Glückwunschkarte und Matchbox zur Geburt eines Jungen

Hallo ihr Lieben,
Ich wurde gebeten, eine Glückwunschkarte mit passender Matchbox als Verpackung  für kleine Babyschuhe zur Geburt eines kleinen Jungen zu fertigen. So sieht das Ensemble aus:

Für diesen kleinen Auftrag habe ich alte Produkte mit neuen Produkten von stampin up gemischt. Genutzt habe ich folgende Produkte:

  • Das Stempelset Zum Nachwuchs (leider nicht mehr im Jahreskatalog enthalten)
  • Die Framelits Formen „Alles fürs Baby“ (auch nicht mehr enthalten)
  • Das Designerpapier „Zum Verlieben“
  • Cardstock in Himmelblau und Vanille pur
  • Das neue Stempelset „Beste Wünsche“ 
  • Die neuen Thinlits Formen „liebevolle Worte“
  • Die neue Handstanze „Zier-Etikett“
  • Framelits Formen lagenweise Kreise
  • Silbergarn und ein paar Perlen

Hier zunächst die Karte:

Wie ihr seht, habe ich eine Drehkarte gefertigt. Es sollte ja eine besondere Karte werden.

Hier das Cover von nah

Und hier die aufgedrehte Karte. Von der offene  Variante habe ich nur ein Bild live vomBasteltisch:

Den Spruch habe ich übrigens mit der neuen Handstanze ausgestanzt und dann zurecht geschnitten. So entsteht das schöne kleine Oval.

Und  nun ein paar  Bilder der Matchbox. Diese ist für süße kleine selbst gehäkelte Schühchen gedacht:

Hier der Spruch, den ich mit dem neuen Stempelset „Beste Wünsche“ und den Thinlits Formen „Liebevolle Worte“ gestaltet habe:

Für das Hurra habe ich zunächst den Hintergrund mit der Sonne in verschiedenen Tönen gestempelt und dann ausgestanzt. Schön, Oder?

Die Socken habe ich übrigens zusammen gesetzt.  Ich habe zunächst den gestreiften Body aus „Zum Nachwuchs“ gestempelt, dann die Socken aus den Framelts Formen „Alles fürs Baby “ ausgestanzt, diese mit den Aquarellstiften ausgemalt und mit dem Wink of Stella beglitzert.

Die Banderole habe ich mit dem Stempelset Zum Nachwuchs selbst gestaltet. Da die Eltern Katzen lieben, war das Kätzchen Pflicht.

Und, gefällt euch das Ensemble?

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim 

Advertisements

Matchbox für Valentin oder Muttertag oder oder oder – gestaltet mit Produkten von stampin up

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch eine kleine Matchbox, die ihr zu Valentin oder Muttertag oder oder oder verschenken könnt. Verpackt wird ein Schokoherz. Ihr braucht folgende Produkte von stampin up:

 

  • das Stempelset „Mit Gruß und Kuss „
  • die passenden Framelits  Formen „Liebesgrüße
  • das Designerpapier im Block Liebes Grüße in den Maßen 5,3 cm * 15 cm, gefalzt bei 1 cm, 2 cm, 7,7 cm oder 7,8 cm (bitte messen) und 8,7 cm oder 8,8 cm
  • Cardstock in den Maßen 9,5 cm * 9 cm, gefalzt bei 1 cm und 2 cm
  • Pergamentpapier
  • Cardstock Flüsterweiß zum Stempeln.

So sehen die Boxen aus:

img_1556-2

 

img_1558-2

img_1557-2

img_1560-2

img_1559-2

 

Und hier seht ihr, wie ich sie gemacht habe:

 

 

Falls ihr die Produkte von stampin up käuflich erwerben wollt, könnt ihr dies online unter folgendem Link machen:

 

Online Shop

Voraussetzung ist, dass du mit Kreditkarte bezahlst. Der Online Shop ist ausschließlich in englischer Sprache verfasst.

Du hast keine Kreditkarte? Dann nimm Kontakt mit mir auf. Auch außerhalb der Sammelbestellungen gebe ich indivuduelle Bestellungen auf.

 

Gefällt euch die Box? Dann würde ich mich über einen Daumen hoch bei YouTube oder hier sehr freuen.

 

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim

 

Abschiedskarte – Mach`s Gut und viel Glück mit Produkten von stampin up

Hallo ihr lieben,

 heute möchte ich euch nur kurz eine Karte zeigen, die ich zum Abschied einer Kollegin mit den Produkten von stampin up gebastelt habe. Die Grundidee hatte meine Stempelmama Heike Kesse von http://www.stempelkessel.de.

Den Fokus bei dieser Karte hab ich auf das Banner und damit dem Spruch „Mach’s Gut und viel Glück“ gelegt. Genutzt habe ich drei verschiedene Stempelsets: 

  • Den Spruch habe ich dem Stempelset „Bannereien“ entnommen. 
  • Die kleine Blume findet ihr im Stempelset „Perfekt verpackt“ und 
  • die Punkte sind im Stempelset „So viele Jahre“ enthalten. 

Weiterhin habe ich den Schmetterling in Pfirsich pur, zarte Pflaume  und dem Pergamentpapier „Botanischer Garten“ mit dem Framelits „Schmetterling“ ausgestanzt und diese drei mit Gluedots aufeinander geklebt. Und natürlich habe ich den Spruch mit dem passenden Framelits aus dem Set „Bunter Bannermix“ ausgestanzt. Noch ein paar Perlen und fertig ist die Karte. 

So sieht die Karte aus:

Wie ihr seht, habe ich die Karte direkt nach Erstellung fotografiert. Das liegt an dem Zeitdruck. Denn sie musste „just in time“ fertig werden. 

Übrigens habe ich auch eine passende Matchbox für Opernkarten gefertigt. Hier habe ich wieder das Dekor wie bei der Karte gestaltet. Grundlage der Box ist Cardstock Zarte Pflaume und das besondere Designerpapier „bezaubernde Blüten“. So sieht die Box aus:

Hier habe ich aus dem Stempelset „Perfekt verpackt “ den Spruch „Geschenk für dich“ zusammengestellt, mit der Kreisbordüre versehen und dann mit der 2″-Kreisstanze ausgestanzt. Zusätzlich habe ich drei Blüten mir den Thinlits „Maiblüten“ ausgestanzt und auf die Box geklebt. 

Wie ich die Karte gemacht habe, könnt ihr hier sehen:

https://youtu.be/mjfrfKAOMUE

Ich hoffe, die Karte gefällt euch. Über ein Kommentar würde ich mich sehr freuen. 

Und eines kann ich euch sagen: es macht einfach super viel Spaß, Karten selbst zu gestalten. Hilfreich sind hierbei die Produkte von stampin up. Wenn ihr Infos dazu braucht, schreibt mich an. Ich gebe  gerne Tipps.

Alles liebe eure Doro aus Pulheim