Grußkarte verwenden.

Gefällt sie euch? Über ein Kommentar würde ich mich sehr freuen.

Alles liebe eure Doro aus Pulheim

Farewell Zierblüte, Flowering Flourishes, Herzklopfen und Sags mit Fähnchen

Guten morgen ihr lieben,

Es ist Zeit, Abschied zu nehmen. Und es ist Zeit, neues zu begrüßen.

Ich nehme heute Abschied von vielen lieb gewonnen Stempelsets und Stanzen. Und ich nehme Abschied von den In-Colour-Farbe Brombeermouse, Honiggelb, Waldmoos, Lagunenblau und Orangentraum. Alles Produkte von stampin up auch dem noch aktuellen Jahreskatalog 2015-2016.

Heute zeige ich euch Grußkarten in den scheidenden In-Colour-Farbe, gemacht mit Stempelsets und Stanzen, die ebenfalls nur noch bis zum 31.05.2016 käuflich erworben werden können. Ich habe die „Zierblume“  (Stempel und Stanze), das Stempelset „flowering flourishes“, das Stempelset „Herzklopfen, dad Stempelset „Sommer Silhoutte“, „Passend zum Etikett“ (Stempel und Stanze) und das Set „sags mit Fähnchen“  (Stempel und Stanze) genutzt.

So sehen meine Abschiedswerke aus:

image

image

image

image

Und nun freuen wir uns auf den neuen Jahreskatalog 2016-2017 von stampin up. Ich durfte schon mal rein schauen und kann euch nur eins sagen: es wird der Knaller!

Alles liebe eure Doro aus Pulheim

selbst gestaltete Verpackungen für diverse Schönheitsartikel

Hallo ihr Lieben,

gestern habe ich euch ja schon das Geschenkset für meine Schwiegermutter gezeigt. Aber bevor ich die Verpackung gestalte, die ich dann wirklich verschenke, probe ich natürlich. Und diese Probeexemplare möchte ich euch heute zeigen.

Angefangen habe ich mit der kleinsten Verpackung. Es ist eine Verpackung für einen Nagellack. Die Anleitung hierzu findet ihr bei Melanie auf http://www.stempeltasia.de. Sie hat dazu ein tolles Anleitungsvideo auf YouTube eingestellt. Schaut es euch an. Sie erklärt jeden Schritt kurz, klar und knapp. Es ist einfach, die Verpackung mit ihr „gemeinsam“ zu basteln.

Ich habe mich dazu entschlossen, für meine Prototypen den Cardstock Honiggelb als Basis zu nehmen und diesen mit dem Designerpapier „Wildblumen“ aus der Sale-A-Bration 2016 zu dekorieren. Ich liebe die Farben dieses Designerpapiers und bin traurig, dass uns Brombeermouse und Honiggelb verlassen werden.

Als Stempelsets habe ich diverse verschiedenen Stempel genutzt. Zum einen habe ich bei der kleinen Verpackung auf das Stempelset „Papillion Potpourri“ zurückgegriffen.

 

Hier ist mein Ergebnis:

Nagellackverpackung - Totale

Bei der mittleren Verpackung habe ich den Stempel „Bu bist die Sonne in meinem Herzen“ aus dem Stempelset „Sonnengruß“ gestempelt. Mit dem Stempelset „Flowering Fields“ habe ich (wieder) Blumen und den Schmetterling in Calypso gestempelt und mit der Kreisstanze ausgestanzt.

 

Die mittlere Verpackung

Die Maße für diese Box lauten: 21 * 17 cm; die lange Seite falzen bei 4 / 16 / 20; die kurze Seite falzen bei 1/5/9/13; Boden einschneiden (das ist die Seite, wo nur eine Falzlinie ist – bei 4); Klebelasche einkürzen; Deckel bis zur zweiten Falzlinie einschneiden, hier wird die Lasche, die an der Seite mit der Klebelasche ist zum Deckel, die Lasche daneben bleibt erhalten und wird nur eingekürzt, die nächste Lasche wird entfernt, die letzte Lasche wieder eingekürzt; Box ggf. dekorieren und dann zusammensetzen.

Die mittlere Verpackung - Nah

Die große Verpackung habe ich mit Blumen dekoriert, die ich mit Framelits für die Big Shot ausgestanzt habe. Zusätzlich habe ich mit der Blütenstanze aus Cardstock Brombeermouse gestanzt. Weiterhin habe ich das Stempelset „Fürs Etikett“ genutzt und den Stempel „Schön, dass es dich gibt“ mit der Etikettenstanze ausgestanzt. Beide Artikel sind im neuen Katalog nicht mehr enthalten. Das finde ich sehr schade. Denn gerade dieser Spruch hatte es mit angetan. Was gibt es schöneres, als jemandem zu sagen „Schön, dass es Dich gibt“?

Die große Verpackung - Totale

Für diese Box nutzt ihr das gesamte DINA4 Papier und falzt auf der kurzen Seite bei 5/10/15/20; die lange Seite falzen bei 5/23/28. Die weiteren Arbeitsschritte entsprechen den Arbeitsschritten, die ihr bei der mittleren Box gemacht habt.

 

die große Verpackung - Nah

Und damit ihr seht, was man in diese Größen verpacken kann, hier die Auflösung: ich habe einen Nagellack, eine Körperlotion von treacle moon in klein (das ist die Reisegröße und kann so bei dm erstanden werden) und ein Duschgel verpackt. Das Duschgel hat einen Durchmesser von 5 cm.

alle Verpackungen mit Inhalt

Viel Spaß beim nachbasteln!

 

Und da ich nicht genau weiß, welche Qualität die Bilder der Glückwunschkarte und der Verpackung für meine Schwiegermutter gestern hatten, hier noch mal ein paar Eindrücke auch davon:

IMG_0029

IMG_0031

IMG_0032

IMG_0033

Ich hoffe, dieser „Verpackungsmarathon“ hat euch gefallen. Falls ihr auch Lust bekommen habt, solche Verpackungen und Karten selbst zu gestalten, könnt ihr euch gerne bei mir melden. Ich stehe mit Rat und Tat zur Verfügung und besorge euch auch das Material.

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim