Global Design Project 094 | Sketch Challenge

Hallo ihr Lieben,

Es ist wieder Challenge Time und natürlich bin ich wieder dabei.  Dieses mal dürfen wir einen Sketch als Inspirierung nutzen. So sieht der Sketch aus:

Und diese Karte habe ich gestaltet:

Wie ihr seht, habe ich mich relativ eng an den Sketch gehalten. Genutzt habe ich alt bekanntes und neues von stampin up. Alt bekannt ist das Stempelset „Schmetterlingsgruß“.  Hiermit habe ich die Linien im Hintergrund 

und den kleinen Schmetterling gestempelt. 

Neu ist das Stempelset „Bunt gemischt“ mit den passenden Framelits Formen.  Hiermit habe ich die Blume, die Blätter und den Spruch gestaltet. 

Den Spruch habe ich auf Pergament gestempelt und die Kanten mit der ebenfalls neuen Handstanze Abreißkante zurecht gestanzt.

Den Spruch habe ich übrigens mit einem Gluedot aufgeklebt. Dieser verschwindet unter der Blume. Auch die Blätter sind nur mit einem Gluedot aufgeklebt. Demgegenüber wurden die Blume und der Schmetterling mit Dimensionals aufgebracht.

Und auch bei den Farben habe ich alt bekanntes und neues von stampin up gemischt. Alt bekannt sind die Farben Pfirsich pur und Zarte Pflaume, neu ist die Farbe Meeresgrün. Eine tolle Farbkombination, findet ihr nicht?

Noch ein paar Glitzersteine verteilt und fertig ist eine Karte, um jemandem einfach nur „Du bist einfach wunderbar“ sagen zu können.

Gefällt sie euch?

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim 

Dreiecksbox für einen Lindt-Schokoriegel mit neuen Produkten von stampin up

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch nach längerer Zeit mal wieder eine Verpackung. Dieses mal habe ich eine Dreiecksbox für einen Lindt-Schokoriegel gestaltet. So sehen meine beiden Dreiecksboxen aus:

Und hier der Inhalt:

Und von der Seite:

Die Dreiecksbox wird durch eine Banderole zusammengehalten.  Die Banderole habe ich aus zwei verschiedenen neuen Designerpapieren gestaltet, Die Banderole der Dreiecksbox in Jeansblau ist in der Farbe Limette – eine der neuen In-Colours – gehalten. Das Dekor findet ihr in dem Besonderen Designerpapier „Orientpalast“.  Ihr seht, trotz des Namens muss es nicht unbedingt orientalisch sein.

Das auf der Banderole aufgebrachte Etikett habe ich ebenfalls mit einem neuen Produktpaket gestaltet. Es handelt sich um das Produktpaket „Quartett Fürs Etikett“ und besteht aus dem Stempelset „Quartett fürs Etikett“ und der Handstanze „Zier-Etikett“. Den Rahmen des Etiketts habe ich in Jeansblau gestempelt. Den Spruch habe ich mit den Markern in Limette und Meeresgrün – ebenfalls zwei neue In-Colours – angemalt und gestempelt. Ich findet, das sind zwei tolle neue Farben. Eine davon könnte Minzmakrone bei mir ersetzen. Höre ich euch jetzt lachen?

Damit dann doch ein bißchen Glitzer enthalten ist, habe ich einen neuen facettierte Glitzersteine in Transparent aufgeklebt.

Mehr ist es eigentlich nicht. Hier könnt ihr euch anschauen, wie ich diese Verpackung gestaltet:

 

Die Box hat folgende Maße: 25,5 cm * 10,5 cm. Die lange Seite wird auf beiden Seiten jeweils bei 3 cm gefalzt, die kurze Seite wird bei 3 cm, 6 cm und 9 cm gefalzt. Die Banderole hat die Maße 6,5 cm * 12 cm.

Und hier noch ein kleines Bild vom Etikett:

 

Und, gefällt euch diese Verpackung? Dann würde ich mich über ein Daumen hoch hier oder auf YouTube sehr freuen.

Alles Liebe eure

Doro aus Pulheim

 

Glückwunschkarte zum Geburtstag mit den neuen Produkten aus der Serie Orientpalast von stampin up – gar nicht orientalisch

Hallo ihr Lieben,

Eine liebe Freundin hat Geburtstag und sie ist genau so stempelverrückt wie ich.  Da muss natürlich eine besondere, selbst gestaltete Karte her. Und was liegt da nahe: klar, eine Karte in den neuen In-Colours von stampin up. Außerdem habe ich schon das neue Besondere Designerpapier Orientpalast, das natürlich drei der neuen In-Colours nutzt. Und so sieht die Karte aus:

Für diese Karte habe ich folgende Produkte von stampin up genutzt:

  • Die neuen In-Colours Feige, Meeresgrün und Limette und zwar Cardstock in Feige und Meeresgrün sowie die Stempelfarbe Feige
  • Das Besondere Designerpapier Orientpalast und Glitzerkarton in weiß 
  • Die Thinlits Formen Schmetterling 
  • Die Framelits Formen Stickereien 
  • Die Handstanze Dreierlei Blüten 
  • Ein paar Strasssteinchen 

Meine Freundin liebt Schmetterlinge und deshalb war mir klar, die Karte wird trotz des Besonderen Designerpapiers Orientpalast nicht orientalisch.  Das hätte ihr auch nicht gefallen.  Also habe ich meine geliebten Thinlits Formen Schmetterling herausgeholt und den Filigranen in weiß ausgestanzt.  Die Ausstanzung habe ich dann noch mal mit den Framelits Formen Stickereien ausgestanzt.  Diesen Kreis habe ich dann noch mal in Cardstock Feige ausgestanzt und damit den weißen hinterlegt. Nun habe ich nur noch den Filigranen Schmetterling wieder in die Ausstanzung eingepasst und fertig war mein Hauptmotiv. 

Das Designerpapier habe ich mir schräg zugeschnitten und in die linke untere Ecke geklebt. Den fertigen Kreis habe ich dann mit Dimensonals auf dem Designerpapier befestigt. 

Passend zum Schmetterling habe ich noch drei kleine Blüten mit der Handstanze Dreierlei Blüten ausgestanzt und auf der Karte verteilt. Zwei davon auf den eben gestalteten Kreis. Dann habe ich sowohl den Hintergrund des Schmetterlings als auch den Schmetterling selbst mit dem Wink of Stella klar beglitzert.  Könnt ihr das sehen?


Und natürlich darf der Glückwunsch nicht fehlen. Ich habe mich für den kleinen Spruch „Alles Gute zum Geburtstag “ aus dem Stempelset Besondere Wünsche entschieden und ihn in Feige gestempelt.  Eine tolle Farben, finde ich. 

Und, gefällt euch diese Karte? Dann würde ich mich über ein Kommentar sehr freuen. 

Die Produkte des Produktpaketes Orientpalast könnt ihr übrigens im Mai bereits vor dem Start des neuen Jahreskatalogs 2017-2018 bestellen.  Schreibt mir einfach eine Mail.  Ich helfe euch gerne weiter. 

Alles liebe eure Doro