Global Design Project #033 | Colour Challenge

Guten Abend ihr Lieben,

es ist wieder Challenge-Time. Und natürlich habe ich begeistert die Herausforderung angenommen. Diesmal ist es eine Farben-Challenge. D.h. im Layout sind wir frei, wir dürfen allerdings – neben den Neutralfarben – nur die folgenden Farben nutzen:

Wie ihr seht: eine sehr interessante Farbauswahl – Marineblau, Calypso und Saharasand. Ich gebe zu, ich wäre nie auf die Idee gekommen, Marineblau und Calypso zu kombinieren. Aber es sieht wirklich toll aus.

Da es so starke Farben sind, habe ich mich mit der bildlichen Gestaltung der Grußkarte etwas zurück genommen. Denn diesmal wollte ich wirklich die Farben in den Vordergrund stellen.

Beim Designerpapier war dann plötzlich guter Rat teuer. Ich hatte nämlich gar kein entsprechendes DSP in diesen beiden Farben. ABER: ich hatte etwas viel schöneres. Ich habe nämlich das besondere Designerpapier Zauberhaft für ein Basteltreffen organisiert. Und da dieses Treffen ausgefallen ist, lag es bisher ungenutzt in meinem DSP-Fach. Im Netz hatte ich gelesen, dass man dieses DSP in allen Farben selbst einfärben kann. Also dachte ich mir: experimentiere doch mal und färb ein Stück in Calypso ein. Gesagt, getan. Meine Wahl viel auf das Streifendesign, da ich dieses im ersten Moment am neutralsten fand. Und ich bin von dem Ergebnis wirklich beeindruckt. Das Papier schimmert trotz des Einfärbens. Toll. Ich freue mich schon auf das nächste besondere Designerpapier im Blumenlook. Es wird riesig Spaß machen, dieses Designerpapier von stampin up zu bearbeiten.

Dann habe ich mir das Stempelset „Flowering Fields“ aus der Sale-A-Bration genommen. Damit wollte ich immer schon eine Karte gestalten. Ich finde diese klaren Linien der Stempel so schön. Minimalistisch und dennoch aussagekräftig. Ausgestanzt mit dem 2″-Kreis, noch zwei Kreise in Marineblau, die ich mit der Herzbordürenstanze bearbeitet habe und das „for you“ aus den Thinlits „Mini-Leckereientüte“ mit der Big Shot ausgestanzt, mit Wink of Stella beglitzert, ein paar Lackpunkte in Calypso (auch wenn es auf dem Foto anders aussieht, es ist Calypso) und Marineblau verteilt und fertig ist die Karte.

So sieht sie aus:

Totale

Totale

"for You" Nahaufnahme

„for You“ Nahaufnahme

Layout - Nah

Layout – Nah

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Leider habe ich es nicht geschafft, das Schimmern des besonderen Designerpapiers Zauberhaft einzufangen. Aber ihr könnt mir glauben, es sieht toll aus.

Gefällt sie euch? Über ein Kommentar würde ich mich sehr freuen.

Viele Grüße eure

Doro aus Pulheim

 

Advertisements

9 Gedanken zu “Global Design Project #033 | Colour Challenge

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s