#simplestampin: Last-Minute-Weihnachtskarte mit dem Stempelset Schöne Kränze von stampin up

Hallo ihrLieben,

Geht es euch auch jedes Mal so? Ihr schaut euch die Liste der zu verschickenden Karten an und merkt plötzlich, dass noch ein paar Weihnachtskarten fehlen? Mir geht es irgendwie jedes Jahr so. Uns dann heißt es: schnell noch mal ran an den Basteltisch. Dieses Jahr ist übrigens eine Basiskarte konzipiert, die abwandelbar ist:

Genutzt habe ich zwei Stempelsets von stampin up: das Stempelset Schöne Kränze und das Stempelset Baumzauber.

Hier zunächst die Basiskarte, die nur gestempelt ist:

Ich habe den kleinen Tannenbaum aus dem Stempelset Baumzauber in den Kranz aus dem Set Schöne Kränze gesetzt, goldene Sterne drum herum und unten in Chili „Frohe Weihnachten“. Mehr ist es nicht. Total schlicht.

Und hier mit einer Schleife aufgepeppt:

In der dritten Variante habe ich goldene Sprenkel in den Hintergrund gesetzt und statt der Sterne goldene Straßsteine genutzt:

Alle drei Karten sind schnell zu gestalten. Hier könnt ihr mir zuschauen, wie ich die Weihnachtskarten gestalte:

https://youtu.be/cBTZZCED718

Und? Welche Variante gefällt euch am besten? Ich bin auf euer Votum gespannt.

Alles Liebe eure Doro

Weihnachtskarte Baumzauber – die zweite

Hallo ihr Lieben,

Das Produktpaket Baumzauber hat es mir angetan und ich musste einfach die nächste Karte damit basteln. So sieht sie aus:

Den Hintergrund habe ich in Seladon in Aquarelltechnik gestaltet. Den Tannenbaum habe ich in Lodengrün, die Kugel aus dem Spezialpapier Metallic in Rosegold ausgestanzt.

Ist der Baum nicht schön?

Noch ein Spruch drauf und fertig ist die Karte. Eigentlich sehr simpel. Aber schön, oder?

Wenn ihr sie nachbasteln wollt, könnt ihr hier sehen, wie ich die Karte gestaltet habe:

https://youtu.be/vjZMzRm5ZQU

Wenn ich euch inspiriert habe, die Karte nachzubasteln, würde ich mich freuen, wenn ihr mich verlinkt.

Alles Liebe eure Doro

Welcome to Global Design Project #319

Hallo ihr Lieben,

Ich habe tatsächlich wieder Lust und Zeit, zu basteln. Und wie schon zu Beginn meiner Stampinup-Karriere nutze ich die Challenge des Global Design Projekts als Inspiration. Dieses Mal haben wir eine Themen Challenge zum Thema Weihnachten:

Zur Gestaltung einer Weihnachtskarte habe ich mein derzeitiges Lieblingsproduktpakte Baumzauber genutzt und eine sehr cleane Karte gestaltet. So sieht sie aus:

Ergänzt habe ich das Set mit dem Besonderen Designerpapier Zauber der Feiertage. Hieraus habe ich die Fähnchen gestaltet.

Die Bäume habe ich in Grundweiß, Kirschblüte und Minzmakrone ausgestanzt. Die farbigen Bäume habe ich noch mit dem Wink of Stella klar beglitzert.

Und vielleicht könnt ihr die Spritzer in Kirschblüte und Minzmakrone im oberen Teil der Karte sehen.

Vielleicht gefällt euch diese schlichte Karte und ich habe euch dazu inspiriert, die Karte nachzubasteln. Das würde mich freuen.

Alles Liebe Doro