Ein Glückwunsch zum bestandenen Abitur

Hallo ihr Lieben,

unsere Nichte hat ihr Abitur bestanden und wir haben dies in der Familie gebührend gefeiert. Natürlich hat sie von uns eine schöne Karte (und andere Sachen) bekommen. So sieht die Karte außen aus:

IMG_0443

Den Cardstock in zarte Pflaume habe ich mit dem Prägefolder „Bezaubernde Blüten“ geprägt, diesen auf ein Stück Designerpapier aus dem Block „Kunterbunt“ geklebt und mit ausgestanzten Schmetterlingen aus Pergament geschmückt. Die Grundkarte habe ich übrigens in Savanne gefertigt und die Ranke aus dem Set „Timeless textures“ als Hintergrund Ton in ton an den Rand gestempelt.

Den Spruch „Hurra“ habe ich dem Stempelset „Konfetti-Grüße“ entnommen und in Flamingorot gestempelt. Zusätzlich habe ich aus dem nicht mehr erhältlichen Set „Sags mit Fähnchen“ den Spruch „Du bist toll“ in Jeansblau gestempelt, mit der Fähnchenstanze ausgestanzt (die ist leider auch nicht mehr erhältlich) und unter das Band in Pfirsich Pur geklebt.

IMG_0445

 

Und innen habe ich noch einen speziellen Gruß gestempelt. Denn wir wünschen unserer Nichte, dass sie die Chance ergreift und nach dem Motto lebt „Lebe deine Träume“ (aus dem Set „Die kleinen Dinge“)!

IMG_0446 (2)

Gefällt sie euch? Unserer Nichte hat sie gefallen!

 

 

Alles Liebe

Doro aus Pulheim

 

 

Werbeanzeigen

Global Design Project #038 | Sketch Challenge

Hallo zusammen,

wie jede Woche ist wieder Challenge-Time und ich bin dabei. Diesmal handelt es sich um eine Sketch Challenge. D.h. uns wird das Layout – der Sketch – vorgegeben und alles andere ist frei. So sieht der Sketch diesmal aus:

Ich habe die folgende Karte daraus gezaubert:

 

wunderbar verwickelt und perfekt verpackt

wunderbar verwickelt und perfekt verpackt

und mich vom Beispiel von Tanja Kolar inspirieren lassen.

Die Grundkarte ist Taupe. Als erste Lage habe ich Cardstock Pfirsich Pur verwendet. Sodann habe ich auf Cardstock Flüsterweiß ein Stück Designerpapier im Block Kunterbunt geklebt, darauf dann Cardstock Zarte Pflaume. Da ich die Framelits „Wunderbar verwickelt“ endlich mal ausprobieren wollte, habe ich die Chance ergriffen und das getan. Deshalb habe ich dann in die vollen gegriffen und die Blütenstängel in Smaragdgrün, zwei Rosen in Pfirsich Pur und kleine vorab gestempelte Blüten in Flamingorot ausgestanzt, ergänzt um gestempelte Blätter in Smaragdgrün. Die Blätter habe ich dann zusätzlich aus dem Pergamentpapier „Blumenpotpourri“ aus der Sale-A-Bration ausgestanzt. Die Maserung sind sogar Blätter. Die Motive selbst habe ich mit dem Stempelset „Swirly Bird“ von stampin up gestempelt.

 

wunderbar verwickelt

wunderbar verwickelt

Nahsicht

Nahsicht

Eines muss ich sagen: Am Anfang hatte ich mit dem Stempelset „Swirly Bird“ und den dazu passenden Framelits meine „Probleme“. Ich konnte mir auf Anhieb nicht denken, wie ich damit eine Karte gestalten kann. Aber nun, nach dem ersten Versuch, bin ich begeistert! Es ist genial! Ich kann es euch nur empfehlen!

Den Spruch „Danke“ habe ich dem Stempelset „Perfekt verpackt“ entnommen und auf Pergamentpapier gestempelt. Die Schriftgröße und -art finde ich toll. Noch ein paar Straßsteine und fertig ist die Karte.

Den Cardstock Flüsterweiß habe ich übrigens mit Abstandsklebe auf den Cardstock Pfirsich Pur geklebt.

Gefällt sie euch? Über ein Kommentar würde ich mich sehr freuen!

 

Alles Liebe eure

Doro aus Pulheim