Global Design Project #59 | Theme Challenge

Hallo ihr Lieben ,

Es ist wieder Challenge-Time und ich bin wie immer dabei. Dieses Mal haben wir wieder ein  Thema, dass wir umsetzen sollen. Das Thema ist „TIERE“. So sieht es aus;

Und da ich bekanntlich im Weihnachtskarten – Modus bin, habe ich auch dieses Thema weihnachtlich umgesetzt. So sieht sie aus:

Zur Gestaltung dieser Karte habe ich Pergamentpapier mit dem Prägefolder „Holzmasserung“ geprägt . Meine Bigshot ist leider sehr stramm eingestellt, so dass mir das Pergamentpapier beim Prägen immer reißt. Dies wollte ich bewusst einsetzen. Unter anderem  habe ich in der Mitte einen Streifen vorsichtig herausgelöst. Unter das geprägte Pergamentpapier habe ich in gleicher Größe ein Stück Cardstock in Espresso geklebt. Hierbei habe ich nur vorsichtig am Rand wenig Thombo aufgebracht . Ich finde, man kann es fast nicht sehen, oder?

Den Elch habe ich aus dem Stempelset „Jolly Friends“ von stampin up  entnommen, in Archival – Schwarz auf Seidenglanz  gestempelt und in Savanne colouriert. Das Geweih habe ich in Espresso colouriert und die Ohren in Kirschblüte. Nachdem er getrocknet war, habe ich ihn mit der Hand ausgeschnitten. Die Mütze und der Schal sind aus  dem gleichen Set und mit der passenden Stanze ausgestanzt.

Das Ensemble habe ich dann auf einen Kreis aus Glanzfolie in Silber, ausgestanzt  mit der 2″-Kreisstanze, geklebt. Die Mütze habe ich mit einem Dimensonal aufgeklebt.

Der Spruch ist aus dem Stempelset „Ausgestochen weihnachtlich“ und als Fähnchen gestaltet , hinterlegt mit Metallic Garn in Silber.

Dann habe ich noch Sterne aus der Glanzfolie in Silber mit dem kleinen Stern aus dem- leider nicht mehr erhältlichen- Itty Bitty Set ausgestanzt und mit Dimensonals aufgeklebt . 

Und, gefällt euch die Karte ? Dann würde ich mich sehr über ein Kommentar sehr freuen . 

Alles liebe Eure Doro aus Pulheim 

Advertisements

Banderole für Milka-Herzen – gefertigt mit Produkten von stampin up!

Hallo zusammen,

jetzt zeige ich euch mehrere Banderolen, die ich für Milka-Herzen gefertigt habe. So sehen die verschiedenen Varianten aus:

 

  1. der „einfach nur so Gruß“

Hier habe ich das Stempelset „Alles Palette“ von stampin up und das DSP im Block Kunterbunt genutzt:

 

Du bringst Farbe in mein Leben

Du bringst Farbe in mein Leben

banderole-fuer-milka-herzen-4

2. zum Geburtstag

Hier kamen zwei Stempelsets zum Einsatz. Nämlich „Pop-ulär“ und „Petit Papillion“. Die gestempelten Schmetterlinge habe ich dann mit der passenden Handstanze ausgestanzt. Das DSP heißt „Blumenbouquet“. Ich finde das richtig toll.

Pop-uläre

Pop-uläre

banderole-fuer-milka-herzen-7

3. für den Adventskaffee

Hier habe ich zwei neue Stempelsets aus dem Herbst-/Winterkatalog 2016 genutzt. Sie heißen „Jolly Friends“ und „Ausgestochen weihnachtlich“. Die Mütze habe ich mit der passenden Handstanze ausgestanzt, die es ebenfalls neu gibt. Das DSP heißt „“Zuckerstangenzauber“

Jolly Friends

Jolly Friends

banderole-fuer-milka-herzen-12

Und wie es gemacht wird, zeige ich euch hier:

Die Maße der Banderole lauten wie folgt:

Grundkarton

  1. Cardstock 19 cm * 21 cm. Die 21 cm-Seite wird gefalzt bei 1 cm / 3,5 cm / 17,5 cm und 20 cm
  2. Cardstock 19 cm * 14 cm

Mattungen:

  1. Cardstock 17 cm * 12 cm
  2. DSP 15 cm * 10 cm

 

Ich hoffe, euch gefällt diese Idee. Über ein Kommentar würde ich mich sehr freuen.

Alles liebe eure Doro aus Pulheim