Trauerkarten mit Produkten von stampin up

Hallo ihr Lieben ,

Ich habe euch ja schon eine Trauerkarte gezeigt. Da ich aber weitere benötigte, habe ich eine kleine Serie mit unterschiedlichen Produkten von stampin up gebastelt. Diese möchte ich euch nun gesammelt zeigen:

1. Karte mit dem Stempelset Stille Schönheit

Hier zeige ich euch eine Karte mit dem SAB-Stempelset Stille Schönheit. Dieses Set bekommt ihr von stampin up geschenkt, wenn ihr dort Produkte im Wert von 120 Euro einkauft. So sieht die Karte aus:

Auch hier habe ich wieder die Mattungen mit dem größten und zweitgrößten der bestickten Rechtecke ausgestanzt. Deshalb hat die Karte die Maße 10,5 cm * 28,0 cm, gefalzt bei 14 cm.

Die Callas habe ich mit dem zweiten Stempelabdruck von Amytist gestempelt und ausgeschnitten. Stempel und Blatt sind weiß embossed.

Der Spruch ist aus dem Set „Gut gesagt“. Noch ein paar Blümchen zur Abrundung und fertig ist die Karte.

Wie ich die Karte gemacht habe, seht ihr hier:

2. Karte mit dem Produktpaket Grund zum lächeln

Bei dieser Karte habe ich das Produktpaket Grund zum lächeln genutzt. So sieht sie aus:

Den Rand habe ich mit dem Blätterrankgitter getanzt

Die Linke Seite habe ich in Anthrazit mit dem Blättern aus dem Produktpacket gestaltete

Der Spruch ist wieder aus dem Stempelset Gut gesagt.

Hier könnt ihr sehen, wie ich die Karte gemacht habe:

3. Karte mit dem Stempelset Genial vertikal

Auch hier seht ihr wieder die Rechtecke. Da ich aber ein „deutsches“ Maß wollte, habe ich das zweitgrößte Rechteck einfach mit einem schwarzen und schiefergrauem Streifen verlängert.

Das Dekor habe ich mit dem Stempelset Genial vertikal gestaltet:

Und hier könnt ihr sehen, wie ich diese Karte mache:

Nun ist meine kleine Serie mit Trauer- bzw. Beileidskarten beendet. Vielleicht ist ja eine dabei, die ihr bei Bedarf nachbastelt.

Viele Grüße eure Doro aus Pulheim

Trauerkarten mit dem Stempelset Eisblüten und den Framelits Formen Bestickte Rechtecke von stampin up

Hallo ihr Lieben,

Auch solche Karten müssen ab und zu sein: Beileidskarten bzw. Trauerkarten.

Ich fertige diese Karten eigentlich immer in Anthrazit und seltener in schwarz. Mir gefällt Anthrazit irgendwie immer besser. Das ist nicht so hart.

Dieses mal habe ich das Stempelset Eisblüten und die Framelits Formen Bestickte Rechtecke nebst dem Prägefolder Blättermeer genutzt. So sieht die Karte aus;

Wie ihr seht, habe ich den Blütenzweig aus dem Stempelset Eisblüten mittig in Anthrazit gestempelt.

Darunter habe ich dann einen 1 cm geprägten Streifen Cardstock in schwarz und den Spruch aus dem Stempelset Doppelt gekoppelt gestempelt.

Die Mattungen selbst habe ich mit den Framlits Formen Bestickte Rechtecke ausgestanzt. Deshalb hat die Karte ein etwas seltsames Maß. Dieses Mal hat die Grundkarte in schiefergrau die Maße 10,5 cm * 28,0 cm. Die 28 cm werden bei 14 cm gefalzt.

Ich hoffe, ich konnte euch etwas inspirieren. Hier könnt ihr sehen, wie ich die Karte gemacht habe:

Viele Grüße eure Doro aus Pulheim