Trauerkarte – gestaltet mit Produkten von stampin up 

Hallo ihr Lieben,

Der Tod gehört zum Leben dazu.  Geburt und Tod – Anfang und Ende! Dieses Jahr durfte ich drei Karte zur Geburt fertigen – und nun die zweite Trauerkarte.  Der Freund meines Vaters ist plötzlich verstorben. Wir bräuchten also wieder eine Trauerkarte.  Und diese Karte habe ich gestaltet:

Genutzt habe ich für diese Karte das neue Produktpaket Herbstanfang von stampin up genutzt. Ergänzend habe ich für die Sprüche auf die Stempelsets „In Gedanke  bei dir“ und „Doppelt gemoppelt“ zurück gegriffen.

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim 

Trauerkarte mit Produkten von stampin up 

Hallo ihr Lieben,

Ich hätte nicht gedacht, dass ich tatsächlich ein mal auch diese Art der Karte machen muss – eine Trauerkarte. Und zwar für uns persönlich. Das Schicksal schlägt manchmal unerbittlich zu. Hier nun meine Version einer Trauerkarte in Schiefergrau und Anthrazitgrau:

Ich habe sie bewusst schlicht gehalten. Das Blatt als Hauptmotiv passt zur Verstorbenen. Es ist aus dem Stempelset „Vintage Leaves “ von stampin up.

Den Spruch habe ich aus zwei Stempelsets zusammen gesetzt: :“In Gedanken bei dir“ und „Doppelt gemoppelt“. Alle verwendeten Stempelsets findet ihr im Jahreskatalog 2016/2017 von stampin up. 

Der Herr möge ihrer Seele gnädig sein.  Und das ewige Licht leuchte ihr.

Eure Doro aus Pulheim