Glückwunschkarte zur bestandenen Prüfung

Halo ihr Lieben,

heute möchte ich euch eine Glückwunschkarte zeigen, die jemand zur bestandenen Prüfung erhalten wird. So sieht die Karte aus:

Genutzt habe ich für diese Karte sowohl die neuen In-Colour-Farben von stampin up als auch ein neue Produktpakte. Die Farben sind Meeresgrün, Sommerbeere und Limette. Das Stempelset heißt „Beste Wünsche“. Passend zu diesem Stempelset gibt es Thinlits Formen mit dem Namen „Liebevolle Worte“. Beides gemeinsam könnt ihr als Produktpaket Beste Grüße erwerben.

Hier mal der Sketch von Nah

Dieses Wort habe ich „Hurra“ habe ich mit den Thinlits Formen ausgestanzt. Toll sieht das aus, oder? Übrigens: die Schmucksteine

sind ebenfalls neu. Es sind Lack-Akzente mit Glitzereffekt.

Und wie ich diese Karte selbst gestaltet habe,

 

könnt ihr hier sehen:

Es handelt sich um eine normale Grundkarte in den Maße 14,85 cm * 21 cm, gefalzt bei 10,5 cm. Die erste Mattung hat die Maße 12,85 cm * 8,5 cm, die zweite Mattung hat die Maße 11,85 cm * 7,5 cm.

Na, habt ihr Lust bekommen, auch eine solche Karte zu basteln? Dann legt los. Ab dem 01.07.2017 könnt ihr die hier gezeigten Produkte bestellen. Schreibt mir einfach eine Mail!

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim

Advertisements

Glückwunschkarte und Matchbox zur Geburt eines Jungen

Hallo ihr Lieben,
Ich wurde gebeten, eine Glückwunschkarte mit passender Matchbox als Verpackung  für kleine Babyschuhe zur Geburt eines kleinen Jungen zu fertigen. So sieht das Ensemble aus:

Für diesen kleinen Auftrag habe ich alte Produkte mit neuen Produkten von stampin up gemischt. Genutzt habe ich folgende Produkte:

  • Das Stempelset Zum Nachwuchs (leider nicht mehr im Jahreskatalog enthalten)
  • Die Framelits Formen „Alles fürs Baby“ (auch nicht mehr enthalten)
  • Das Designerpapier „Zum Verlieben“
  • Cardstock in Himmelblau und Vanille pur
  • Das neue Stempelset „Beste Wünsche“ 
  • Die neuen Thinlits Formen „liebevolle Worte“
  • Die neue Handstanze „Zier-Etikett“
  • Framelits Formen lagenweise Kreise
  • Silbergarn und ein paar Perlen

Hier zunächst die Karte:

Wie ihr seht, habe ich eine Drehkarte gefertigt. Es sollte ja eine besondere Karte werden.

Hier das Cover von nah

Und hier die aufgedrehte Karte. Von der offene  Variante habe ich nur ein Bild live vomBasteltisch:

Den Spruch habe ich übrigens mit der neuen Handstanze ausgestanzt und dann zurecht geschnitten. So entsteht das schöne kleine Oval.

Und  nun ein paar  Bilder der Matchbox. Diese ist für süße kleine selbst gehäkelte Schühchen gedacht:

Hier der Spruch, den ich mit dem neuen Stempelset „Beste Wünsche“ und den Thinlits Formen „Liebevolle Worte“ gestaltet habe:

Für das Hurra habe ich zunächst den Hintergrund mit der Sonne in verschiedenen Tönen gestempelt und dann ausgestanzt. Schön, Oder?

Die Socken habe ich übrigens zusammen gesetzt.  Ich habe zunächst den gestreiften Body aus „Zum Nachwuchs“ gestempelt, dann die Socken aus den Framelts Formen „Alles fürs Baby “ ausgestanzt, diese mit den Aquarellstiften ausgemalt und mit dem Wink of Stella beglitzert.

Die Banderole habe ich mit dem Stempelset Zum Nachwuchs selbst gestaltet. Da die Eltern Katzen lieben, war das Kätzchen Pflicht.

Und, gefällt euch das Ensemble?

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim 

Global Design Project 086 | Sketch Challenge

Hallo ihr Lieben,

Nach etwas längerer Zeit melde ich mich wieder mal bei euch. Ich habe in der letzten Zeit mein Bastelreich umgestaltet.  Ich bin noch nicht ganz fertig.  Aber bald kann ich euch bald mal Bilder zeigen. Aber nun zum eigentlichen Thema: es ist wieder Challenge-Time und ich bin wie immer mit dabei.  Dieses Mal durften wir uns wieder durch einen Sketch inspierien lassen.  So sieht der Sketch aus 

Und diese Karte habe ich gestaltet:

Wie ihr seht habe ich eine Geburtstagskarte zum 70zigsten Geburtstag eines Mannes gestaltet.  Sie durfte kein Schnickschnack enthalten. Also clean und simpel. Da kam mir dieser Sketch gerade recht. 

Übrigens habe ich bei dieser Karte unter anderem Produkte meiner Vorbestellung aus dem neuen Jahreskatalog 2017/2018 von stampin up genutzt.  Zum Einsatz kamen folgende Produkte:

Das neue Stempelset Beste Grüße. Mit den Stempel, der an Regentropfen erinnert, habe ich den oberen Hintergrund und den Rand in der neuen In-Colours-Farbe Meeresgrün gestempelt.


Weiterhin habe ich das neue Designerpapier im Block Farbenspiel genutzt. Der unteren Teil in Jeansblau ist aus diesem Block. Das Farbenspiel der Designs ist genial, finde ich. 
Der Spruch entstammt dem Stempelset Bannereien. Diesen Spruch habe ich mit der neuen Handstanze Zier-Etikett ausgestanzt. Die Form gefällt mir richtig gut. 

Damit man noch sieht, welcher besondere Geburtstag gefeiert wird, habe ich in Flüsterweiß eine 70 mir den Framelits Formen Große Zahlen ausgestanzt und auf den Cardstock Flüsterweiß  in der Mitte flächig aufgeklebt. 

Diese Stück Cardstock in Flüsterweiß habe ich dann mit Dimensonals in die Mitte der Karte geklebt. 

Gefällt euch die Glückwunschkarte für eine Mann? Dann würde ich mich über ein Kommentar sehr freuen.

Alles liebe eure Doro aus Pulheim