Global Design Project 128 | CASE the Designer

Hallo ihr Lieben,

Hier war es etwas ruhig, da ich ziemlich angeschlagen war und durch die Erkältung einfach nicht basteln konnte. Aber bei dieser Challenge des Global Design Project musste ich einfach mitmachen. Dieses mal wurde uns ein Case von Steffi Helmschrott von http://www.stempelwiese.de zur Inspiration vorgegeben. Und ich hatte sofort eine Karte im Kopf. So sieht die Karte von Steffi aus:

Und diese Karte habe ich daraus gemacht:

Ich habe für diese Karte das Stempelset Lots of Lavender aus der Sale-A-Bration genutzt. Den Lavendel habe ich mit dem größten Wellenkreis aus den Framelits Formen Lagenweise Ovale ausgestanzt. Das Oval habe ich dabei verschmälert.

So sieht das aus:

Und so der Lavendel

Den Lavendel habe ich in Wildleder, Pflaumenblau und Olivgrün gestempelt. Hinterlegt habe ich es mit Himbeerrot. Das Quadrat habe ich noch mal mit dem Stempel, mit dem ich die Lavendelblüten gestempelt habe, gestaltet.

Den Spruch „Alles Liebe“ habe ich dem Stempelset Bannerweise Grüße entnommen.

In den Hintergrund habe ich noch kleine Spritzer in Olivgrün gespritzt.

Auf diesem Foto seht ihr übrigens, dass ich den Rand aufgeraut habe.

Fragt ihr euch eigentlich, wo ich die Glitzersteine in Olivgrün her habe? Die habe ich selbst gemacht. Wie? Mit den stampin blends. Damit könnt ihr ganz einfach Glitzersteine, Perlen und Bänder einfärben. Und die Farbe hält!

Ich liebe Lavendel und bin begeistert, endlich Lavendel stempeln zu können!

Und, gefällt euch diese Karte? Dann würde ich mich über ein Kommentar sehr freuen.

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim

Advertisements

Global Design Project 121 | Colour Challenge

Hallo ihr Lieben,

Es ist wieder Challenge Time und natürlich bin ich wieder dabei. Dieses mal haben wir eine Farben-Challenge. D.h. wir müssen drei vorgegebene Farben nutzen und dürfen diese nur durch Neutralfarben ergänzen. Dieses mal sollen wir diese Farben nutzen:

Und diese Karte habe ich mit den Farben Zarte Pflaume, Pfirsich pur und Bermudablau gefertigt. Ergänzt habe ich die drei Farben mit Wildleder. So sieht meine Karte aus:

Für diese Karte habe ich folgende Stempelsets von stampin up verwendet:

  • Stempelset Segensfeste
  • Stempelset Lots of Lavendel
  • Handstanze klassisches Etikett

Und bevor ihr fragt: ich habe alles nur gestempelt. Und da ich ein bisschen mehr Entspannung benötigte, habe ich die Blumen alle separat gestempelt, mit der Hand ausgeschnitten und mit Dimensionals aufgeklebt. Was gibt es entspannenderes, als Blumen auszuschneiden? Das ist das Ergebnis:

Da Rosen ohne Blätter irgendwie nicht gehen (finde ich), habe ich mich entschieden, die Blätter mit einem meiner Lieblingssets aus der Sale-A-Bration Lots of Lavender in Wildleder zu stempeln. Damit alles harmonisch ist, habe ich auch die Konturen der blumen in Wildleder gestempelt.

Ich finde, die Farbe Wildleder passt durch den leichten Grünton zu Konturen und Blättern. Wie seht ihr das?

Den Spruch habe ich auch dem Stempelset Segensfeste entnommen. Hier habe ich nur den ersten Teil des Spruchs in Bermudablau eingefärbt und händisch ausgeschnitten. Die Ecken habe ich mit der Handstanze klassisches Etikett gestaltet. Damit der Spruch hervorhebt, habe ich ihn mit den drei Farben Bermudablau, Pfirsich pur und Zarte Pflaume unterlegt und aufgeklebt.

Noch ein paar Straßsteinchen und fertig ist die selbst gestaltete Karte.

Gefällt sie euch? Dann würde ich mich über ein Kommentar sehr freuen.

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim