Global Design Project 070 | Sketch Challenge

Hallo ihr Lieben, 

Ich bin etwas später als sonst dran, aber es heißt wieder „Es ist wieder Challenge-Time und ich bin wie immer dabei.“ Dieses mal dürfen wir einen Sketch zur Inspiration nutzen. So sieht er aus:

Und diese Karte für einen Mann habe ich dazu gestaltet:

Genutzt habe ich folgende Produkte von stampin up:

  • Cardstock in Schiefergrau, Jeansblau und Smaragdgrün 
  • Die Edgelits Formen Sternenfeuer 
  • Das Stempelset Geburtstagsfeuerwerk aus dem neuen Frühjahr/Sommerkatalog 2017 und
  • Das Stempelset Designer-T-Shirt. Das ist ein Stempelset, dass ihr im Rahmen der Sale-A-Bration gratis erhalten könnte, wenn ihr Produkte im Wert von 60 Euro bei stampin up bestellt.

Die ausgestanzten smaragdgrünen Sterne habe ich übrigens mit dem Wink of Stella klar beglitzert. Dieses mal ist es mir schwer gefallen, dass in einem Foto festzuhalten. 

Auch auf dem Cardstock in Jeansblau landeten ein paar kleine Glitzerspritzer. Aber nicht viel, da die Karte für einen Herren gedacht ist.

Hier noch der kleine Spruch aus dem Stempelset Designer-T-Shirt 

Die in Smaragdgrün gestempelten Sterne im oberen Bereich der Karte sind übrigens aus dem Stempelset Geburtstagsfeuerwerk. 

Diese Karte habt ihr sehr schnell und mit wenigen Produkten hergestellt. Gefällt euch diese Idee?

Alles liebe Eure Doro aus Pulheim 

Advertisements

Verpackung für eine Minischokolade von Feodora mit Produkten von stampin up 

Hallo ihr Lieben,

Heute zeige ich euch eine schnelle Verpackung für eine Minischokolade von Feodora. Dazu braucht ihr auch nicht viel. Ihr braucht:

  • Ein Stück Cardstock in den Maßen 7 cm * 26 cm. Die lange Seite falzt ihr bei 13 cm
  • Ein Stück Cardstock in den Maßen 2,5 cm * 21 cm für die Banderole 
  • Designerpapier in den Maßen 6 cm * 6,5 cm für außen 
  • Designerpapier in den Maßen 6 cm * 6 cm für innen
  • Die Edgelits Formen „Sternenfeuer“
  • Die Handstanze klassisches Etikett 
  • Das Stempelset „Mit Gruß und Kuss“
  • Die Assecoires Liebe Grüße 
  • Ein Stück Juteband 
  • Strasssteinchen 

Übrigens: außer dem Cardstock, dem Juteband und den Strasssteinchen habe ich nur neue Produkte aus dem Frühjahr/ Sommerkatalog 2017 von stampin up genutzt. Sie sind primär auf Valentine ausgerichtet, können aber auch für Hochzeiten oder einfach nur nette Grüße genutzt werden. Das letztere habe ich gemacht.

So sieht die Verpackung aus:

Ich finde den Kussmund genial. Und ihr?

Und die Edgelits sind der Hammer, oder? Ihr seht die Form hier übrigens nicht komplett. Sie ist noch etwas breiter. Ich zeige euch die komplette Ausstanzung in einem meiner nächsten Projekte.

Außen und innen habe ich übrigens das neue Designerpapier im Block Liebe Grüße genutzt. Hier seht ihr das Designerpapier etwas besser 

Die Verpackung ist von ihrer Konstruktion sehr simpel.  Das Täfelchen liegt einfach drin. 

Und hier könnt ihr sehen, wie ich diese kleine Verpackung gemacht habe:

https://youtu.be/68ZFzMZtQ1w
Und? Hat euch das Video gefallen? Dann würde ich mich über einen Daumen hoch auf YouTube  sehr freuen. 

Alles liebe eure Doro aus Pulheim