Easlecard mit Mini-Abreißkalender  – gestaltet mit Produkten von stampin up 

Hallo ihr Lieben,

Heute zeige ich euch meine ersten Easlecards mit Mini-Abreißkalender. Die Idee habe ich von der Papiertante. Gesehen habe ich das Projekt auf ihrem YouTube- Kanal und wusste sofort, dass ich dieses Projekt mal nachbasteln würde. Nun hatte ich endlich die Gelegenheit. Die Mini-Abreißkalender sind übrigens mein Dankeschön für vier Kundinnen, die gemeinsam eine große Bestellung nach einer Stempelparty aufgegeben haben. So sehen sie aus:

Genutzt habe ich neue Produkte aus dem Frühjahr/ Sommerkatalog 2017 und Produkte der diesjährigen Sale-A-Bration.

Hier nun Einzelansichten:

Bei der ersten Variante habe ich das neue Stempelset „Li(e)belleien“ mit den passenden Thinlits Formen genutzt. Die Libellen sind der Hit, oder?

Der Spruch entstammt dem Stempelset „Mit Stil“.

Die Libelle:

Der Spruch:

Die Dekoration der zweiten Karte habe ich mit zwei Stempelsets aus der Sale-A-Bration gestaltet. D.h. es sind Stempelsets, die ihr gratis für einen Einkaufswert ab 60 Euro bei stampin up erhaltet. Das Huhn zum Beispiel ist aus dem Stempelset „Das gelbe vom Ei“. Den Spruch findet ihr im Stempelset „Designer T-Shirt“. Das Huhn habe ich übrigens mit den neuen Aquarellstiften colouriert und mit dem Blenderstift verblendet.

Das Huhn:

Der Spruch:

Die Dekoration der dritte Variante habe ich mit dem Stempelset „Mit Stil“ gestaltet. Diesmal habe ich die Tänzerin gestempelt, ebenfalls mit den neuen Aquarellstiften colouriert und mit dem Blenderstift verblendet.

Die Tänzerin

Der Spruch

Und, gefällt euch meine Umsetzung des Projektes der Papiertante? Dann würde ich mich über ein Kommentar sehr freuen.

Alles liebe Eure Doro aus Pulheim

Global Design Project 071 | Theme Challenge

Hallo ihr Lieben,

Es heißt heute wieder: es ist wieder Challenge-Time und ich bin wie immer dabei. Dieses Mal haben wir die Herausforderung, ein 3-D-Objekt fertigen. So sieht die Challenge aus:

Diese Challenge hat mich zu fünf kleinen Boxen inspiriert. So sehen sie aus:

Es sind richtig kleine süße Boxen. Gut geeignet, um sie als Tischgoodie zu verwenden.  Vielleicht für eine Hochzeit? Oder natürlich für ein nettes Geschenk zum Valentinstag. Genutzt habe ich übrigens ausschließlich das Stempelset „Mit Gruß und Kuss “ und die passenden Framelits  Formen „Liebesgrüße“. Beides sind Produkte von stampin up aus dem neuen Frühjahr/ Sommerkatalog 2017. Für den Hintergrund habe ich immer den Stempel Kussmund genutzt. Zur Dekoration der Banderole habe ich richtig gespielt.

Hier zeige ich euch die Banderolen von nah:

Ist diese Herzenbanderole nicht süß? 

Und dieser kleine Umschlag?

Und die Herzen….

Und die kleinen Grüße:

Und das passt hinein:

Ein kleines Giotto! Also eine optimale Größe, findet ihr nicht?

Die Boxen selbst habe ich übrigens mit dem Envelpoe Punchbord gemacht. Es ging super schnell und ich könnte noch mehr machen. Alleine die ganzen süßen kleinen Stempelmotive mir den passenden kleinen Framelits Formen. Man kann so viele kleine Details damit gestalten. Ich bin begeistert!

Ihr auch?

Alles liebe Eure Doro aus Pulheim 

Wunderkerzen nett verpackt – Tischdekoration für die Silvesterparty mit stampin up

Hallo ihr Lieben,

zum letzten Mal in diesem Jahr schreibe ich einen Blogbeitrag (zumindest gehe ich davon aus, dass ich es morgen nicht schaffe). Und in diesem letzten Beitrag des Jahres 2016 geht es natürlich noch mal um Silvester. Und die dazugehörige Tischdekoration der Silvesterparty. Was gehört unbedingt neben Glückbringern auf eine solche Tafel? Klar! Wunderkerzen!

Und diese habe ich heute nett verpackt. Genutzt habe ich noch mal das Stempelset „Es wird gefeiert“ von stampin up. Und das ist das Ergebnis:

wunderkerzen-2

Und hier von Nah:

wunderkerzen-1

 

wunderkerzen-4

 

Und hier seht ihr, wie ich die Verpackung gemacht habe:

 

 

Und, hat euch das Video gefallen? Dann würde ich mich über einen Daumen hoch auf YouTube oder hier sehr freuen.

Zu guter Letzt wünsche ich euch einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr 2017! Ich freue mich schon auf unsere gemeinsamen Erlebnisse in diesem Jahr! Laßt 2017 unser Jahr werden!

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim

Glücksbringer nett verpackt – Tischdekoration für Silvester mit stampin up 

Hallo ihr Lieben,

Weiter geht’s mit der kleinen Reihe „Basteln rund um Silvester“. Heute zeige ich dir einen nett verpackten Glücksbringer aus Schokolade als nette Tischdekoration zur Silversterparty. Und diese Verpackung ist simpel und- verhältnismäßig- schnell gemacht. 

Leider habe ich nur ein Foto- aufgenommen direkt nach der Fertigstellung.  So sieht mein Gastgeschenk oder das Goodie aus:

Wie ihr seht, ihr braucht gar nicht so viel. Ihr braucht

  • Die Zellophantüten von stampin up, Größe 5,1 cm * 20 cm
  • Cardstock in Olivgrün 
  • Stempelfarbe in Olivgrün 
  • Glitzerkarton in Silber (6 cm * 10 cm, gefalzt bei 5 cm)
  • Strasssteinchen 
  • Flüsterweiß 
  • Das Stempelset „Glasklare Grüße“
  • Die Handstanzen „Herz“, „3/8″-Kreis“, „Banner“ und „klassisches Etikett“ 
  • Gluedots 
  • Doppelseitiges Klebeband

Ihr fragt euch, was ihr mit den Sachen machen müsst? Kein Problem, schaut selbst:

 

Hat euch das Video gefallen? Dann würde ich mich über eine  Daumen hoch auf YouTube oder hier sehr freuen.

Alles liebe eure Doro aus Pulheim 

Eine Tüte Glück – Glückbringer zu Silvester nett verpackt mit Produkten von stampin up

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch auf Silvester einstimmen. Mit einer „Tüte Glück“. Inhalt der Tüte Glück ist ein Glücksbringer und Schokolade in Form eines Glückschwein. Die Tüte habe ich mit dem Bord für Geschenktüten von stampin up. Sie hat die Größe L.  Allerdings habe ich nicht die komplette Größe von 30,5 cm gewählt, sondern die Tüte aus einem DINA 4 – Blatt gefertigt. Die Höhe habe ich auf 19 cm festgelegt. So sehen sie aus:

eine-tuete-glueck-3

Zur Dekoration der Tüte aus Cardstock Flüsterweiß extrastark habe ich das Stempelset „Es wird gefeiert“ genutzt. Damit habe ich die Wunderkerzen gestempelt. Genauer gesagt: zwei mal embossed und 1 mal gestempelt. Das erste Mal habe ich in Schiefergrau farbig embossed, dann habe ich den nächsten Kranz in Curry-Gelb gestempelt und dann den letzten Kranz in Silber embossed.

eine-tuete-glueck-1

 

und von nah:

eine-tuete-glueck-5

 

Den Spruch „Eine Tüte Glück“ habe ich mit dem Labeler Alphabet in Anthrazitgrau gestempelt und mit der Handstanze Wappen ausgestanzt. Der Clou: ich habe aus Herz – Pailletten ein Glücksklee gestaltet. Wenn schon Glück, dann richtig, oder?

eine-tuete-glueck-2

 

Eine nette Verpackung für Glücksbringer, zum Beispiel als Mitbringsel zur Silvesterparty. Oder als Gastgeschenk und Tischdekoration  zu Silvester.  Ihr könnt diese Tüte auch nachbasteln:

 

eine-tuete-glueck-4

 

Denn wie ich sie gemacht habe, zeige ich euch hier:

 

 

Habt ihr gemerkt, wie einfach es ist, nette Kleinigkeiten mit den richtigen Materialien herzustellen? Hat euch das Video gefallen? Dann würde ich mich über ein Daumen hoch hier oder auf YouTube sehr freuen. Ich wünsche euch beim nachbasteln und selbst gestalten eurer Deko für die Silvesterparty viel Spaß!

 

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim

 

 

weihnachtliches Goodie: schnelle Verpackung für ein Ferrero Roche – gestaltet mit Produkten von stampin up

Hallo ihr Lieben,

braucht ihr noch eine Idee für eine schnelle Verpackung? Vielleicht für ein Ferrero Roche? Für die Weihnachtstafel? Kein Problem. Ich habe gestern noch auf die Schnelle solche Gastgeschenke gewerkelt. Und wenn man erst mal weiß, wie es funktioniert, geht es schnell. Das liegt u.a. daran, dass ich auf große Dekoration verzichtet habe. Aber ich finde, die ist auch gar nicht nötig. Oder wie seht ihr das?

goodie-ferrero-roche-4

Für diese kleine – und schnelle Verpackung – eines Ferrero Roches habe ich das Besondere Designerpapier Eisfantasie genutzt. Diesmal habe ich, weil die Roches an sich ja gold sind, nicht Zarte Pflaume genutzt, sondern Chili. Gewünscht war nämlich eine festliche, weihnachtliche Farbe. Und das ist bei mir klassisch Chili. Außerdem passt Chili zur restlichen Tischgestaltung.

goodie-ferrero-roche-1

 

Die Maße sind denkbar einfach. Ihr benötigt zwei verschiedene Streifen Cardstock bzw. Designerpapier.

Zunächst habe ich einen Streifen Designerpapier in den Maßen 5 cm * 19,5 cm geschnitten und diesen bei 1,5 cm, 6 cm, 7,5 cm, 12 cm, 13,5 cm und 18 cm gefalzt. Dann müsst ihr hier das „Kuckloch“ mit einer beliebigen Handstanze mittig aus der Vorderseite ausstanzen

Das Podest habe ich aus Cardstock Flüsterweiß extrastark gefertigt. Es hat die Maße 7,5 cm * 8 cm und wurde rundherum bei 1,5 cm gefalzt und hier mittig mit der 1 3/8″-Kreisstanze die Aussparung für das Roche stanzen. Danach wie eine Box zusammenkleben.

Beide Teile werden sodann verklebt, die Löcher für das Band oben gestanzt, der Spruch aufgebracht und fertig ist das Goodie. Der Spruch stammt übrigens aus dem Stempelset „Weihnachtsstern“ von stampin up.

Wie ich dieses Goodie gemacht habe, könnt ihr euch hier anschauen:

 

Solltet ihr also – wie ich – noch auf die Schnelle solche Goodies benötigen, wünsche ich euch viel Spaß beim nachbasteln und selbst gestalten.

Und da morgen schon Heilig Abend ist, wünsche ich euch allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest.

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim

Geschenktüten als Goodie zur Hochzeit – gefertigt mit Produkten des Herbst-Winterkatalogs 2016 von stampin up

Hallo ihr lieben,

ich habe meine Vorbestellung des Herbst-/Winterkatalogs erhalten und mein erstes Projekt damit gestartet. Dazu habe ich mir sofort das Stempelset „Glockenläuten“ geschnappt. Das ist mir sofort beim ersten Blättern im Katalog aufgefallen. Ich war vor allem von der passenden Handstanze „Glöckchen“ begeistert. Und klar dachte ich sofort an schöne Karten zu Weihnachten.

Aber dieses Stempelset kann mehr! Schaut mal, was ich mit diesem Set als Goodie zur Hochzeit gestaltet habe:

die beiden Geschenktüten

die beiden Geschenktüten

Die „rote“ Tüte habe ich mit dem Designerpapier im Block in Glutrot gefertigt. Die weiße wurde aus dem besonderen Designerpapier zauberhafte Blüten gemacht.

Die beiden Glocken habe ich embossed. Und zwar mit dem neuen Glitzer-Prägepulver in Glutrot und Smaragdgrün. Ich finde, die sehen toll aus. Könnt ihr das Glitzern sehen?

die Glocken

die Glocken

Den Spruch „Beste Wünsche lasst die Hochzeitsglocken läuten“ finde ich für eine Glückwunschkarte zur Hochzeit oder eben solche Goodies super. Wie seht ihr das? Das Etikett habe ich übrigens mit dem ebenfalls neuen Garn Metallic-Flair in Glutrot oder Smaragdgrün hinterlegt und mit Dimensionales auf die Tüte geklebt.

der Spruch

der Spruch

Und wie ich diese Smaragdgrüne Variante

die grüne Geschenktüte

 

mache, könnt ihr hier sehen:

 

Die Tüten haben folgende Maße:

Designerpapier in den Maßen 21 cm * 14,5 cm. Die 21 cm – Seite wird gefalzt bei 5 cm / 10 cm /15 cm und 20 cm. Die 14,5 cm – Seite wird bei 3 cm gefalzt. Dann alles zusammenkleben und die Tüte dekorieren und verschließen. Fertig.

 

Alles liebe eure Doro aus Pulheim

Verpackung für drei „Pick-Up!“ – gestaltet mit dem Designerpapier Pink mit Pep

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch eine Verpackung für drei „Pick-Up!“, die schnell gemacht werden kann. Das aufwendigste ist eigentlich – wie immer – die Dekoration. Ich habe mich entschieden, ausgestanzte Blüten und Blätter in Wassermelone, Kirschblüte und Schmaragdgrün zu nutzen. Die Blüten und Blätter habe ich mit den Thinlits Blütenpoesie von stampin up ausgestanzt. Ich finde die filigranen Ergebnisse dieser Thinlits einfach wunderschön. Als Grundlage habe ich das Designerpapier Pink mit Pep genutzt. Hier habe ich aber bewusst jeweils das schwarz-weiß Dekor ausgesucht, um die Blüten besser zur Geltung zu bringen. Eines der Banner habe ich mit dem Stempelset „Bannerweise Grüße“ gestaltet, das andere mit dem Set „Perfekt verpackt“. Aber schaut selbst:

Gesamtansicht der Box mit Klappdeckel

Gesamtansicht der Box mit Klappdeckel

Ich benutze sehr selten die Farbe Schwarz. Vor allem, wenn sie im Vordergrund steht. Aber in diesem Designerpapier und bei dieser Art der Verpackung gefällt sie mir dann doch. Wie findet ihr es?

die Blüten und Blätter - Framlits Blütenpoesie

die Blüten und Blätter – Framlits Blütenpoesie

Und diese filigranen Ausstanzungen finde ich genial. Diese gelingen im Übrigen am Besten mit der Präzionsplatte für die Big Shot! Das Etikett habe ich übrigens mit der Stanze „edles Etikett“ ausgestanzt. Ein sehr guter Ersatz für die Stanze „Wortfenster“!

der Inhalt und die Rückseite des Designerpapiers

der Inhalt und die Rückseite des Designerpapiers

 

Und natürlich habe ich dann auch noch eine helle Variante der Box gefertigt. Diese sieht so aus:

die Box mit Klappdeckel aus dem Designerpapier Pink mit Pep

die Box mit Klappdeckel aus dem Designerpapier Pink mit Pep

Auch dieses Dekor findet ihr im Designerpapier Pink mit Pep! Und so sieht die Rückseite aus:

Rückseite des Designerpapiers Pink mit Pep

Rückseite des Designerpapiers Pink mit Pep

 

Und hier seht ihr, wie die Box mit Klappdeckel entsteht:

 

 

Natürlich zum Nachbasteln noch mal kurz die Maße und Falzlinien:

ein Stück Designerpapier in den Maßen 22 cm * 25 cm

Falzen:

auf der 22 cm langen Seite: von beiden Seiten jeweils bei 5 cm falzen

die 25 cm lange Seite bei: 5 cm / 10 cm / 15 cm / 20 cm

Nun müsst ihr euch aussuchen, welche Seite bei der 25 cm langen Seite der Deckle werden soll. Dort schneidet ihr anhand der 5cm-Falz (das ist die Falz, die ihr bei der 22 cm langen Seite eben gezogen habt) auf beiden Seiten bis zur zweiten Querfalz ein. Nun schneidet ihr die restlichen Querfalzen auf der 25 cm langen Seite jeweils bis zur ersten Falz (das ist die 5-cm-Falz auf der 22 cm langen Seite) ein. Das sind die Klebelaschen. Nun stanzt ihr in die Vorderseite der Box eine Aussparung, klebt alles zusammen und dekoriert. Fertig ist die Box.

 

Alles Liebe eure

Doro aus Pulheim

 

EM-Goodie: Das Runde muss ins Eckige – gefertigt mit Produkten von stampin up!

Hallo ihr Lieben,

kurz vor dem Viertelfinale möchte ich Euch ein weiteres EM-Goodie zeigen, dass ich mit Produkten von stampin up gefertigt habe. Ich habe hier den Emjoi von Lindt zur Europameisterschaft verpackt. Naja, nicht richtig verpackt. Eine Box ist es nicht geworden. Aber schaut selbst:

EM-Goodie Gesamtansicht

EM-Goodie Gesamtansicht

Ich habe aus Cardstock Taupe einen Rahmen gestaltet und dort den Rasen in Form des Cardstocks Gartengrün geklebt. Hier habe ich mit zwei Lagen des Cardstocks Gartengrün gearbeitet. Auf die erste Lage habe ich mit dem „Linienstempel“ aus dem Stempelset „Gorgeouse Grunge“ den Rasen gestempelt.

Der Rasen in Gartengrün

Der Rasen in Gartengrün

Auf das zweite Stück Cardstock in Gartengrün habe ich mit dem „Quadratstempel“ aus dem Stempelset „Timeless Textures“ das Netz des Tors gestempelt und noch etwas Rasen. Den Rasen habe ich in Gartengrün, das Netz in Savanne gestempelt.

Das Netz in Savanne

Das Netz in Savanne

In die Mitte des Rasens habe ich mit dem größten Framelit aus dem Set „Lagenweise Quadrate“ das Tor mit der Big Shoot ausgestanzt und die Torpfosten mit Resten aus dem Cardstock Taupe gestaltet.

Unsere Deutschlandflagge habe ich diesmal mit Herzen in Schwarz-Rot-Osterglocke (=gold) gestaltet. Denn unser Herz schlägt doch für dieses Land, nicht wahr?

Die Herzen in Schwarz-Rot-Gold

Die Herzen in Schwarz-Rot-Gold

Natürlich dürfen auch die vier Sterne nicht fehlen. Diese habe ich diesmal mit dem Wink of Stella klar beglitzert. Dann noch eine schwarz-weiße Kordel und fertig ist die Goodie-Verpackung.

Die beglitzerten Sterne

Die beglitzerten Sterne

 

Und nun könnt ihr euch genau anschauen, wie ich es gemacht habe, damit ihr das auch selbst gestalten könnt. Viel Spaß dabei:

 

Und zum Schluss die Maße:

  • Cardstock in Taupe in den Maßen 14,5 cm * 18,5 cm; an allen Seite bei 1 cm und 2 cm gefalzt – zum Rahmen zusammen kleben
  • zwei Stücke Cardstock in Grasgrün in den Maßen 10,1 cm * 14,1 cm

Zu Guter Letzt bleibt mir nur noch eins: Ich wünsche unseren Jungs viel Erfolg, viele Tore und viel Spaß beim Spiel! Denkt dran „Das Runde muss ins Eckige!“

Alles Liebe eure

Doro aus Pulheim

 

 

 

EM Goodies: die Hurra-Tüte – gefertigt mit Produkten von stampin up!

Hallo ihr lieben,

passend zum nächsten Spiel der deutschen Mannschaft bei der Europameisterschaft möchte ich euch mein neuestes EM Goodie vorstellen, dass ich als Mitbringsel zum „Public Viewing“ bei Freunden gebastelt habe. Ich nenne die Tüte „Hurra-Tüte“. Seht selbst, warum:

HURRA!

HURRA!

 

Stampin up hat im neuen Katalog Pergamenttüten im Angebot, die sich super für eine schnelle Goodieverpackung eignen. Sie können bestempelt werden:

IMG_0441 (2)

 

oder beklebt werden:

 

Hurra - gestempelt auf eine Pergamenttüte von stampin up

Hurra – gestempelt auf eine Pergamenttüte von stampin up

 

und dann mit Leckereien – ich habe zum Beispiel  Haribo eingepackt – befüllt werden:

die befüllte Tüte

die befüllte Tüte

 

Den Stempel „Hurra“ habe ich aus dem Stempelset „Konfetti-Grüße“ entnommen und in den Farben schwarz-glutrot-osterglocke (für gold) mit den Fingerschwämmchen eingefärbt. Ich finde, dass passt so richtig zu einem Spiel, bei dem viele deutsche Tore fallen, findet ihr nicht? Wir möchten doch alle häufig „Hurra!“ brüllen dürfen, oder?

Jungs, schießt viele Tore!

 

Gefällt euch diese Idee? Wenn ja, könnt ihr sie anhand dieses Videos nachbasteln:

 

 

Viel Spaß beim nachbasteln wünscht euch

Doro aus Pulheim