Dankeskarte mit dem Produktpaket Herbstanfang von stampin up 

Hallo ihr Lieben,

Heute zeige ich euch eine Dankeskarte, die ich mit dem neuen Produktpaket Herbstanfang gefertigt habe.  Das Produktpaket besteht aus einem Stempelset mit passender Handstanze. So sieht die selbst gestaltete Karte aus:

Ich liebe diese Sonnenblumen, die ich diesmal in Osterglocke gestempelt habe:

Und wie findet ihr den Schriftzug?

Schön, oder? Ich findet übrigens, dass die Karte nur mit weißen Mattungen richtig gut aussieht, oder?

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim 

Werbeanzeigen

Global Design Project #049 | Colour Challenge

 

ACHTUNG: Ich habe eine zweite – fehlerfreie – Karte eingestellt. Bitte berücksichtigt dies und besucht den späteren Beitrag (Nr. 52)! Danke.

ATTENTION: I have put a second – perfect – to map. Please, consider and on the later contribution (No. 52) go! Thanks.

 

Hallo ihr Lieben,

es ist wieder Challenge-Time. Diesmal bin ich etwas früher dran, obwohl ich eigentlich ganz andere Sachen machen wollte. Aber das Motto dieser Challenge hat mich gepackt. Dieses Mal wurde eine Colour Challenge ausgerufen. D.h. wir sind frei in der Gestaltung der Karte, dürfen aber neben den Neutralfarben nur drei weitere Farben verwenden. Dabei werden durch unsere Designer immer interessante Farbkombinationen ausgegeben, auf die ich teilweise im Leben nie gekommen wäre. Dieses Mal dürfen wir nur die Farben Farngrün, Osterglocke und Flamingorot verwenden. So sieht unsere Challenge also aus:

Das sind wunderbarer Sommerfarben. Und da jetzt endlich ansatzweise Sommer ist, kam mir ein Stempelset von stampin up in den Sinn, dass ich bestellt habe, um ein bestimmtes Projekt zu gestalten. Dieses Projekt wartet heute noch auf seine Umsetzung. Irgendwie war mir nie danach. Das Stempelset heißt „Das blühende Leben“ und wird durch die Elementstanze Blüte ergänzt. Zusätzlich zu diesem Stempelset habe ich noch einen Stempel aus dem Set „Grüße voller Sonnenschein“ genutzt. Ach, und ich habe mit dem Framelits „Sonnenschein“ aus dem Set „Grüße voller Sonnenschein“ eben dieses Wort ausgestanzt. Neben den oben genannten Farben habe ich Taupe verwendet. Ich fürchte, hier ist mir ein Fehler unterlaufen. Im Moment bin ich mir gar nicht sicher, ob Taupe eine Neutralfarbe ist. Hm… Trotzdem stelle ich die Karte ein. Es hat mir so viel Spaß gemacht, sie zu gestalten. Und ob ich diese Woche eine zweite mit der Neutralfarbe Savanne zeitlich schaffe, weiß ich leider nicht. Also trotz des Fehlers, hier meine Karte:

 

meine Blumenwiese

meine Blumenwiese

Wie ihr seht, habe ich eine Blumenwiese gestaltet. Und zwar in dem ich zum einen gestempelt habe und zum anderen ausgestanzte Blüten und Blätter mittels Dimensionales aufgeklebt habe. Die große Blüte in Osterglocke dominiert. Ich habe hier den Blütenstempel mit Wink of Stelle bearbeitet, damit es etwas glitzert. Ich hoffe, ihr könnt es auf dem Foto sehen. Schaut mal:

die gelbe große Blüte - ausgestanzt mit der Elementstanze Blüte

die gelbe große Blüte – ausgestanzt mit der Elementstanze Blüte

Auch den Schriftzug „Sonnenschein“ habe ich mit Cardstock in Osterglocke unterlegt und diesen mit dem Wink of Stelle nachgezeichnet. Hoffentlich seht ihr das:

der mit Cardstock Osterglocke unterlegte Schriftzug

der mit Cardstock Osterglocke unterlegte Schriftzug

der Glitzer

der Glitzer

Auch die anderen ausgestanzten Blumen haben einen Hauch Glitzer abbekommen. Ich gebe aber zu, es ist nur ein Hauch. Könnt ihr ihn trotzdem sehen?

Challenge 49 (3)

die rote Blüte

und hier:

die kleine gelbe Blüte

die kleine gelbe Blüte

Ergänzt habe ich „Sonnenschein“ mit „Ich schick Dir“. Diesen Teil habe ich in Flamingorot auf Pergament gestempelt und dann mit dem kleinen Banner aus dem Framelitset „Bunter Bannermix“ ausgestanzt und dann mit kleinen Dimensionals in die obere linke Ecke geklebt. Die Klebestellen habe ich mit Lackpunkten in Osterglocke verdeckt.

der Spruch

der Spruch

Nun habe ich euch alle Details meiner Karte gezeigt. Ich hoffe, sie gefällt euch. Über ein entsprechendes Kommentar würde ich mich sehr freuen.

Alles Liebe

eure Doro aus Pulheim

 

P.S. Im Übrigen sieht der ausgestanzte Schriftzug genial aus und wird von mir auf jeden Fall bei einem der nächsten Projekte verwendet. Schaut selbst:

der Schriftzug

der Schriftzug

 

 

EM Goodies – der Juhu!-Umschlag – gestaltet mit Produkten von stampin up

Hallo ihr Lieben,

so kurz vor dem Halbfinale möchte ich euch meine neue Idee zur Verpackung der Haribo Pasta-Flaggs im EM-Look zeigen. Hierzu ist eigentlich nicht viel zu sagen, da die Verpackung als solches relativ simpel ist. Ich habe diesmal auch nur ein Stempelset genutzt, nämlich das Stempelset „Konfettigrüße“. Zusätzlich kam die Stanze „Stern“ für den großen Stern zum Einsatz und die Sternenbordüre aus den Framelits „Minileckereientüte“. Natürlich habe ich auch diesmal wieder die Farben Schwarz, Glutrot und Osterglocke genutzt. So sehen die Goodies aus:

die drei Goodies in unseren Nationalfarben

die drei Goodies in unseren Nationalfarben schwarz-rot-gold

Grundlage dieser Verpackung ist übrigens eine Idee, die ich bei Jasmin von http://www.stempeldochmal.de zu Ostern gesehen habe. Sie sieht auch in dem Dekor gut aus, oder?

die schwarze

die schwarze

 

die rote - etwas praller gefüllt

die rote – etwas praller gefüllt

Die Haribos habe ich übrigens wieder in eine Zellophantüte von stampin up gefüllt. Diese habe ich dann mit Gluedots innen befestigt. Dennoch kann man die Lasche der Zellophantüte herausziehen und die Haribos essen.

Die Sterne habe ich zumindest bei der roten Verpackung wieder mit dem Wink of Stella beglitzert. Könnt ihr es diesmal sehen?

die Sterne glitzern

die Sterne glitzern

 

Und wie ich diese Verpackung

 

die gelbe

die gelbe

 

gemacht habe, zeige ich Dir hier:

 

Gefällt dir das Video? Dann würde ich mich über einen Daumen hoch auf YouTube oder ein Kommentar hier sehr freuen.

Und hier nun die Maße, wenn ihr das Goodie selbst gestalten wollt:

  • Cardstock in Schwarz / Glutrot / Osterglocke: 10,5 cm * gesamte DINA 4 – Länge, gefalzt bei 3 cm / 15,5 cm und 16,5 cm
  • Flüsterweiß: 9,9 cm * 12,4 cm* und 10,5 cm * 2 cm

 

Alles Liebe eure

Doro aus Pulheim

Global Design Project #034 | Sketch Challenge

Guten Abend ihr Lieben,

diesmal aufgrund des Feiertages etwas früher als sonst: ES IST CHALLENGE-TIME! Diesmal wurde uns ein Sketch vorgegeben und ich habe ihn genutzt, mal ansatzweise eine Aquarelltechnik anzuwenden. Ich erkläre das später genauer. Zuvor möchte ich euch den Sketch zeigen:

Ihr seht, der Sketch verleitet zur Aquarelltechnik. Und ich habe diese das erste mal versucht. Meine ersten Versuche haben mir nicht gefallen. Die Klecks waren mir irgendwie zu groß. Aber dann hatte ich eine Idee. Für einen Workshop hatte ich das Bastelset „Große Klasse“ bestellt und gerade an diesem Abend mangels Interesse daran nicht genutzt. Die Mädels wollten damals lieber alles „mit der eigenen Hand basteln“. Mir fielen die Folien ein und ich dachte: „Warum nicht nutzen? Dann hast Du sozusagen für Deine Kleckse eine „Begrenzung“.“ Ich entschied mich für den Schmetterling, weil ich finde, das ist ein Motiv, dass man universell nutzen kann. Also auch zu Muttertag (da ist er wieder, der Überraschungseffekt: es ist Muttertag). Gesagt getan.

Ich habe das Aquarellpapier mit Wasser getränkt, die Folie aufgelegt und die Stempelfarben mit der Walze aufgetragen. Dies habe ich mehrmals wiederholt. So entstanden im Hintergrund Schmetterlinge, die mehr oder weniger in der Kontur verlaufen sind. Genutzt habe ich die Farben Osterglocke, Zartrosa, Kirschblüte, Safrangelb und Rosenrot. Dann habe ich verschiedene Sprüche in Savanne in die Mitte des Motivs gestempelt, Sprenkel mit dem goldenen Wink of Stella aufgebracht und noch die goldenen Punkte aus dem Bastelset „Große Klasse“ aufgeklebt.

Hier nun die Farbkombination Safrangelb und Rosenrot:

Du bist die Sonne in meinem Herzen

Du bist die Sonne in meinem Herzen

Nahaufnahme

Nahaufnahme

Und hier die Farbkombination Osterglocke und Zartrosa:

Mir lacht das Herz, wenn ich an Dich denke

Mir lacht das Herz, wenn ich an Dich denke

Mit lacht das Herz - 2

Mit lacht das Herz – 2

Und hier die Farbkombination Osterglocke und Kirschblüte:

Challenge 34 (6)

Nahaufnahme

Nahaufnahme

Die Sprüche, die ich gewählt habe, können auch auf Glückwunschkarten zum Muttertag verwendet werden: „Du bist die Sonne in meinem Herzen“ aus dem Stempelset Sonnengruß, „Du bist einfach fabelhaft“ und „Mir lacht das Herz, wenn ich an dich denke“ aus dem Stempelset Wunderbare Worte sind Sprüche, die Mütter immer wieder gerne lesen. Nicht nur an Muttertag. Findet ihr nicht auch?

Wenn euch die Karten gefallen, würde ich mich über ein Kommentar sehr freuen.

Euch nun morgen einen schönen Feiertag.

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim

Global Design Project #031

Guten Abend ihr Lieben,

es ist wieder Challenge-Time und ich bin dabei. Diesmal passt das Motto optimal zu meinen vorhandenen Stempelsets und zu meinen Vorlieben. Denn dieses Mal sollen wir eine Karte zum Thema „Natur“ entwerfen. Farben und Layout sind flexibel gestaltbar.

Als ich das Motto las, fiel mir sofort einer meiner Lieblingslayouts ein. Diese Karte – gestaltet mit den Produkten von stampin up – habe ich mittlerweile schon drei Mal in verschiedenen Farben verschenkt. Es ist mein persönlicher Favorit.

So sieht sie aus:

20160124_220620.jpg

Gestaltet habe ich die Karte mit den Stempelsets „Gorgeous Grunge“ und „Papillon Potpourri“ in Wassermelone, Kirschblüte und Osterglocke. Den „Glückwunsch“ habe ich als Highlight mit dem Glitzerkarton Kirschblüte aus dem Frühjahr / Sommerkatalog 2016 von stampin up hinterlegt. Ich hoffe, dieser Glitzerkarton findet den Weg in den neuen Jahreskatalog. Ich bin schon ganz gespannt.

Noch Glitzersteine auf die Schmetterlinge und fertig ist eine schöne Glückwunschkarte – in diesen Farben eher für eine Dame.

Wie findet ihr die Karte? Über ein Kommentar würde ich mich sehr freuen.

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim