Global Design Project #275 / Theme Challenge

Hallo ihr Lieben,

Ich habe spontan beschlossen, kurzfristig doch noch eine Karte für die Challenge des Global Design Projekts einzustellen. Dieses Mal ist es eine Theme Challenge zum Thema „Liebe“.

I spontaneously decided to post a card for the challenge of the Global Design Project at short notice. This time it’s a theme challenge on the topic of „love“ .

Und so sieht meine Karte aus:

And this is what my card looks like:

Und hier etwas näher:

Könnt ihr das Herz im Hintergrund in Kirschblüte erahnen? Um dies zu erreichen, habe ich mit der Herzstanze eine Schablone gestanzt und dann den Innenbereich mit den Blending Pinsel in Kirschblüte verblendet.

Can you guess the heart in the background in cherry blossom? To achieve this, I punched a template with the heart punch and then blended the interior with the blending brush in cherry blossom.

Die Herzen in Gold sind mit den neuen Deko-Metallplätchen in Gold gemacht.

The hearts in gold are made with the new decorative metal plates in gold.

Der Effekt ist klasse.

The effect is great.

Die Schmetterlinge sind mit dem neuen Set Flutting & Flattering gestaltet. Ich liebe diese Schmetterlinge!

The butterflies are designed with the new Flutting & Flattering set. I love these butterflies !

Den Spruch habe ich aus Ovale Grüße.

I got the saying from Oval Greetings.

Ach, die zweite Mattung ist das Designerpapier Im ganzen Herzen und die mattung in weiß habe ich mit den Stanzen „beschwingt bestickt“ ausgestanzt.

Oh, the second matting is the designer paper. I punched out the matting in white with the punching „lively“ embroidered .

Ich hoffe, die Karte gefällt euch. Dann würde ich mich über ein Kommentar sehr freuen.

I hope you like the card. Then I would be very happy to hear from you.

Alles liebe eure Doro

2021/01/ Ink & Share Scrapbook blog hop – Free Choice

Hallo ihr Lieben,

für mich ist es eine Premiere: ich mache bei meinem ersten Blog Hop mit und dann sogar bei einem internationalen Scrapbook Blog Hop mit. Was für ein Wagnis! Was für ein Spaß! Was für eine Freude! Die ein oder andere hat es schon mitbekommen: das Scrapen ist eine neue Leidenschaft von mir. Das ein oder andere Layout habe ich hier ja auch schon gezeigt. Dieses Jahr habe ich viele Ereignisse festgehalten. Nicht alle Fotos, die ich als Layout verarbeiten wollte, sind von mir schon fertig gestaltet. Aber schon recht viele.

Hello dear ones,

it’s a first for me: I’m participating in my first blog hop and then even in an international scrapbook blog hop. What a dare! What a fun! What a joy! Some of you have already noticed: scrapbooking is a new passion of mine. The one or other layout I have already shown here.  This year I have captured many events. Not all photos, which I wanted to process as a layout, are already finished by me. But already quite a few.

Für diesen Blog Hop habe ich mich entschieden, euch das letzte Layout des Jahres 2020 zu zeigen. Und wie es bei einem Blog Hop üblich ist, steht der Blog Hop auch unter einem Motto. Doch wir möchten das Jahr 2021 mit viel Spaß beginnen. Deshalb heißt das Motto „Free Choice“, d.h. wir durften uns austoben. Einzige „Einschränkung“ ist: wir sollen aktuelle Produkte von stampin up aus dem Minikatalog Januar bis Juli verwenden. Aber ist das wirklich eine Einschränkung? Neeeee. Es macht doch tierisch Spaß, mit den (neuen) Produkten von stampin up zu spielen und der Kreativität freien Lauf zu lassen.

For this Blog Hop I decided to show you the last layout of the year 2020. And as it is usual with a Blog Hop, the Blog Hop is also under a motto. But we want to start the year 2021 with a lot of fun. That’s why the motto is called „Free Choice“, which means we were allowed to let off steam. The only „restriction“ is: we should use current products from stampin up from the mini catalog January to July. But is that really a restriction? Nooo. It’s so much fun to play with the (new) stampin up products and let your creativity run wild.

Seid ihr nun gespannt, welche neuen Produkte ich genutzt habe? Dann schaut mal:

Are you now curious which new products I have used? Then take a look:

Das Layout habe ich mit einem einzigen Produktpaket von stampin up aus dem aktuellen Minikatalog gestaltet: dem Produktpaket „Ovale Grüße“. Für das große Kleeblatt habe ich mir eine Schablone gefertigt und dann den Innbereich mit den neuen Blending-Pinseln durch Wischen in Olivgrün ausgefüllt. Diese neuen Blending-Pinsel sind echt toll. Ich kann sie euch wirklich empfehlen.

I designed the layout with a single product package from stampin up from the current mini catalog: the product package „Ovale Grüße“. For the big shamrock, I made myself a stencil and then filled in the inside area with the new blending brushes by wiping in olive green. These new blending brushes are really great. I really recommend them to you guys.

Dann noch das kleine Kleeblatt in Olivgrün und den Spruch „Viel Glück“ in Glutrot aus dem Stempelset Ovale Grüße als Hintergrund verteilt, zusätzlich Spritzer in Glutrot gesetzt und das Layout ist fast fertig. Da es mir etwas kahl vorkam, habe ich die linke untere Ecke betont, in dem ich in Babyblau mit den Blendings-Pinsel noch etwas Farbe unregelmäßig und ganz leicht aufgebracht habe.

Then spread the little shamrock in olive green and the saying „Good Luck“ in glow red from the stamp set Oval Greetings as background, added sprinkles in glow red and the layout is almost done. Since it seemed a bit bare to me, I have emphasized the lower left corner, in which I have applied in baby blue with the Blendings brush still some color irregularly and very lightly.

Titel des Layouts ist natürlich der Wechsel von 2020 zu 2021. Die Zahlen habe ich den Stanzen Buchstabenmix entnommen. Zur Betonung noch Fähnchen in Glutrot und Waldmoos unter die Zahlen, das Foto platziert und noch ein „Viel Glück“ zum Glückklee und fertig ist das Layout zu einem etwas anderen Silvester als Abschluss eines etwas anderen Jahres 2020.

Title of the layout is of course the change from 2020 to 2021. The numbers I have taken the punches letter mix. For emphasis still flags in glow red and forest moss under the numbers, the photo placed and still a „Good luck“ to the lucky clover and ready is the layout to a slightly different New Year’s Eve as the conclusion of a slightly different year 2020.

Hättet ihr gedacht, dass man mit dem Produktpaket Ovale Grüße so ein schönes Layout gestalten kann? Clean und simpel. Mir gefällt es. Und euch?

Would you have thought that you can create such a beautiful layout with the product package Ovale Greetings? Clean and simple. I like it. And you?

So, nun habt ihr so einen langen Text bei mir gelesen. Ich hoffe, ich habe euch nicht gelangweilt. Von mir könnt ihr nun zu Alison Carter hopen.

So, now you have read such a long text with me. I hope I have not bored you. Now you can hop from me to Alison Carter.

https://www.theinkspirationalcrafter.co.uk/2021/01/hello-dear-friend-take-two.html?

Die Liste der Teilnehmerinnen des Bloghops findet ihr hier:

You can find the list of participants of the bloghop here:

Gez Carpenter

Heike Hulle-bolze

Sandra Hagenlocher

Karen Pearmain

Cindy Mitchell-Clark

Nicole Mahler

Jo Blackman

Rebecca-Jo Unwin

Dorothea Winkler

Alison Carter

Lisa Henderson

Stephanie Krotz

Sue McDonald

Viel Spaß bei meinen Bastelkolleginnen.

Have fun with my crafting colleagues.

Alles Liebe eure Doro

All love your Doro

Global Design Project #274 | Sketch Challenge

Hallo ihr Lieben,

Nach langer Zeit mache ich mal wieder bei der Challenge des Global Design Projekts mit. Dieses Mal dient uns als Inspiration ein Kartensketch. So sieht er aus

Im Vordergrund soll ein Farbverlauf im Hintergrund sein.

Derzeit liebe ich das Produktpaket Hortensienpark. Und auch für diese Karte habe ich das Produktpaket von stampin up genutzt. So sieht meine Karte aus:

Da ich die neuen stampin Blending-Pinsel noch nicht hatte, habe ich als Hintergrund ein Designerpapier im Farbton Grüner Apfel genutzt. Dieser Designerpapier heißt Ombre und kann im Rahmen der SAB ab einem Bestellwert von 60 Euro gratis dazu bestellt werden.

Für diese Karte habe ich dieses mal die Blüte drei mal abgestempelt und ausgestanzt. Zusätzlich habe ich den Stempel der kleineren Blütengruppe ebenfalls gestempelt und ausgestanzt und dann auf die große Blüte geklebt, um so eine gewisse Dimension zu erhalten. Gestempelt habe ich in Babyblau und Rokokorosa. Eine Blüte habe ich weiß gelassen.

Natürlich dürfen Blätter in Grüner Apfel nicht fehlen.

Den Spruch „Alles Gute“ habe ich mit dem Stanzenset „Buchstabenmix“ von stampin up ausgestanzt. Damit sich die Buchstaben abheben, habe ich sie ebenfalls aus dem Designerpapier Ombre, aber dieses mal in Rokokorosa, ausgestanzt und das „Alles“ noch mit Goldband hinterlegt.

Und damit neben den kleinen Perlen in den Blüten und dem Goldband noch ein paar Glitzereffekte entstehen, habe ich die Buchstaben mit dem Wink of Stella klar beglitzert. Könnt ihr das sehen? Das ist in der Kamera schwer einzufangen.

Für mich eine eher schlichte Karte. Gefällt sie euch?

Alles liebe eure Doro

Scrapbooking: Layout mit dem Designerpapier Ganz mein Geschmack

Hallo ihr Lieben,

Ich hatte mal wieder Lust, zu scrapen. Dieses Mal hatte ich Lust, drei Bilder von Glückssteinen zu verarbeiten. Das sind bemalte Steine, die am Wegesrand zur Freude aller abgelegt werden und dort dann Bunte Schlangen bilden.

Das Thema „Stein“ hat mich zu diesem Layout inspiriert:

Als Grundlage nutze ich das Besondere Designerpapier Ganz mein Geschmack von stampin up. Weiterhin habe ich Cardstock in Granit und Schiefergrau mit den Embossingfoldern „Steinmauer“ und „Ziegelstein“ geprägt.

Den Titel „#Bunte Schlange“ habe ich mit den Stanzen Buchstabenmix ausgestanzt.

Ergänzend habe ich Sprünge aus Stempelsets von dani peuss genutzt.

Ich mag die Sets von dani peuss zum scrapen!

Und hier noch mein Journaling:

So und hier könnt ihr sehen, wie ich das Layout entwickele:

Alles liebe eure Doro

Jahreskalender, dekoriert mit dem Produktpaket Ovale Grüße

Hallo ihr Lieben,

Zum Jahresende verschenke ich gerne Jahreskalender, die ich nett dekoriert habe. Dieses Jahr haben mir drei Bastelkolleginnen ausgeholfen. Zwei Kalender habe ich schon verbastelt. Genutzt habe ich das Produktpaket Ovale Grüße von stampin up. Das kleine Glücksklee ist zuckersüß, oder?

Dieser Jahreskalender ist total simpel. Ihr benötigt nur einen Cardstock in den Maßen DINA4-lang * 10,5 cm. Die lange Seite falzt ihr bei 11,5 cm, 14,5 cm, 17,5 cm und 29 cm. Zusammenkleben und dekorieren. Fertig. Hier seht ihr, wie ich meinen gemacht habe:

Nun bleibt mir nur, euch einen guten Rutsch ins neue Jahr und ein glückliches, gesundes 2021 zu wünschen.

Alles liebe eure Doro

Die erste Geburtstagskarte mit einem neuen Produkt von stampin up

Hallo ihr Lieben,

Ich habe in diesem Jahr in der mir möglichen Vororder nur ein Produkt bestellt. Und zwar das Produktpaket Ovale Grüße. Ich finde die Hasen so süß, die Schriftzüge sehr schön und Ovale – und dieses mal als Handstanze – kann man doch immer gebrauchen, oder?

Am 02.01 hat eine liebe Bastelkollegin Geburtstag, die Pastellfarben liebt. Vorgestern habe ich bei Jenny Pauli von Paulines Papier (https://paulinespapier.de/ gesehen habe ich die Karte auf Instagram:https://www.instagram.com/p/CI8vM8QpsMt/?igshid=g70o37qd6fxv) eine ganz edle Karte mit dem Stempelset Schneckenpost gesehen. Total reduziert und wunderschön. Diese hat mich zu dieser Karte inspiriert:

Und hier ein paar Nahansichten:

Coloriert habe ich mit den stampin blends. Ich liebe die blends und komme sehr gut damit zurecht.

Wie ich die Karte gestaltet habe, seht ihr hier:

Alles liebe Doro

Es musste mal wieder ein Stickrahmen sein!

Hallo ihr Lieben,

Ich habe dieses Jahr Wichtelgeschenke gebastelt. Eines habe ich euch ja gezeigt. Das nächste Wichtelgeschenk habe ich mit dem Produktpaket Blühende Weihnachten von stampin up gestaltet. Es ist ein Stickrahmen. Ich liebe es, Stickrahmen zu dekorieren.

Farblich habe ich – für mich untypisch – nur in Gold-Weiß gearbeitet.

Und natürlich darf die passende Karte nicht fehlen:

Ich finde es Klasse. Und ihr?

Alles liebe Doro

Mein erster beleuchteter Ribba-Rahmen

Hallo ihr Lieben,

schon lange stand ein beleuchteter Ribba-Rahmen auf meiner To-Do-Liste. Da dieses Jahr (leider) keine Weihnachtsmärkte stattfinden, hatte ich Zeit, mal nur für mich zu basteln. Und deshalb habe ich mich an diesen Ribba-Rahmen herangetragen.

Natürlich habe ich für die Dekoration mein derzeitiges Lieblings-Produktpaket genutzt: Schneeflockentraum. Für mich ein Traum. Ich bin echt begeistert.

Und hier im Hellen:

Ich habe mich im Farbspektrum des Designerpapiers bewegt: Babyblau, Abendblau und Aquamarin. Damit auch tagsüber ein Glitzereffekt entsteht, habe ich viele selbstklebende Mini-Schneeflocken verteilt:

Mir gefällt es. Und euch?

Alles liebe eure Doro

Wichtelgeschenk mit dem Produktpaket Schneeflockentraum von stampin up

Hallo,

Heute zeige ich euch ein Wichtelgeschenk, dass ich gebastelt habe. Ich habe die Rezeptbox von Liebesfuchs nachgebastelt. Hier ihre Anleitung:

Und hier mein Ergebnis:

Und hier die passenden Rezeptkarten, die ich mit dem Stempel von creative depot gefertigt habe:

Zusätzlich habe ich ein weiteres Geschenk in einer Box, 4 Mozartkugeln und eine Weihnachtskarte mit dem Produktpaket Schneeflockentraum von stampin up gefertigt.

Den Hintergrund der Karte habe ich selbst gestaltet. Ich habe zwei Schneeflocken ausgestanzt, jeweils auf der Mattung aus Flüsterweiß platziert und dann mit einem Finderschwämmchen in Babyblau den Rand umtupft. Damit der Kontrast nicht zu stark ist habe ich die Ecken der Mattung dann ganz leicht in Babyblau, Aquamarin und Heideblüte eingefärbt.

Natürlich dürfen die selbstklebenden Minischneeflocken nicht fehlen.

Ich wünsche euch noch eine schöne Adventszeit.

Alles liebe eure Doro aus Pulheim

Scrapbooking-Layout mit dem Stempelset „Kraft der Natur“ von stampin up

Hallo ihr Lieben,

Ich hatte endlich wieder mal Zeit und Muße, zu scrapen. Ich habe mich für zwei Fotos entschieden, die ich am 19.04.2020 im Wald oberhalb von Bad Münstereifel aufgenommen habe.

Der Wald war menschenleer. Toll und seltsam zugleich.

Menschen ziehen sich zurück und bleiben zu Hause. Keine Tagesausflüge in die Eifel. Auch dort herrscht Lockdown.

Bilder, die für 2020 stehen.

Hier ein paar Details:

Alles liebe eure Doro aus Pulheim