Global Design Project GDP#021 Feb

Hallo ihr Lieben,

es ist wieder Challenge-Time. Die aktuelle Challenge des Global Design Project ist eine Farbchallenge. Auch diesmal dürfen die Teilnehmer nur die Farben verwenden, die durch das Design-Team festgelegt wurden. Ergänzt werden darf nur mit Neutralfarben.

GDP021

Die Farben für diese Woche sind: Bermudablau, Wassermelone und Blauregen.

Und da begann mein Problem, denn ich wusste nur zwei Sachen: ich habe die Stempelfarbe Blauregen (check), die Stempelfarbe Wassermelone (check) und den Cardstock Wassermelone (check). Aber Bermudablau? Bei erster Durchsicht meiner (doch noch beschränkten Produktauswahl) Fehlanzeige! Und nur mit zwei Farben und den Neutralfarben teilnehmen? Das kam mir dann doch irgendwie nicht stimmig vor.

Aber dann schaute ich mir meine DSP mal genauer an. Und siehe da: ich entdeckte die Farbe Bermudablau. Und zwar im DSP „Kunstvoll kreiiert“, dass ich im Rahmen der Sale-A-Bration gratis mitbestellt hatte. Ich war begeistert und dachte: „Das ist ein Wink des Schicksals! Mach wieder mit! Auch wenn du keine Bigshot hast und mit einfachen Mitteln zu Werke gehst. Sei es drum.“

Es macht einfach Spaß, sich Gedanken zu machen, eine Idee zu entwickeln und plötzlich zu erkennen: es klappt. Es ist gar nicht so schwer, Karten selbst zu gestalten.

Aber wenn ich mir allerdings all die schönen anderen Karten anschaue weiß ich ganz genau, die Bigshot lässt nicht mehr lange auf sich warten.

Lange Rede, kurzer Sinn. Hier ist meine Glückwunschkarte:

20160205_194112_resized

20160205_194752_resized

 

Gefällt sie euch?

Verwendet habe ich folgende Cardstocks von stampin up: Schiefergrau, Wassermelone und Flüsterweiß. Zusätzlich habe ich den Cardstock Bermudablau aus dem DSP „Kunstvoll kreiiert“ verwendet. Als Stempelfarbe kam Blauregen und Wassermelone zum Einsatz. Zur Gestaltung habe ich drei Stempelsets verwendet: Partyballons, Birthday Yay und Paarweise! Dann noch Straßsteine und ein bisschen weißen Glitzerkleber aufgetupft und fertig ist die Karte.

Die Luftballons habe ich übrigens hell gestempelt, in dem ich vorher 1 mal auf Schmierpapier gestempelt habe und dann einfach nicht so fest aufgedrückt habe. Aber diesen Trick kennt ihr ja alle schon:-).

Übrigens konnte ich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Die Tochter einer lieben Arbeitskollegin wird 18 und ich wurde gebeten, eine schöne Glückwunschkarte zum 18. Geburtstag zu entwerfen. Ich persönlich finde den Spruch „Hurra“ für diesen Anlass genau richtig und hoffe, dass sich die junge Dame über die Karte freuen wird. Natürlich werde ich auch noch eine Box für Kleinigkeiten und / oder einen Gutschein passend fertigen. Aber das kommt erst im nächsten Schritt außerhalb der Challenge.

Alles Liebe eure

Doro aus Pulheim

 

Advertisements

5 Gedanken zu “Global Design Project GDP#021 Feb

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s