meine zweite Weihnachtskarte

Hallo ihr lieben,

Wie versprochen hier die Beschreibung der Herstellung meiner zweiten Weihnachtskarte:

Es wird wieder die Grundkarte mit dem Tonkarton Savanne wie schon bei der ersten Weihnachtskarte hergestellt. Hier werden die gleichen Maße genommen.

Mit dem Designerpapier wird ein Stück zurecht geschnitten, Maße 7,7 cm breite und 14,1 cm Höhe. Dieses Stück wird mit einem Abstand zur Kante von 0,2 cm auf die Grundkarte geklebt.

Ein weiteres Stück wird aus dem Tonkarton Chili mit den masen 5 cm und 13,5 cm gefertigt und ebenfalls aufgeklebt. Wieder einen Abstand von 0,4 von der Kante der Grundkarte aus einhalten.

Nun wird ein großer Stern aus dem Tonkarton Flüsterweiß ausgestanzt. Ich gebe zu, dass ich diesen mit einem Jumbo-Motivlocher gefertigt habe. Dieser wird mit dem Spruch „Schöne Tage voller Licht und Freude“ aus dem Stempelset „Freude zur Weihnachtszeit“ gestempelt und auf die rechte Ecke geklebt. Die über stehenden Ecken am Rand abschneiden.

Nun werden noch ein Tannenbaum und das Relief aus dem Stempelset auf den Tonkarton Flüsterweiß in der Farbe Olivgrün  gestempelt. Den Tannenbaum dann ausstanzen, das Relief passen ausschneiden.

Aus dem Designerpapier einen weiteren Tannenbaum ausstanzen.

Das Relief auf den unteren Bereich der Karte flächig kleben und dann einer der Tannenbäume auf die linke untere Ecke flächig kleben. Den zweiten Tannenbaum mit Abstandskleber ebenfalls dort platzieren.

Den Stern mit Glitzerkleber umrahmen.

IMG-20151213-WA0009

Fertig! Viel Spaß beim basteln dieser Weihnachtskarte aus Pulheim. Vielleicht stecke iuchbeuch mit meinem Spaß, Karten selbst zu gestalten, an.

Eure Doro

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s