Scrapbooking mit dem Set Sag’s mit Tulpen von stampin up

Hallo ihr Lieben,

Passend zu meinem Layout „Frühling“ im Garten habe ich auch ein Layout zum Thema „Frühlingisinthehouse“ gestaltet. So sieht es aus:

Sag’s mit Tulpen von stampin up

Ich liebe Tulpen und freue mich jedes Jahr über die ersten Tulpen in der Blumenvase. Und ab und zu gönne ich mir ein paar besondere Tulpen wie hier die Rosentulpen. Das Foto musste mit dem Designerpapier Blühende Felder und den gestempelten Tulpen aus dem Set Sag’s mit Tulpen von stampin up.

Sag’s mit Tulpen von stampin up

Für den Titel „Frühling is in the house“ habe ich zwei Nuchstabensets von danipeuss genutzt, die eine optimale Größe für Scrapbooking Layouts haben.

Noch ein paar Spritzer in Olivgrün und fertig ist das Layout. Gefällt es euch?

Alles Liebe Doro

Frühlingsdekoration : Pflanzenstecker mit dem Produktpaket Tulpengrüße und den Stanzformen So hübsch bestickt von stampin up

Hallo,

Heute möchte ich euch eine Idee für einen Pflanzenstecker als Dekoration zur Frühlingszeit zeigen. Für die Gestaltung habe ich das Produktpaket Tulpengrüße und die Stanzformen So hübsch bestickt von stampin up genutzt. Die Schmetterlinge habe ich aus dem Designerpapier Seerosen-Sinfonie aus der Sale-A-Bration mit der Schmetterlingshandstanze gemacht. Das DSP könnt ihr noch als Gratisprodukt für einen Einkauf von 60 Euro erhalten.

Zusätzlich braucht ihr noch einen schönen Strohhalm aus Papier oder einen Holzspieß.

Pflanzenstecker Tulpengrüße
Die Tulpen, gestaltet mit dem Produktpaket Tulpengrüße
Tulpengrüße
Schmetterlingsglück

Hier könnt ihr sehen, wie ich den Pflanzenstecker bastele:

Viel Spaß beim nachbasteln wünscht euch Doro aus Pulheim

Global Design Project 131 | Theme Challenge

Hallo ihr Lieben,

Rechtzeitig zu Ostern ruft das Global Design Team zur Themen Challenge „Oster Ei“ auf. Und da wir nicht in Urlaub gefahren sind, kann ich auch teilnehmen.

Außerdem hatte ich das Glück, dass ein bestelltes Stempelset von stampin up rechtzeitig angekommen ist: „Wunderschöne Worte“ und „Vielseitige Grüße“.

So sieht die Karte aus, die ich gestaltet habe:

Wie ihr seht, habe ich aus der Tulpen-Ranke ein Osterei geformt. Naja. Ansatzweise. Aber da ich kein Osterstempelset habe, wollte ich das Ei auf andere Art und Weise formen.

Die Tulpen habe ich mit dem stampin blend in Hell Himbeerrot zunächst colouriert und dann mit dem Farbaufheller in den Spitzen wieder die Farbe weggenommen. So sieht die Tulpe lebendig aus.

Im Ei selbst seht ihr den Spruch „Frohe Ostern“ aus dem Set „Kleine Wünsche“ in Sommerbeere. Unterlegt von Punkten in Osterglocke aus dem Set „Vielseitige Grüße“, ergänzt mit dem Streublumen aus dem Set „Wunderschöne Worte“, die ich händisch ausgeschnitten habe.

Noch ein paar Glitzersteine und fertig ist die frühlingshafte Ostergrußkarte.

Gefällt sie euch? Dann laßt euch durch diese Karte inspieren.

Alles Liebe eure Doro aus Pulheim